Monica Lierhaus – Rückkehr und Heiratsantrag

monica lierhausMonica Lierhaus ist zurück! Die sympatische ARD – Sportmoderatorin verschwand vor zwei Jahren ganz plötzlich vom Bildschirm. Monica Lierhaus wollte sich 2009 ein Aneuryisma aus dem Kopf entfernen lassen um einem möglichen Schlaganfall vorzubeugen.

Leider kam es bei diesem Eingriff zu Komplikationen. Fast 4 Monate lag Monica Lierhaus danach im künstlichen Koma. Als ich das hörte war ich zutiefst betroffen. Auch wenn ich keine Sportschau mag, so mag ich doch diese tolle Moderatorin, die ich 1998 im Boulevard-Magazin Blitz auf SAT1 das erste Mal sah. Zwei Jahre kämpfte sie um ihr altes Leben wieder zurückzubekommen und gestern war es soweit.

Bei der 46. Verleihung der goldenen Kamara bekam sie einen Ehrenpreis. Günter Netzer hielt eine rührende Laudatio bei der mir schon die ersten Tränen kamen, doch als ich dann sah wie sie auf die Bühne kam, gab es für mich kein Halten mehr. Monica Lierhaus ist zurück und sie bedankte sich bei allen, die sie auf ihrem schweren Weg begleitet haben. Der Höhepunkt dieses Höhepunkts war aber der Heiratsantrag, den sie ihrem Lebensgefährten Rolf Hellgardt machte und den möchte ich euch hier zeigen.

Das war so bewegend, ich hab Rotz und Wasser geheult. Sie hat wohl noch einen langen Weg vor sich, aber sie wird es schaffen, davon bin ich überzeugt.

Foto: DDP

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gesehen
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


6 Antworten auf Monica Lierhaus – Rückkehr und Heiratsantrag

  1. Jasmin sagt:

    Stimmt, was für ein bewegender Moment und großartiger Auftritt.
    Respekt vor dieser Frau! Bravo!

    Wünsche Dir noch einen schönen Abend

  2. Aleksandrah sagt:

    Ich muss ganz ehrlich sagen (also Schicksal hin oder her), dass ich solche öffentlichen Anträge nicht mag…Sicher hätte ihr Lebensgefährte auch so nicht nein gesagt und sie wollte ihm wohl vor allen danke sagen, dass er in der schweren Zeit zu ihr gestanden hat und alles, aber mir persönlich war es viel zu viel Herzschmerz und Emotionen…

    • Chaosweib sagt:

      Ich hab mich schon bei vielen Anträgen fremdgeschämt, aber nicht hier. Und ihrem Lebensgefährten ist nach 12 Jahren wilder Ehe das Ja auch sicherlich nicht schwer gefallen. Ich gehe auch dvon aus, dass sie schon mal über Hochzeit geredet haben, dass er halt nur wußte, dass der Antrag jetzt kommt. 😉

  3. Isabella sagt:

    Ich fande es richtig mutig von ihr das sie in der öffentlichkeit den heiratsantrag gemacht hat.
    Richtig süss!!!

    • Walter sagt:

      Isabella da hast Du Recht. Ich finde es super genial das diese sympatische Frau wieder zurückkehrt. Daumen Hoch!

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.