[TAG] Mediensucht und mehr

TAG Mediensucht und mehrHeute gibt es wieder einen TAG. Gefunden habe ich ihn auf Youtube und es geht um die tägliche Mediensucht. Haben uns die Medien wirklich schon im Griff? Geht es noch ohne Computer und Internet, oder fangen wir an zu zittern, wenn unser DSL mal für zwei Stunden ausfällt? Wieviele Stunden verbringt ihr auf Facebook & Co? Könnt ihr auch ohne euer geliebtes Handy das Haus verlassen, oder fühlt ihr euch dann nackt und habt Angst etwas zu verpassen? Hängt ihr stundenlang vor PC- oder Konsolenspielen und geht in die Luft, wenn ein Familienmitglied es wagt euch zu stören? Macht mit und beantwortet die Fragen dieses TAG.

Mediensucht

Die Fragen

1. Bist du Social-Network bzw. Community Süchtig?
Nein, definitiv nicht. Ich halte mich dort relativ wenig auf, weil ich auch nicht das Bedürfnis habe jede Minute meines Lebens dort zu dokumentieren.

2. Würdest du lieber aufs TV oder aufs Internet verzichten?
Hmm, eigentlich möchte ich auf gar keins davon GANZ verzichten. Früher nannte ich das Fernsehen und meinen Videorecorder mal „meine Herz-Lungen-Maschine“ und wenn da irgendetwas nicht so funktionierte wie es sollte, musste auf der Stelle der Techniker her. Heute bin ich froh, wenn ich überhaupt mal mal in Ruhe eine Sendung anschauen kann. Und ohne Internet geht ja leider auch nicht viel, wenn man seine ganze Korrespondenz darüber führt. Wenn ich mich aber entscheiden müßte, dann würde ich auf das Internet verzichten, da das Leben ohne www doch um einiges stressfreier war und ist.

3. Hörst du Radio? Wenn ja, welchen Sender am liebsten?
Nein, ich höre kein Radio.

4. Liest du Zeitung oder Zeitschriften?
Zeitung sehr selten und Zeitschriften gar keine. Aktuelle Nachrichten schaue ich im Fernsehen, denn bis die Zeitung rauskommt, sind sie nicht mehr aktuell. Online lese ich nur ab und an mal, wenn ich eine Nachricht nicht ganz mitbekommen oder verpasst habe. Dann lese sich das im Netz schon mal nach.

5. Machst du dir groß was aus Handys?
Nein, auch das nicht. Ich besitze auch kein Smartphone, sondern nur ein altes Tastenhandy. Smartphones gebe ich immer gleich weiter. Ich will mit meinem Handy nur telefonieren und ich schreibe auch keine SMS.

6. Hast du ein Notebook/Rechner/Tablet PC?
Ich habe einen ganz normalen Desktop PC und ein Notebook.

7. Deine Lieblingsbücher?
Oh, das sind zu viele um sie hier aufzuzählen. Jedes Buch, das ich besitze, habe ich ja gekauft, weil es mich brennend interessiert hat und jedes Buch ist an sich etwas Besonderes. Schaut in mal in meine Leseliste, aber die ist noch lange nicht vollständig. 😀

8. Würdest du eher auf Bücher oder auf Filme verzichten?
Ich liebe meine DVDs und ich schaue sie sehr, sehr gerne an. Wenn ich mir aber manche Romanverfilmung anschaue, kriege ich Schüttellähmung. Ich frage mich dann immer, ob der Regisseur das Buch überhaupt gelesen hat und wenn man dieses, jenes, welches und überhaupt ändert, warum es dann noch „nach dem Bestsellerroman von…“ heißt? Leute, wenn ihr ein Buch verfilmt, dann haltet euch gefälligst an die Vorgabe. Und wenn das dann nicht in 90 Minuten reinpasst, dreht einen Mehrteiler oder laßt es!! Lange Rede gar kein Sinn, ich denke dann würde ich eher auf Filme verzichten. Außer auf meine Action-Filme natürlich. 😀

9. Lieblingsserien?
Oh, auch da gibt es ein paar. Listra, AWZ, B&B, KoQ, Nip/Tuck, Life, GZSZ, SATC, CSI, Dr. House usw. Ich komme aber nicht immer dazu es auch anzuschauen.

