Vermisste Anne ist wieder da!

Wie auf www.suche-anne.de berichtet, ist Anne am Sonntag, den 27.06.2010 um 15:00 Uhr gefunden worden! Angehörige und Freunde sind überglücklich und dankbar, dass Anne lebt.

In den nächsten Tagen wird die Mutter von Anne Sie auf dieser Internetseite mit persönlichen Worten über die Hintergründe des Verschwindens von Annne informieren. Helfer, die sich für den E-Mail Verteiler angemeldet haben, erhalten diese persönliche Nachricht automatisch.

Bild.de berichtet am 27.06.2010

Die seit einer Woche vermisste Anne Hondelmann (25) ist wieder da! Das Tattoo-Mädchen aus Bargteheide ist wieder zu Hause bei seiner Familie aufgetaucht.

Anne verschwand, nachdem sie sich von ihrem Freund trennte

Mutter Eva Hoferichter (44) und Anne Schwester waren zusammen mit 80 Freunde und Helfer bei der großen Suchaktion auf der Regionalbahn-Strecke Hamburg-Bargteheide, als um 14.30 Uhr der erlösende Anruf von Vater Christian Hondelmann kam: Anne ist wieder aufgetaucht!

Detmar Schilke (48), Leiter der Pfadfinder-Gruppe Ahrensburg und ein Helfer bei der Suche, hat Anne getroffen. Er sagt: „Sie ist in schlechter psychischer Verfassung. Gegen Mittag wurde sie vor ihrem Elternhaus abgesetzt.“ Von wem sie abgesetzt wurde, sagt er nicht. Zu ihm soll Anne auch über die Woche ihres Verschwindens gesagt haben: „Auf dem Weg ist etwas passiert.“

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gefunden
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.