Angebot des Tages

Für Schnäppchenjäger ist es immer wichtig schnell über die neusten Schnäppchen und  Angebote bescheid zu wissen. Manchmal ist nämlich Schnelligkeit angesagt, da diverse Angebote nur an einem bestimmten Tag oder in einem bestimmten Zeitraum gültig sind. Ist wie beim Heizöl. Wer heute nicht kauft, zahlt morgen drauf.

Damit euch keins dieser Angebote mehr entgeht, empfehle ich euch einen Blick auf tagesangebote.de zu werfen. Dort sind für euch wieder alle Shops aufgeführt, die sogenannte „Deals des Tages“ für euch aushandeln. Der bekannteste dürfte wohl DailyDeal sein, jedenfalls kenne ich den schon länger.

Wie diese Deals funktionieren ist ganz einfach. Täglich verhandeln diese Shops mit Unternehmen aus eurer Umgebung Sonderangebote aus. Das können Gutscheine oder Rabatte bis zu 80% und mehr sein. Diese Gutscheine können zum Beispiel für Restaurants oder Clubs sein, für Wellness-Angebote oder Events. Aber auch Musik-Downloads können schon mal für 4 Euro statt 20 Euro zu haben sein oder es gibt Dreambuger zum halben Preis. Voraussetzung für das Zustandekommen eines Deals ist allerdings eine Mindestzahl von Interessenten, also Käufern. Da es sich teilweise um große Ersparnisse handelt, soll es sich ja trotzdem für die Unternehmen lohnen und das geht eben nur über die Menge der verkauften Deals.

Beispiel:
Es gibt in Berlin eine 3monatige Massageflatrate mit einem Wert von 750 Euro. Der Deal: ihr zahlt nur 70 Euro dafür, es müssen aber genug Leute mitmachen. Ihr kauft diesen Deal also und wartet ob genug Interessenten ebenfalls gekauft haben. Ist das der Fall bekommt ihr den Gutschein per Mail und könnt diesen dann – in diesem speziellen Beipiel – bis Ende November 2011 einlösen. Haben sich nicht genug Käufer gemeldet, kommt kein Deal zustande und ihr zahlt auch logischerweise nichts dafür.

Es ist also auch ein kleines Abenteuer und ihr könnt Freunde und Bekannte animieren mitzumachen. Man kann sogar noch Gutscheine für Empfehlungen bekommen. Manche Schnäppchenjäger machen sich da einen Sport draus möglichst viele Gutscheine zu erhaschen. Die Gutscheine sind in der Regel ein Jahr und länger gültig und können zu einem Zeitpunkt eurer Wahl eingelöst werden.

Aber zurück zu tagesangebote.de. Hier findet ihr alle  Tagesangebote für eure Stadt. Einfach die Seite ansurfen und oben rechts deine Stadt oder eben die Nächstgelegene auswählen. Es kann auch passieren, dass ihr beim ersten Klick auf die Seite bereits bei den Tagesangeboten für eure Stadt landet. Ich glaube anhand der IP selektieren die schon beim Besuch. So war es jedenfalls bei mir. Ihr könnt aber jederzeit die Städte wechseln, falls ihr reiselustig seid. Soll ja Leute geben, die 100 km fahren nur um 3 Euro zu sparen.

Ihr habt also nun einen Überblick aller aktuellen Deals in eurer Nähe und zwar gleich von allen Shops. Ihr könnt so viel schneller sehen was es gerade wo gibt und könnt sofort zuschlagen. Es spart auch enorm viel Zeit, wenn man nicht erst jeden einzelnen Anbieter ansurfen und dort rumsuchen muss.

Ein weiterer ganz großer Vorteil von tagesangebote.de ist, dass da steht:

√ Deal steht“ oder „Noch x benötigt

Das ist eine, wie ich finde, sehr wichtige Info und tolle Entscheidungshilfe. Da weiß ich genau, dass ich das Angebot auch bekomme. Auf den jeweiligen Seiten der Shops steht nämlich meist nur wieviele bereits verkauft sind, nicht aber ob das auch reicht oder wieviele noch fehlen.

Auf tagesangebote.de gibt es 11 ausgesuchte Shops wie zum Beispiel Groupon oder PromoZebra, die auch wieder bewertet werden können. Ihr seht also auf einen Blick, ob die Deals eingehalten werden, sich problemlos einlösen lassen und ob alle Bedingungen erfüllt wurden. Das bewahrt euch wieder vor größeren Reinfällen, denn es gibt sicher auch da mal gute und weniger gute Anbieter. Desweiteren hat man einen Überblick über die Laufzeit der Angebote, das genaue Ende, also die Uhrzeit, wie sie einzulösen sind und die Zahlungsarten.

Schaut also mal rein, es könnte sich lohnen.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft, gespart, gesurft
Tags: , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.