Krankenhaus

Erste HilfeEinige haben sicher schon mitbekommen, dass ich meine 81 jährige Mum pflege. Heute am späten Nachmittag kam sie als Notfall ins Krankenhaus. Dabei hat sie gerade die schwer erkämpfte Ergotherapie bekommen, die heute beginnen sollte. Seit ca 14 Tagen hat meine Mum Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme). Zuerst war nur der rechte Arm und die Hand betroffen. Letzten Mittwoch wurde noch Blut abgenommen und es hieß, dass da alle Werte okay wären. Donnerstag war der Arzt da und hat die HTC Hexal Tabletten von einer halben auf eine Ganze erhöht.

Leider wurde es nicht besser, im Gegenteil. Seit 7 Tagen sind beide Arme und Beine betroffen. Sie baute auch total ab. Die letzten Tage war dann auch das Gesicht geschwollen. Immer wieder waren die Augen zu und heute passten sogar die Zähne nicht mehr. Alles war total dick geschwollen und offenbar auch der Kiefer. Heute mittag kam dann der Arzt nochmal und wies sie sofort ins Krankenhaus ein.

Heute abend wurden die ersten Untersuchungen abgeschlossen und Infusionen zum Ausschwemmen angehängt. Ich hoffe, dass sie da bald wieder in den Griff bekommen. Das sah wirklich übel aus, sogar der Arzt konnte sich das nicht erklären..

Heute Nacht werde ich zum ersten Mal seit Jahren versuchen zu schlafen, durchzuschlafen. Morgen fahre ich dann gleich zu ihr.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt, gesund
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


31 Antworten auf Krankenhaus

  1. janett sagt:

    Das ist natürlich eine große Belastung, aber sie ist dort ja auf jeden Fall in guten Händen.

  2. Rosenträume sagt:

    Ich wünsche Dir, daß Du trotz allem eine erholsame Nacht hast! Und die nötige Kraft für die nächsten Tage!

    LG Kerstin

  3. Antje sagt:

    Alles Gute für deine Mum und dir eine geruhsame Nacht 🙂

  4. Ostseenixe sagt:

    gute Besserung deiner Mum und dir einen ruhigen Schlaf 🙂

  5. nasch sagt:

    Gute Besserung an Deine Mama und dir einen erholsamen Schlaf.

  6. Fellbande sagt:

    Hoffe Deiner Mum geht’s bald besser! Alles Gute für Deine Mum und auch für Dich!

  7. Ohje, das klingt wirklich uebel. Ich wuensche deiner Mutter Gute Besserung und dir eine hoffentlich erholsame Nacht!

  8. zahnfeee sagt:

    Ich wünsche deiner Mum alles gute und das sie schnell wieder auf die Beine kommt. Wasser ist nicht gut im Krankenhaus könne sie ihr aber am besten helfen, ich kann gut verstehe das du in große Sorge bist. Meine Gedanken sind bei dir auch wenn du dich sehr einsam fühlst stehen doch hier alle Leser hinter die. Däumchen drück das alles gut wird.
    herzliche Grüße zahnfeee

  9. Vroe sagt:

    Gute Besserung an Deine Mum und Dir viel Kraft!

  10. Sandra K. sagt:

    Alles Gute Euch beiden! Ich hoffe, dass sie schnell wieder auf die Beine kommt und Du auch endlich ein bisschen zur Ruhe kommst.

    Vielleicht kannst Du sie, wenn sie wieder ein bisschen fitter ist, in der Kurzzeitpflege unterbringen? Das bedeutet 3-4 Wochen geriatrische Betreuung. Wie im Krankenhaus, nur speziell auf ältere zugeschnitten. Und darauf ausgelegt, allein (auch mit Betreuung) zu Hause klar zu kommen. Ich denke, davon hättet ihr sicher beide was. Und es gilt halt ganz normal als Krankenhausaufenthalt ….

  11. connychaos sagt:

    Alles Gute und ganz viel Kraft

  12. Ela sagt:

    Ich wünsche deiner Mutter auch alles Gute und dir viel Kraft!

