Blogger against Mobbing

Emily van der Hell hat diese Aktion ins Lebengerufen und auch wenn ich neu in der Bloggerszene bin, möchte ich daran teilnehmen. Wer öffentlich schreibt, dabei ist es egal ob Blog, Website oder Verbraucherportalen, muss damit rechnen kritisiert und im schlimmsten Fall “verbal angegriffen”  und gemobbt zu werden.

Das können Beschimpfungen sein, Drohungen, Abwertungen oder Ähnliches. Ich hab so was in der Art damals erlebt, als ich bei ciao Berichte geschrieben habe. Manche Leute denken nicht nach, andere wollen dir einfach weh tun. Man sieht sie ja nicht. Sie fühlen sich stark, in Wahrheit sind sie klein, verpickelt und unscheinbar. Das hindert sie aber nicht daran anderen anonym das Leben zur Hölle zu machen. Das neue Wort für diese Art von Angriffen heißt „Cyber-Mobbing“ und da soll die  Aktion „Blogger against Mobbing“ Hilfestellung bieten.

Zitat:

Aus diesem Grund habe ich die Aktion “Blogger against Mobbing” ins Leben gerufen und hoffe, dass sich einige daran beteiligen werden. Wenn wir darauf aufmerksam machen, können wir vielleicht ein bisschen etwas bewirken.

Kritik zu äußern ist völlig in Ordnung, aber bitte sachlich und nicht beleidigend! Wenn Kritik vernünftig formuliert ist, dann braucht man auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Jeder hat unterschiedliche Meinungen, Geschmäcker, Vorlieben und Figuren. Steh’ zu Deiner Meinung und äußere sie, aber fair!

Jemanden im realen Leben offen und ehrlich die Meinung zu sagen, kostet eine gewisse Courage. Nicht so im Netz, denn durch die Anonymität fallen die Hemmschwellen. Die Schwelle zu Cyber-Mobbing ist viel niedriger als beim herkömmlichen Mobbing, weil die Täter meinen, anonym zu bleiben. Viele Menschen haben kein Unrechtsbewußtsein und sind sich nicht darüber bewußt, was ihre verletzenden, demütigenden und beleidigenden Kommentare beim Opfer bewirken könnten.

Bei Emily findest Du Tipps, wie Du mit Mobbing umgehen kannst und wie Du Dich dieser Aktion anschließen kannst. Denn Bloggen soll Spaß machen und Mobbing ist kein Spaß!

Bildnachweis: ©Emily van der Hell

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt
Tags: , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.