Maoam, Knorr, Toppits, Yogi, Rexona – Gratis testen

Ich hab hier ein paar Sachen kostenlos zum Testen bekommen. Manchmal muss man nur die Augen aufhalten, dann findet man einiges, dass es gratis gibt. Bilder, wie immer, zum Vergrößern einfach anklicken.

Toppits

Aktuell gibt es ein paar Produkte von Toppits gratis zum Testen. In der Toppits ® Geschmacks-Akademie gibt es wöchentlich 200 mal 3 Produkte kostenlos. Hier muss man allerdings sehr schnell sein, denn das Formular geht zu einer bestimmten Zeit auf und sobald 200 User sich eingetragen haben, geht es wieder zu. Das nächste mal ist am Montag den 30.08.2010 um 20 Uhr.

Knorr Bouillon

Dann gab es von Knorr für die schnellsten 3000 Teilnehmer ein Paket mit den neuen Bouillon Produkten. Es gab 3x Gemüse-Bouillon, 1x Hühner-Bouillon und 1x Rinds-Bouillon. Dazu gab es ganz süßen Kurzzeitmesser von WMF in Topfform.

Die Bouillon ist pastenartig und pro Packung in 8 kleinen Töpfchen enthalten. Bisher hab ich erst die Gemüsebouillon probiert, da hatte ich gestern die Kohlrabi drin gekocht. Ich muss sagen, dass sie einen sehr feinen Geschmack hat und diesmal nicht, wie bei Maggi üblich, zu salzig war.


Yogi Tee

Von Yogi Tee bekam ich ein paar Beutelchen Tee geschickt, wovon ich bisher aber erst einen probiert habe. Es gab die Sorten Classic, Sweet Chai. Schoko, Lemon Mint, Digestiv Tee, Ginger Lemon, Abend Tee, Grüner Engel und Ingwer Hibiskus.

Die Sorte Lemon Mint ist hell blond und schmeckt äußerst lecker. Der Mintgeschmack kommt nicht zu stark vor, er begleitet die Lemone nur sanft.

Rexona

Hier gab es den neuen Deo Stift „Maximum Protection“. Erst einmal muss ich sagen, dass rein umwelttechnisch die Umverpackung nicht zu vertreten ist. Die ist absolut unnötig! Dann mußte ich erst endlos, na ja genau 49x am Knopf drehen bis endlich oben was raus kam.

So sieht das dann ungefähr aus und es ist eine weiche, zarte Creme, die sich leicht verteilen lässt. Es riecht eher dezent und wie mit Seife gewaschen. Der Effekt des Deos ist wie bei anderen auch. Ich hab jetzt keinen Unterschied zu meinen Sticks (Nivea, Fa, Rexona cotton dry) bemerkt. Allerdings mag ich das nicht, wenn so einzelne „Fitzelchen“ da raus kommen. Ich hab immer Angst, dass was abfällt…


Maoam

von Maoam gab es bei brandnooz die neuen Maoam sour und ich muss sagen, das ist genau mein Geschmack. Ich mag sauer und sie sind es wirklich.

Natürlich ist die Sorte Zitrone sauerer als die Sorte Kirsch, aber ich finde es sehr lecker. Ich mag Zitrone am liebsten und Erdbeere gar nicht *gg* Ihr könnt euch übrigens auch bei brandnooz  anmelden, da gibt es wie bei  trnd regelmässig Produkte um Testen.

So, das waren die Produkte ich gratis abstauben konnte. Finde es hat sich mal wieder gelohnt.

Außer der Reihe hier mal noch ein Bild (war gerade noch auf der Kamera) mit Rivella Limonaden. Die waren nicht gratis, die hat mir meine Freundin zum Probieren aus Luxembourg mitgebracht. Die sind etwas süß (ok, Limonade halt) und die gelbe Sorte hat mir am besten geschmeckt. Kennt ihr Rivella? Kommt, glaube ich aus der Schweiz?!


Habt ihr von den Produkten hier auch schon etwas probiert? Die Maoam vielleicht oder die Bouillon? Was ist eure Meinung zu den Produkten?

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: getestet
Tags: , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


21 Antworten auf Maoam, Knorr, Toppits, Yogi, Rexona – Gratis testen

  1. MacSchlumpf sagt:

    Haaaa – da konntest aber in der Tat ne ganze Menge an Testprodukten „abstauben“.
    Wobei ich das Knorr Bouillon sicherlich am interessantesten finde. Zumal das mal gar net so schlecht sein soll/muss – wenn ein Sterne-Koch für solches Produkt Werbung für macht.

