Freitags-Füller #134

freitagsfueller Diese Woche verbrachte ich fast nur mit Warten. Warten auf den Hausarzt meiner Mum. Es wird echt immer schlimmer mit dieser Zunft, die machen ja wirklich gar nichts mehr. Unsere lieben Politiker bringen uns alle noch um. Ein erfreulicheres Thema diese Woche, ich konnte einen meiner Leser mit einer neuen Tassimo beglücken und das Adventskalender-Gewinnspiel läuft auch schon recht erfolgreich an. Kaum 10 Stunden online, schon meldet sich ein Sponsor. Cool. 😀

#134

1. Die Nachrichten bringen auch nichts Neues mehr.

2. Eine Wärmflasche wirkt Wunder gegen kalte Füße.

3. Herbstferien hatte ich das letzte Mal 1980 .

4. Küchenschränke auswaschen müsste ich mal wieder.

5. Mal so ganz unter uns gesagt, ich finde unseren Staat zum K…

6. Gestern habe ich wirklich viel geschafft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ______, morgen habe ich _____ geplant und Sonntag möchte ich ______.
Ich bin dieses Wochenende leider total planlos, weil es meiner Mum so schlecht geht. Ich hoffe, ich kann diesen Punkt nächste Woche wieder sinnvoll ausfüllen.

Zitat Barbara:„Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und meine Vorgaben in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂

Den aktuellen Freitags-Füller gibt es hier

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


3 Antworten auf Freitags-Füller #134

  1. gismolinchen sagt:

    Dann wünschen wir alle Deiner Mum gute Besserung. Ich finde es immer total süß, wenn Du von Ihr schreibst und sie hat schon großes Glück mit Dir, das ist ja nicht überall so. Die Ärzte – tja, das leidige Thema überall und wenn man wirklich mal was hat, bekommste den Rest dort auch noch mit den völlig überfüllten Wartezimmern – grauenvoll. Im übrigen werde ich wohl nie Punkt 4 verstehen. Wenn ich ne Tasse rausnehme, sehe ich das auch, aber mehr auch nicht ;-))))))))))
    Super Schönes WE gewünscht und erholt Euch beide gut
    LG Gismolinchen

  2. Melanie sagt:

    Aber irgendwie kann man die Ärzte auch verstehen, die Politiker sollten mal normal versichert sein, um zu sehen, wie es einem Kassenpatienten geht.Das Ärzte nur noch eine Pauschale pro Patient bekommen, egal ob dieser 1x da war oder 20x ist doch echt der letzte Mist!

    Hoffe deiner Mutter geht es nicht schlechter!!Find ich klasse, wie du das alles machst.

    Ach die Wärmflasche bräuchte ich auch mir ist dauerkalt*bibber*

  3. Shija sagt:

    Schöner Blog!
    Hast einen neuen Leser gefunden 🙂
    Ich wünsche deiner Mama auch gute Besserung!!
    Würde mich freuen, wenn du mich auch bei mir mal vorbeischaust!

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.