10. Deine Lieblingsfilme?
Das ist auch wieder so ein Ding. Ich kann mich da wirklich schwer festlegen und man kann ja auch „Dirty Dancing“ nicht mit „Rambo“ vergleichen. Da ist doch beides toll, oder?! Ich mag Action, Romantik, Drama. Zur Zeit ganz hoch im Kurs bei mir ist Jason Statham mit seiner Transporter- und Crank-Reihe. Ich hoffe ja noch immer, dass die fortgesetzt werden.

11. DVD Abend oder Kinobesuch?
Da ziehe ich den DVD Abend ganz klar vor, weil er diverse Vorteile hat. Beim DVD Abend muss ich mich nicht unbedingt in Schale werfen und ein Bad Hair Day ist der DVD auch egal. Ich kann trinken und essen wie ich möchte, niemand fühlt sich gestört, oder stört mich. Ich kann auch zur Toilette ohne auf die große Pause zu warten, ich bestimme einfach selbst, wann der Film stoppt. Ein DVD Abend mit DVD, Cola, Popcorn, Chips und Pizza ist zu Hause zudem viel günstiger. Und ich muss nicht spät in der Nacht müde und bei Regen nach Hause fahren. 😀

12. Wenn du in einem Film mitspielen dürftest, welches Genre würdest du wählen?
Action! Ich liebe „Krach – Boom – Bang“ und Stunts finde ich sehr interessant. Ich sehe gerne, wenn alles in die Luft fliegt oder solche choreographierten Kampfszenen wie in „Transporter“.

13. Mit welchem Serien/Film/Buch-Charakter bist du seelenverwandt?
Da wüßte ich jetzt ad hoc keinen.

14. Welchen Star würdest du gerne mal in echt treffen?
Keinen! Ich hab da so ein Problem, muss ich gestehen. Ich sehe einen coolen Typ im Film und finde den total klasse, se*xy, erotisch, wie auch immer. Am nächsten Tag sehe ich den in einem Interview, der macht den Mund auf und zack, ist es vorbei. Solange David Garrett nur Geige spielt, schmelze ich dahin, aber wenn er den Mund aufmacht, schalte ich den Ton ab. Nur um mal ein Beispiel zu nennen. Wenn einer im Film einen 1a Verführer spielt und dann im Interview Gummibärchen futternd wie ein Flummi auf dem Sofa und auf- und abhüpft und jedem ins Wort fällt, dann kriege ich keine, feine Gänsehaut, dann kriege ich das große Gruseln. Also lieber keinen live treffen, obwohl ich Patrick Swayze kurz vor seinem Tod vielleicht doch ganz gerne noch gesehen hätte…. Ich glaube, der war anders….

15. Hast du Lieblings PC/Konsolenspiele?
Am PC habe ich nur in den frühen 90ern gespielt und da waren meine Favoriten ganz klar „Commander Keen“ oder „Monkey Island“, „Indy“, „Zak McKracken“, eben die ganzen LucasArts Adventure. Als Konsole habe ich Wii und DSi. Auf dem DSi spiele ich am liebsten „Jewel Master Cradle if Rome“ und auf der Wii liebe ich die vielen Mini- und Sport-Spiele. Eins meiner Lieblinge ist aber „Boom Blox“. Ein Zufallskauf, weil damals für 8,- Euro im Angebot und ich dachte, da kann man nichts falsch machen. Das sich dahinter so ein tolles Spiel verbrigt, hätte ich nicht gedacht. Für mich ein klarer Top-Titel und nicht mehr wegzudenken. Ich liebe aber sowieso Geschicklichkeitsspiele und mit dem „Balance Board“ oder dem „Tony Hawk Skateboard“ machen die richtig Spaß.

