0 Feedleser? Weltweites Problem bei Feedburner

FeedburnerWer seine Feeds über Feedburner verwaltet, der kennt das Problem mit dem Google Dienst. Die Leserzahlen schwanken so enorm, dass man sich täglich aufs Neue fragt, was man wohl falsch gemacht hat. Da fehlen von Heute auf Morgen mal 40 Leser, aber am nächsten Tag sind angeblich wieder 55 dazugekommen. An diese Schwankungen habe ich mich inzwischen gewöhnt und ich mache mich da nicht mehr links, wenn die mal einen Tag stark nach unten gehen. Es gab auch schon Tage da zeigte mir mein Feed Stats Plugin 0 Leser an, aber wenn ich bei Feedburner selbst nachgesehen habe, waren noch alle Leser da. Zumindest der Stand des Vortages.

Hat mich denn gar keiner mehr lieb?

FeedstatsNun zeigte mir mein Plugin aber seit 30. November 0 Leser an und ich dachte, bald müße sich das doch wieder einpendeln. Leider ist dem nicht so, im Gegenteil heute morgen zeigt mir sogar mein Zähler rechts oben in der Sidebar 0 Leser an. Ein Schreck in der Morgenstunde, aber mein Verstand sagt mir auch, dass nicht über Nacht alle 400 Leser den Feed gekündigt haben können. Ich also wieder zu Google Feedburner hin und nachgesehen.

FeedleserUnd auch dort stehen zwei fette Nullen. Ich habe erst noch unter „Fehlerbehebung“ nachsehen wollen, aber auch hier half kurzes Googeln.

Feedburner hat ein weltweites Problem

Der Google Dienst Feedburner hat offenbar ein massives Problem. Weltweit werden 0 Feedleser angezeigt. Jeder, der diesen Dienst nutzt, schaut heute morgen auf diese runde 0 und wundert sich.

Google ist das Problem aber bereits bekannt und man arbeitet fieberhaft an einer Lösung. Und auch wenn ihr überall diese 0 seht, es ist nur ein Anzeigeproblem. Eure Feeds werden weiterhin zuverlässig ausgeliefert. Meiner kam auch eben pünktlich an. Also ruhig durchatmen, Google kriegt das wieder hin.

Ihr könnt meinen Feed auch weiterhin abonnieren, das sollte problemlos funktionieren.

via Caschy

PS: Wer nicht länger auf diese dusselige 0 starren möchte kann sich mal die Lösung von Christian anschauen. Der hat einen Code gebastelt, der die Abonnentenzahl in einer Datei speichert und im „Notfall“ den Wert aus dieser Datei anzeigt.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


12 Antworten auf 0 Feedleser? Weltweites Problem bei Feedburner

  1. Birgit sagt:

    Bei Google geht’s im Moment überhaupt drunter und drüber. Nicht nur wird GFC für alle Nicht-Blogger-Seiten im Frühjahr 2012 abgeschafft, meine *zünftiger Fluch* Blog-Leseliste auf dem Blogger Dashboard macht seit Wochen (!) was sie will, zeigt mal Blogs an, die ich schon lange nicht mehr verfolge, und unterschlägt jene, die ich seit kurzem verfolge. Ab und zu funktioniert’s dann wieder, scheinbar reine Glückssache. Daran gearbeitet wird (angeblich) seit Wochen, allerdings ohne befriedigende Resultate, wie ein Blick auf meine Blog-Leseliste heute wieder mal bewiesen hat.

  2. Michael sagt:

    Ok, also nicht wundern, sondern warten. Ich werde nicht basteln, ich sehe im Backend, wie oft ein Beitrag gelesen wurde und lass das auch unter dem Beitrag anzeigen, von daher kann ich warten.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent morgen.

  3. Markus sagt:

    Keine Sorge, ich habe dich immer noch im Google Reader und lese was du schreibst 😀

  4. Ela sagt:

    Hab mir zwar shcon gedacht, dass einige wieder kündigen, wenn das Gewinnspiel rum ist, aber gleich alle! ;-). Ist schon irgendwie doof, wenn da ne Null steht. Hoffentlich finden die bald ne Lösung.

  5. Sabienes sagt:

    Ach wie gut, dass ich den Feedburner-Button nicht auf meiner Seite nutze! Sonst würde ich ihn heute rausschmeißen wollen und ein bisschen weinen, weil keiner meinen Blog lesen will…
    LG

  6. Ostseenixe sagt:

    Also ich lese immer noch gerne deinen Blog über Feed und kommentiere 😉

  7. Du bist sogar eine der wenigen die ich zwar im Feed habe, aber sowieso immer direkt auf dem Blog lande. 😉

    Ich war aber heute morgen auch dezent verwirrt als mich da eine große Null anschimmerte, schaun wir mal wann es wieder funktioniert, wirklich stoeren tut es mich jetzt auch nicht. *g*

  8. Carsten sagt:

    Ist ja auch mal ganz schön ein wenig Ruhe zu haben 😉

  9. Manu sagt:

    Blogger bzw. Google geht mir momentan gewaltig auf den Zeiger. Ich und andere Blogger machen hier schon seit Anfang November mit einem Problem rum, an dem angeblich auch fieberhaft gearbeitet wird. Ätzend ist das. Wundert mich also nicht, dass es bei anderen Diensten auch Probleme gibt.

    LG

  10. vanvox sagt:

    Bin auch schon erschrocken heute Vormittag. Aber nachdem auch die großen Blogs wie Google Analytics Hilfe auch 0 hatten habe ich mich schnell wieder beruhigt. Wie man bei dir und bei mir auch in der Grafik sieht, ist es ja nicht das erste Mal.

  11. Chaosweib sagt:

    Da es ein weiltweites Problem war, hat Google wohl wirklich auf Hochtouren gearbeitet und es wieder hinbekommen. 😉

  12. Dann melde ich mal wieder zurück 🙂

    Also im Moment scheint es wohl wieder ein Problem zu geben, (denn bei mir zumindest) werden überall verschiedene Anzahlen von Lesern angezeigt. Aber was soll`s, so wichtig ist das nun auch wieder nicht 🙂

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.