Hörbuchtipp: Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen

Gut gegen NordwindMittwoch Morgen
Betreff: Hörbuch-Tipp

Hallo Ihr Lieben, ich habe ein Hörbuch gehört, das müßt ihr euch unbedingt anhören.

Fünf Minuten später
RE:

Liebe Jutta, was ist das denn für ein Hörbuch?

Eine Minute später
Betreff: Gut gegen Nordwind

Ein Hörbuch von Daniel Glattauer. Nennt sich „Gut gegen Nordwind“. Kennt ihr das?

Zwanzig Sekunden später
RE:

Und warum sollten wir uns ausgerechnet das anhören?

Zehn Minuten später
Betreff: weil…

1. es super gelesen ist
2. einen außergewöhnlichen Stil hat
3. wirklich, wirklich unterhaltsam ist

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

Bevor ihr jetzt denkt, ich habe einen an der Klatsche, das ist genau der Stil des Buches. Es besteht komplett und ausschließlich aus eMails zwischen Emmi und Leo. Keine Einleitung, kein Zwischentext, keine Erläuterungen, kein gar nichts. Nur eMails! Und doch hat das Buch alles, was ein gutes Buch braucht. Humor, Spannung, Romantik, Dramatik. Man kann nicht mehr aufhören zu lesen bzw. in meinem Fall zu hören. Und ich möchte euch auch explizit das Hörbuch ans Herz legen. Es ist dem Buch, in diesem Fall, wirklich vorzuziehen.

Gelesen wird es von Andrea Sawatzki und ihrem Mann Christian Berkel und die beiden sind der Hammer. Ich habe bereits ein paar Krimis und Thriller, die von Andrea Sawatzki gelesen werden und man kann es hören, aber es gibt bessere Stimmen. Für die Rolle der Emmi Rothner allerdings ist diese Frau geboren. Emmi Rothner, die Protagonistin in „Gut gegen Nordwind“ wird durch Andrea Sawatzki erst richtig lebendig, man sieht sie direkt vor sich. Und Chrisitan Berkel, der den Gegenpart Leo Leike spricht, ist einfach unbeschreiblich genial.

Gut gegen Nordwind Cover

Gut gegen Nordwind – Die Story

Emmi Rothner möchte ihr Like Abo kündigen, hat aber einen chronischen ei-Fehler bzw. einen e vor i Fehler und landet nicht beim Like Verlag, sondern bei Leo Leike. Da der Like Verlag auf eMails, die er gar nicht bekommt, auch nicht reagieren kann, versucht Emmi noch ein paar Mal ihr Abo zu kündigen. Doch dann meldet sich Leo Leike bei ihr und macht sie auf ihren Irrtum aufmerksam. Was dann passiert, also was sich aus einer falschgeleiteten Mail alles entwickeln kann ist pure Unterhaltung für den Leser/Hörer.

Hier mal der Beginn des Buches, damit ihr einen Eindruck habt wie es aufgebaut ist.

Leseprobe
15. Jänner
Betreff: Abbestellung
Ich möchte bitte mein Abonnement kündigen. Geht das auf diesem Wege?
freundliche Grüße, E. Rothner

18 Tage später
Betreff: Abbestellung
Ich will mein Abonnement kündigen. Ist das per eMail möglich? Ich bitte um kurze Antwort.
freundliche Grüße, E. Rothner

33 Tage später
Betreff: Abbestellung
Sehr geehrte Damen und Herren vom Like Verlag, sollte ihr beharrliches Ignorieren meiner Versuche ein Abonnement abzubestellen den Zweck haben weitere Hefte ihres, im Niveau leider stetig sinkenden Produkts absetzen zu können, muss ich ihnen leider mitteilen, ich zahle nichts mehr.
freundliche Grüße, E. Rothner

8 Minuten später
RE:
Sie sind bei mir falsch, ich bin privat. Ich habe woerter@leike.com, Sie wollen zu woerter@like.com. Sie sind schon der Dritte, der bei mir abbestellen will. Das Heft muss wirklich schlecht geworden sein.

5 Minuten später
AW:
Oh, Verzeihung und Danke für die Aufklärung.
Grüße, E. R.

9 Monate später
kein Betreff
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
wünscht Emmi Rothner

2 Minuten später
RE:
Liebe Emmi Rothner,
wir kennen uns zwar fast noch weniger als überhaupt nicht, ich danke ihnen dennoch für ihre herzliche und überaus originelle Massenmail. Sie müssen wissen, ich liebe Massenmails an eine Masse, der ich nicht angehöre.
mfG, Leo Leike

18 Minuten später
AW:
Verzeihen sie die schriftliche Belästigung, Herr mfG Leike. Sie sind mir irrtümlich in meine Kundenkartei gerutscht, weil ich vor einigen Monaten ein Abonnement abbestellen wollte und versehentlich ihre eMail-Adresse erwischt hatte. Ich werde sie sofort löschen.

PS: Wenn ihnen eine originellere Formulierung einfällt jemandem „Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr“ zu wünschen, als „Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr“, dann teilen sie mir diese gerne mit. Bis dahin, Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
E. Rothner

6 Minuten später
RE:
Ich wünsche ihnen ein angenehmes Fest und freue mich für sie, dass ihnen ein Jahr bevorsteht, das zu ihren 80 besten zählen wird. Und sollten sie zwischendurch schlechte Tage abonniert haben, bestellen sie sie ruhig irrtümlich bei mir ab.
Leo Leike

3 Minuten später
AW:
Bin beeindruckt.
LG E. R.

Das muss genügen, nicht dass es noch Ärger gibt. Es gibt aber noch die Hörprobe bei Audible, die ihr euch unbedingt noch anhören solltet, da ja bei diesem Buch das Hören der absolute Hochgenuss ist und nicht das Lesen. Die Hörprobe geht übrigens an genau der Stelle weiter.

