Freitags-Füller #129

freitagsfueller Der heutige Freitags-Füller hat nun wieder die richtige Nummer. Barbara hat den kleinen Fehler offenbar bemerkt. :D Aber egal ob 128 oder 129, manchmal finde ich das Ausfüllen der “Halbsätze” ganz schön schwer. Es ist jedesmal eine kleine Herausforderung, finde ich. Schauen wir doch mal, was Barbara sich heute so ausgedacht hat…

#129

1. In letzter Zeit komme ich mit der Arbeit kaum noch nach.

2. Manche Gesetze finde ich total ungerecht.

3. Gestern abend habe ich “Stigma” und “Evil” bestellt.

4. Meine neue Jeans ist sehr bequem.

5. Eltern können ganz schön anstrengend sein.

6. Ich sag’ immer es gibt nichts, das es nicht gibt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Post von danipeuss.de, morgen habe ich Wäsche bügeln geplant und Sonntag möchte ich ein neues Buch lesen.

Zitat Barbara:„Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne :-)

Den aktuellen Freitags-Füller gibt es hier

Auch diese Beiträge schon gelesen?
  1. Freitags-Füller #132
  2. Freitags-Füller #119
  3. Freitags-Füller #118
  4. Freitags-Füller #115
  5. Freitags-Füller #109
  6. Freitags-Füller #106
↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Kaffeejunkie, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, morgenmuffelig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Freitags-Füller #129

  1. Marc sagt:

    Mensch, Eltern sind total Klasse – und haben immer recht! Zugegeben, das wirkt möglicherweise auch anstrengend…

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>