Monatsrückblick – Oktober 2011

rueckblick Es ist November und langsam wird es kalt und ungemütlich. Gerade regnet es und ich mache es mir mit einer Tasse heißem Tee und einer Decke gemütlich. Schneegestöber heißt mein Tee, ist aus unserem Norma und schmeckt lecker nach Honig und einem Hauch Limette. Ja, was ist im Oktober so alles passiert? Werfen wir doch mal einen Blick zurück…

Rückblick
O K T O B E R 2011
Gelesen: u. a. CUT von Amanda Kyle Williams und Keks oder Colt von Jörg Heinrich
Geschrieben: 23 Blogbeiträge
Gehört: „Kalte Stille“ von Wulf Dorn und „Alex Cross 2“ von James Patterson
Gesehen: u. a. diverse Prospekte von Pflegebetten
Getrunken: hauptsächlich neue Wintertees
Gegessen: u. a. Straußensteaks mit Knoblauch
Gekocht: vor Wut und Erbseneintopf mit Sauerkraut
Gefreut: dass es meiner Mum etwas besser geht
Geärgert: mal wieder über die Ärzte
Geknipst: meine Sammelleidenschaften
Gelacht: über Mum. Sie sagt sie hat einen Knoten im Sauerkraut. Es war ein Stück Wurst. 😀
Gebastelt: Die Zugluftleiste an der Kellertür repariert
Gekauft: nur ein paar Bücher 8)
Gespielt: nichts, keine Zeit
Gefeiert: ein kleines bisschen Halloween für die Kinder
Gefühlt: Wut, Ärger, Angst, Panik

Das war ein kleiner Rückblick auf den Oktober. Noch 2 Monate und das Jahr ist schon wieder vorbei. Ich finde das ging diesmal echt schnell, oder? Was war denn bei euch so im letzten Monat los?

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Monatsrückblick – Oktober 2011

  1. shadownlight sagt:

    Danke für deinen kommentar, ich habe schon gestern gegoogelt und tatsächlich blogger gefunden die das gewinnspiel veröffentlich haben ^^. hoffentlich werden diese schlauer.

    fast alle blogger die ich kenne lesen bei dir, jetzt bin auch ich dazu gestossen 🙂

  2. maryy sagt:

    Ich finde das ne tolle Idee mit dem Rückblick 🙂

  3. Mel sagt:

    Ich hab Rückblicke nur zur Jahresmitte und am Jahresende. Bei mir erscheinen monatlich die kuriosen Suchbegriffe. Hin und wirder sind da sachen bai, da frag ich mich wie diese auf meinem Blog landen konnte, also die Suchenden… 😉

    LG und schönes We Mel

    • Chaosweib sagt:

      Ich hatte den Rückblick letztes Jahr bei Schäfchen gesehen und wollte dieses Jahr mal mitmachen. Finde es nicht schlecht und es ist eine Möglichkeit alte Beiträge wieder in Erinnerung zu bringen. 😉

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.