16. Welche ist deine Lieblings-Musikrichtung?
Wenn ich Musik höre, dann ist es egal wer oder was da singt, es muss sich gut anhören und anfühlen. Es muss mir ein Gefühl vermitteln von Freude oder Traurigkeit, je nach der Stimmung, in der ich bin. Ganz gleich ob Pop, Klassik, Rock oder Rap. Ich gestehe aber mit gesenkten Blick, dass ich ganz gerne beim Autofahren laut Wolfgang Petry höre und mitsinge. 😳

17. Welche/n Band/Sänger(in) fandest du als Kind/Teenie toll?
Ich war Smokie Fan und zwar so richtig. Mein Zimmer hing voll mit Postern und bei jeder noch so kleinen Nachricht in einer Zeitschrift wurde diese gekauft und alles ausgeschnitten und ins Album geklebt. Noch heute habe ich zwei dicke Aktenordner voll und ich kann mich nicht davon trennen. Hab sie inzwischen nur gut verpackt und verschnürt im Keller geparkt. Natürlich habe ich auch jede Single und jedes Album, war in Konzerten und hatte mir sogar die Kette von Chris Norman nachmachen lassen.

18. Wie bist du zur Youtube Community gekommen?
18. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Wie die Jungfrau zum Kinde. Irgendwann hörte man nichts anderes mehr als Bloggen und da es inzwischen viel mehr ist, als ein simples Online-Tagebuch, habe ich mich eines Nachts spontan entschlossen, es mal zu probieren. Da ich früher für Ciao geschrieben habe und seit Jahren ein Forum habe, fiel es mir nicht ganz so schwer. Und bis jetzt macht es ja auch noch Spaß.

Das war der Mediensucht TAG. Gefunden habe ich ihn bei SternchenStar2010, gestartet wurde er von der zauberhaften ChrissyCosmetic

Ich tagge niemanden, wer Lust hat macht einfach mit.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


13 Antworten auf [TAG] Mediensucht und mehr

  1. Kratzi sagt:

    Das klingt bei dir ja noch recht vernünftig 😉 Bei mir würde der TAG wohl ähnlich aussehen. Aus Smartphones usw. mache ich mir auch nicht viel. Das ist zwar alles eine interessante Spielerei, aber das Geld (für das Gerät und die monatlichen Zusatzkosten durch Internetflatrate usw.) ist es mir nicht wert. Ich muss nicht rund um die Uhr überall erreichbar sein. Früher hieß es ja immer: Wer mich sehen möchte, kommt vorbei. Heute könnte man schon sagen: Wer mich sehen möchte, ruft mich an. Denn inzwischen läuft ja bei einigen Leuten das meiste nur noch über Facebook usw.
    Achja, die alten LucasArts-Spiele habe ich früher auch sehr sehr gerne gespielt. Monkey Island ist und bleibt dabei mein absoluter Favorit 🙂 Schade nur, dass die neueren Teile da nicht mithalten können.

    Liebe Grüße =)

  2. Sabienes sagt:

    Ich glaube, ich bin erst so richtig mediensüchtig geworden, seitdem ich ein Smartphone habe! 😉

  3. Coco sagt:

    Das nehme ich mir mal mit, wenn ich zu süchtig bin, werde ich es NICHT veröffentlichen 🙂
    Liebe Grüße, Coco

  4. Kai sagt:

    Chaosweib: „Solange David Garrett nur Geige spielt, schmelze ich dahin, aber wenn er den Mund aufmacht, schalte ich den Ton ab.“
    Ahmagawd – here, have my firstborn! *throws* 😀

    Hat mir den Abend versüßt. Und der TAG ist ebenso interessant (werde ich auch machen) zu lesen gewesen. Danke. =)

  5. shadownlight sagt:

    ein schöner tag und super zu lesen, danke! gglg

  6. Melanie sagt:

    Oh das muss ich doch auch die Tage mal mitmachen.Weiß ja wo ich dich finde 🙂 wollte ja noch meine Sammlungen zeigen.Nur muss ich da überlegen was ich zeige 🙂

    Nur irgendwie bin ich derzeit echt lustlos

  7. Julia sagt:

    Huhu,
    na da hab ich gleich mal mitgemacht 🙂
    http://www.knuddelstoffel.de/2011/11/09/mediensucht-und-mehr/

    liebe Grüße

  8. Susi sagt:

    Ich würde eher aufs fernsehen verzichten – da kommt immer nichts vernünftiges 😉

    Hab mir den [tag] mal gemopst.

    Liebe Grüße
    Susi

  9. Pingback: [Tag] Mediensucht » Schmunzelbiene

  10. Sandra sagt:

    Ich habs dann endlich auch mal mitgenommen 🙂

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.