Rückblick auf den Mai

rueckblick Mein Gott, der Mai hatte es wirklich in sich. Hier lief ja gar nichts mehr normal. Ich war regelrecht im (Hör)Bücher-Fieber. Ständig hing ich bei Youtube rum um immer neue Rezensionen und Buchempfehlungen zu verfolgen. So langsam beruhigt sich sich die Lage nun wieder. Ich muss erstmal das lesen und hören, was ich hier habe. Werfen wir mal einen Blick zurück.

Rückblick

M A I
Gelesen: „Der Märchensammler“ von Antonia Michaelis (angefangen)
Geschrieben: 24 Blogbeiträge
Gehört: „Der Augensammler“ von Sebastian Fitzek
Gesehen: die DVD „Briefe an Julia“
Getrunken: viel Kaffee und viel Cola light
Gegessen: Spaghetti con Pollo (Fuchs-Test)
Gekocht: zuletzt Hähnchenbrust mit Curry Ingwer Sauce (Fuchs-Test)
Gefreut: über einen Orchideenstock mit vielen Knospen, die alle aufgehen.
Geärgert: eigentlich über gar nichts
Geknipst: die erste Tasse der Tassenparade
Gelacht: über einen Versprecher meine Mutter
Gebastelt: ein Muttertagsgeschenk
Gekauft: ganz viele billige Bücher (Mängelexemplare)
Gespielt: Sokoban auf dem DSi
Gefeiert: nichts
Gefühlt: Freude, Trauer und endlose Müdigkeit

So, das war der Mai im Schnelldurchlauf. Mal sehen, was der Juni so zu bieten hat.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Eine Antwort auf Rückblick auf den Mai

  1. sabo sagt:

    ui… den Versprecher wüßt ich jetzt ja gerne 😉

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.