Lust auf Wurstsalat

Ich hatte heute so komische Gelüste und bin permanent zum Kühlschrank getigert. Erst wußte ich nicht was mir fehlt, wollte ich was Süßes, oder was Saueres? Ein „Ferrero Garden Zitrone“ hatte schon was, aber das war es nicht. Dann gingen meine Augen einmal rund und schon begann das Hirn zu arbeiten. Au ja, ich mache einen Wurstsalat. Ich stehe ja eh lieber auf sauer, als auf süß, da ist eine gute Essigbrühe nie verkehrt.

Im Kühlschrank war noch Fleischwurst (Lioner) und ein Paprika Mix vom Norma. Die Fleischwurst und die Paprika hab ich einfach in kleine Stifte geschnitten. Dann Essig (ich nehme braunen Essigessenz), Aromat, Salz, Pfeffer, Maggi dazu und fertig war mein Wurstsalat. Doch Moment, da würde sicher auch noch Käse dazu passen!? Also, nochmal 3 Scheiben Maasdamer (Norma) in feine Streifen geschnitten und untergehoben. Fertig.

Der schmeckt durch die Paprika so richtig fruchtig und lecker. Und morgen Mittag mache ich mir ein paar Bratkartoffel dazu…hmmm…

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekocht
Tags: , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


8 Antworten auf Lust auf Wurstsalat

  1. Ich sollte aufhören irgendwelche Rezepte zu lesen, da bekommt man nur Hunger -.-
     
    Aber das mit dem etwas unruhigen und unentschlossenen Blick durch den Kühlschrank, das kenn ich nur zu genüge. Geht mir auch oft so, und ich weiß einfach nicht wonach mir der Sinn steht. Das ist eine grauenhafte Situation.
     
    In diesem Sinne, mal schaun was ich hier noch zu futtern find …

  2. Erdbeere sagt:

    Sieht lecker aus Dein Salat, aber was in aller Welt ist Aromat. Welches Aroma verbirgt sich dahinter?
     
    Liebe Montagsgrüße
    Erdbeere

    • Chaosweib sagt:

      KNORR Aromat Universal ist zur geschmacklichen Verfeinerung von Speisen universell geeignet: zu Fleisch und Fisch, Eiern, Gemüse und Salaten, Soßen und Beilagen.

      Also, eigentlich ist es ein Geschmacksverstärker. Hier mal die Inhaltsstoffe: Salz, Geschmacksverstärker, Milchzucker, Stärke, Hefeextrakt, Pflanzenfett, Trennmittel und Gewürze.

      Du kannst es einfach weglassen 😉

       

  3. Erdbeere sagt:

    Ja, das würde ich auch *g*
     
    Schönen Abend noch
    Erdbeere

  4. Nila sagt:

    Boah bist du fies  :reallyangry: !!!! Ich schicke dir nun meinen Sabber und meinen Knurrmagen. Du hast nämlich genau meinen Geschmack getroffen …

  5. Lisa sagt:

    Das sieht überhaupt nicht lecker aus – und wirklich Salat würde ich das auch nicht nennen 😀 aber trotzdem guten Appetit!!

  6. Gugel500 sagt:

    Es geht doch nichts über einen Wurstsalat. Als Badner natürlich ein Elsässer Wurstsalat mit Gurkenstückchen und Edamer Streifen 🙂 Die Wurst hauchdünn geschnitten und dazu Bratkartoffel, yamm yamm 🙂

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.