Freitags-Füller #116

freitagsfueller Dieser Regen nervt langsam. Es wird jetzt Zeit, dass der Sommer beginnt. Dieses Jahr brauchen wir auch keine Angst vor dem Sommerloch zu haben. Die Schlammschlacht Kachelmann vs. Dinkel ist eröffnet und Revision wurde ja auch eingelegt. Ich bin gepsannt wie das weitergeht, ob das Urteil wirklich aufgehoben wird und Kachelmann die geforderten 4 Jahre und 3 Monate sitzen muss.  Doch nun zum neuen Freitags-Füller.

#116

1. Wenn man Gelb und Blau mischt, bekommt man Grün .

2. Soll ich meine Kategorien ändern oder sollte ich es besser lassen?

3. Meine Füße sind für manchen Schuh zu klein.

4.  Fernsehen hilft mir beim Abschalten.

5. Als ich hörte, dass TelDaFax pleite ist, wurde mir ganz anders .

6. Liebe(r) Faru Merkel, ich möchte dir sagen, dass es Zeit ist zu gehen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf selbstgemachte Pizza, morgen habe ich einen Großeinkauf geplant und Sonntag möchte ich lesen!

Zitat Barbara:„Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂

Den aktuellen Freitags-Füller gibt es hier

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


3 Antworten auf Freitags-Füller #116

  1. Manu sagt:

    Hehe… bei der Nr. 1 hatten wir den gleichen Gedanken. 😉

    LG

  2. Erdbeere sagt:

    Heute war es ziemlich trocken bei uns, dafür hat es gestern wie aus Eimern gegossen. Die Natur freut es ja, aber ich, ich vermisse den April und Mai 🙂

    Lieben Wochenendgruß
    Erdbeere

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.