  13. WINNI sagt:

    Wünsche deiner Mam Gute Besserung und Dir die Nötige Kraft

  14. Gucky sagt:

    Alles Gute für deine Mutter ! Hoffentlich kriegen sie das wieder hin. Aber mit 81 ist das kritisch… denke ich.

  15. Ela sagt:

    Alles Gute für Deine Mutter. Ich hoffe sie erholt sich rasch und Dir wünsche ich starke Nerven und viel Kraft.
    LG ELa

  16. Synestra sagt:

    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Gute Besserung für Deine Mutti. Ich kann zur Zeit gut mit Dir fühlen … wir mussten unsere Omi am DO ins KH bringen, leider schaut es gar nicht gut aus. 🙁

    Liebe Grüße, Synestra

  17. ich wünsch dir und auch deiner Mum viel Kraft für die Zeit! Das wird schon wieder!!
    Gute Besserung!

  18. Tina sagt:

    Alles Gute für dich und deine Mum…ich drück euch die Daumen!

  19. Manu sagt:

    Hut ab vor Deiner Leistung, Jutta! Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das könnte.

    Ich wünsche Dir viel Kraft und Deiner Mutter eine baldige Genesung.

    LG

  20. nickylea sagt:

    Ich wünsche Deiner Mutter gute Besserung.
    Das ihr schnell geholfen werden kann und es ihr wieder besser geht.

  21. Susanne K. sagt:

    Das tut mir leid! Ich wünsche Dir und Deiner Mutter alles Gute
    Susanne

  22. sabo sagt:

    Oh weh! Ich wünsche Deiner Mama „Gute Besserung“ und hoffe, das sie bald wieder halbwegs auf dem Damm ist. Fühl Dich gedrückt. LG, Sabo

  23. Feli sagt:

    Deiner Mutter wünsche ich auch gute Besserung.
    Ich habe die Mutter meiner Mutter gepflegt und weis wie hart das sein kann. Von daher wünsche ich dir vor allem ein wenig erholsamen Schlaf und viel Kraft.

  24. Patsy sagt:

    Ich wünsche deiner Mutter gute Besserung und das sie es ganz schnell in den Griff bekommen.
    Dir wünsche ich einen langen und erholsamen Schlaf 🙂

  25. Chaosweib sagt:

    @all

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen, lieben Dank für die guten Wünsche. Es scheint als hätten sie geholfen. Bin vor 2 Stunden aus dem Krankenhaus gekommen und es geht ihr wieder besser. Das Wasser ist scheinbar – dank Infusionen – komplett raus, alle Schwellungen sind zurückgegangen. Die Augen sind wieder klar und sie verlangt nach Kuchen. 😀

  26. Anja sagt:

    Hey Jutta, das sind ja tolle Neuigkeiten 🙂

    Ich wünsche Euch beiden ebenfalls alles Gute und lasst Euch den Kuchen schmecken 😀

  27. gismolinchen sagt:

    Alles Liebe und Gute für Euch zwei, vorallem für Deine Mom.
    Toi toi toi
    Liebe Grüße

  28. Nico sagt:

    Hallo, bin jetzt Leser deines Blogs.

    Ersteinmal „Gute Besserung und alles Gute für deine Ma“

    Vielleicht hast du Lust auch bei mir Leser zu werden.

    LG

  29. Melanie sagt:

    Hallo Jutta

    Ich hoffe deiner Mutter geht es wieder besser.Und du kannst so sicher auch mal wieder „richtig“ schlafen.Auf dauer ist es sicher wirklich sehr schwer.

    Liebe Grüße
    Melanie

  30. Carsten sagt:

    Das tut mir aber leid. Ich wünsche dir viel Kraft.

  31. Diana sagt:

    Ich wünsche dir weiterhin die Kraft das alles weiter durchzustehen und deine Mama weiter zu begleiten. Wer so viel gibt, bekommt das irgendwann im Leben zurück, da glaube ich fest dran. Ich wünsche euch weiterhin alles Gute.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.