Liveshopping setzt sich auch 2011 als Shopping-Trend durch

Screenshot LiveShoppingMit dem Begriff „Live Shopping“ wird so manch einer nicht wirklich etwas anfangen können. Es geht um Internet-Angebote der besonderen Art – es geht um Schnäppchen, die täglich von vielen großen Internet-Shops veröffentlicht werden. Gebündelt bekommt man alle aktuellen Liveshopping-Angebot der deutschen Onlineshops auf Liveshopping-aktuell.de.

Das Prinzip
Die Betreiber eines Online Portals stellen beim „Live Shopping“ für einen Tag (24 Stunden) ein einzelnes Produkt zu einem besonderen Preis auf ihre Startseite. So kann der Anbieter natürlich größere Mengen einkaufen, um bei diesem Einkauf erst mal selbst richtig zu sparen. Der Preis dieses Produktes ist während dieser Zeit stark reduziert. Fast immer ist es der günstigste im Internet auffindbare Preis für den besagten Artikel an diesem Tag. Man hat hier also definitiv die Chance auf den „Deal“ des Tages. Allerdings man muss sich aufgrund der zeitlichen Begrenzung des Angebotes ziemlich sputen. Da genau liegt der „Kick“ für die Schnäppchenjäger: Aufgrund des tiefen Preises und des relativ kurzen Aktionszeitraumes kommt zu sogenannten Spontankäufen, um das Angebot vor dem Ausverkauf noch zu ergattern. Eine zusätzlich vom Betreiber installierte Verfügbarkeitsanzeige kann beim „Live Shopping“ den Nervenkitzel noch mal richtig erhöhen. Wer diesen Nervenkitzel am Ende nicht mehr aushalten kann, der schlägt einfach zu. Aber Vorsicht: Ich rate jedem dazu, die Preise vorher zu vergleichen! Dazu guckt ihr am besten ins Portal von Liveshopping-Aktuell.de. Hier bekommt ihr neben einer Preisvergleichsanzeigen auch eine Sortierfunktion nach den beliebtesten Angeboten des Tages sowie Video-Verlinkungen zum Produkttest zur Verfügung gestellt.

Screenshot LiveShopping

Der Ursprung
„Live Shopping“ hat seinen Ursprung in Amerika und ist auf dem langen Weg über den Atlantik im Jahr 2007 auch bei uns angekommen. Seine Ursprungsform, nämlich ein Produkt für 24 Stunden anzubieten, wird in letzter Zeit immer mehr aufgebrochen. So werden mehre Produkte für einen kürzeren Zeitraum beim „Live Shopping“ eingestellt. Der neue Onlineshopping-Anbieter MeinPaket.de bietet in jüngster Zeit zum Beispiel immer 2-3 tägliche Liveshopping-Angebote an, die jeweils um 10 Uhr morgens starten. Am Wochenende sind 3 Angebote bis Montag früh um 10 Uhr aktiv.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


2 Antworten auf Liveshopping setzt sich auch 2011 als Shopping-Trend durch

  1. Kai sagt:

    Danke für den Tip, da werd ich wohl öfter mal reinschauen 🙂

  2. Sabienes sagt:

    In den Anfängen des www gab es mal sowas, das hieß ‚Lets-buy-it-com‘ und hatte immer eine Werbung mit Ameisen. Ist das sowas Ähnliches?
    Sabiene

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.