  2. Chaosweib sagt:

    Hallo Schlumpf, da bist Du ja wieder 😉

    Ja, die Bouillon ist dabei das beste Paket, vor allem der Kurzzeitwecker hat es mir angetan :clock:

  3. MacSchlumpf sagt:

    Ja ja, da bin i wieder  :clap:
    Jetzt kann i auch das Rivella Bild sehen und ich glaub ich sollt das auch mal probieren

  4. Chaosweib sagt:

    Ja, das Rivella Bild wurde eben nicht angezeigt, keine Ahnung warum. Kriegst Du das bei euch zu kaufen?

  5. MacSchlumpf sagt:

    Werd meinem Fraule den Auftrag geben  😉 Die geht gern einkaufen :reallypissed:

  6. Cujo sagt:

    Rivella hatte ich letztens getrunken, als ich in den Niederlanden im Urlaub war. Unser Reiseleiter hat dann erzählt, das wäre so eine Art Molke. Ich fand’s aber trotzdem lecker 🙂

  7. Chaosweib sagt:

    Cujo, die da oben sind Limonaden, aber es gibt auch Molke. Rivella ist ne Marke mit mehreren Produkten. :liquor:

  8. Peter sagt:

    Hi,
    Also die Brühen (egal von welchem Hersteller) werden sehr schnell zu salzig. Ich muss auch sagen, dass ich eher zu den ‚Eigenmarken‘ der Discounter greife – die sind wesentlich günstiger, schmecken aber genauso. Ich nehm lieber weniger Brühe, würze dafür lieber mit den jeweiligen Geschmack unterstreichenden Gewürzen nach – bzw. kommt bei einer größeren Menge ein oder zwei Handvoll Tiefkühlgemüse mit in den Topf .
    LG Peter

  9. Chaosweib sagt:

    Hallo Peter, ich hab ja geschrieben, dass Maggi Produkte gerne mal zu salzig sind. Diese Bouillon aber nicht. :yes:

  10. Marko sagt:

    sowas gutes!
    Sitze am Montag auf jeden Fall in den Startlöchern! :yes:
    Gibt es das Formular schon irgendwo oder eine Form wie es aussieht?

  11. Chaosweib sagt:

    Hallo Marko, wenn Du den Link oben zu Toppits anklickst, steht dort „Toppits Gratisprobe anfordern“ und da wo der rote Text steht „Es tut uns leid…“ dort erscheint am Monatag das Formular. 🙂

  12. Susi sagt:

    Danke, für den Tipp mit den  Tüten  und Folien. Wenn ich dran denke, sitze am Montag um 20.00 Uhr vor dem Formular. 😀
    Auf jeden Fall hast du da eine Menge Zeug abgestaubt 😉 , die Bouillon wäre auch was für mich, aber ohne Wecker. Wir hatten mal einen für die Kücheund immer wenn das Ding geklingelt hat, fing unser Hund an zu bellen… :struggle: . Das ist nicht so toll, wegen der Nachbarn :idk:

  13. Chaosweib sagt:

    Susi, ja mit Hund ist das so eine Sache, das glaube ich gerne. Aber ich find den Wecker voll süß 🙂

  14. Nine sagt:

    Die Toppits hab ich auch!
    LG Nine

  15. Chaosweib sagt:

    Cool Nine, sowas kann man doch  immer gebrauchen. :yes:

  16. Pingback: Was es nicht alles gibt … « Xanni

  17. Michael sagt:

    wie biste an das Unilever-Paket gekommen? Angeschrieben?

  18. Chaosweib sagt:

    Hey Micha, Dich gibt es ja auch noch :-))

    Das war eine Aktion auf der Website von Knorr. Die ersten 3000 User, die sich ins Formular eingetragen haben, bekamen ein Paket.

    Aber ein Toppits Päckchen kannst Du noch abstauben, wenn Du am Monatag schnell bist 🙂

  19. Michael sagt:

    Ja, mich gibt es auch noch *hust
    Ok, werde mal meinen Unilever-Vertreter anhauen 🙂

  20. Eric sagt:

    Und? Hat jemand was abgestaubt?

  21. Dennis Farin sagt:

    Ich leider nicht, aber davon ab hole ich mir die meisten Produkte die ich haben möchte auch einfach. Wenn es mir dann doch nicht gefallen sollte wird dies als Lehrgeld abgetan und gut ist.
    Das geht natürlich nur bei „kleinen“ Beträgen.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.