Dieses Hin und Her der eMails ist so spannend, dass man gar nicht aufhören kann. So fremd sich die beiden auch sind, so angezogen voneinader fühlen sie sich. Doch Emmi ist verheiratet…

Gut gegen Nordwind auf dem iPod

Gut gegen Nordwind – Meine Meinung

Sofort Anhören!!! Das ist ein Befehl!!
Als ich von dem Buch das erste Mal gehört habe, konnte ich mit dem Titel nichts anfangen. Nordwind klingt bei mir wie Nordwand und mit Klettern habe ich es nicht so. Der Titel alleine weckte in mir auch nicht den Drang mich damit näher zu befassen und so ging dieses Schätzchen eine zeitlang an mir vorbei. Erst die Videorezension von Julia alias LettersFromJuliet01 hat mich wach gerüttelt. Und da auch Julia das Hörbuch empfiehlt, habe ich es mir sofort runtergeladen und innerhalb von 2 Tagen hatte ich es durch. Zwei weitere Tage danach hatte ich auch die Fortsetzung „Alle sieben Wellen“ durch.

Ich mußte unbedingt wissen wie es zwischen Emmi und Leo weitergeht. Werden sie sich endlich treffen und was ist, wenn sie sich den anderen anders vorgestellt haben? Sind sie dann enttäuscht? Wird Emmis Mann rausfinden, was die beiden sich da über Monate schreiben? Wie weit geht diese eMail-Beziehung?

Ich fand das Hörbuch einfach nur herrlich. Emmi ist manchmal etwas ungeduldig und zickig während Leo der ruhende Pol und über allem erhaben ist. Selten ist ein Sprecher besser gewählt als hier. Diese Dialoge muss man einfach gehört haben. Mehr kann ich gar nicht dazu sagen. Euch entgeht was, glaubt mir. Und danach unbedingt die Fortsetzung „Alle sieben Wellen“ anhören, aber das muss ich euch nicht sagen. Wer den ersten Teil gehört hat, der kann gar nicht ohne den zweiten.

Zum zweiten Buch möchte ich gar nicht so viel sagen, da ihr wohlmöglich den ersten Teil noch nicht kennt und ich nichts vorwegnehmen will. Ich sage nur, dass er genau so wundervoll ist, wie der erste Teil und dass Emmi und Leo sich endlich…. nein, das müßt ihr schon selbst rausfinden. Vertraut mir bitte und wagt einen Versuch mit Teil 1. Schaut euch die Bewertungen an. So viele Leute können nicht irren. Es ist nicht kitschig, durchaus realistisch und voller Emotionen. Man ist sofort drin, wird regelrecht in die Geschichte hineingesaugt, als würde man diese Mails selbst schreiben.

Ich habe mich total in die Geschichte verliebt und höre sie immer und immer wieder. Liebe Frau Sawatzki, verzeihen Sie mir, aber ich gehe nur noch mit ihrem Mann ins Bett. Ich will auch einen Leo haben. Wo sind denn die Leos dieser Welt? Ich meine, ich vertippe mich auch öfter mal, aber mir antworten immer nur Vollpfosten. Sollte es da draußen einen Leo geben, meine eMail-Adresse steht im Impressum. 😉

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer
Hörbuch Download bei Audible

Sprecher: Christian Berkel, Andrea Sawatzki
Spieldauer: 04 Std. 48 Min. (ungekürzt)
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH 2008
Preis: 10,95 Euro oder 9,95 Euro im Flexi-Abo

Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer
Hörbuch Download bei Audible

Sprecher: Christian Berkel, Andrea Sawatzki
Spieldauer: 04 Std. 31 Min. (ungekürzt)
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH 2009
Preis: 17,95 Euro oder 9,95 Euro im Flexi-Abo

Wer doch lieber das Buch lesen möchte

Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Goldmann; Auflage: dritte auflage (Juli 2008)
ISBN-13: 978-3442465866
Preis: 7,95 Euro

Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer
Taschenbuch: 219 Seiten
Verlag: Goldmann; Auflage: 1. (8. März 2011)
ISBN-13: 978-3442472444
Preis: 8,99 Euro

Alle sieben Wellen

Gut gegen Nordwind – meine Bewertung

Ich vergebe selbstverständlich 5 Sonnenblumen für dieses Meisterwerk. Der Schreibstil ist schnörkellos und sehr dynamisch. Es wird sich nicht mit irgendwelchen Beschreibungen aufgehalten, von langatmig ist das hier weit entfernt. Die Geschichte bzw. die Mails und die Stimmen, die sie vortragen sind einfach nur wunderbar. Ihr merkt, ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr raus und mir fehlen langsam die Worte mit denen ich euch klar machen kann, dass es sich hier wirklich um einen Ohrenschmaus handelt, der ans Herz geht und dem auch der Humor nicht fehlt. Diese beiden Bücher/Hörbucher waren mein Highlight im zweiten Halbjahr 2011. Ich liebe sie und werde sie sicher noch oft hören.

Chaosweib's Bewertung: 5 Sonnenblumen

Ich empfehe auch
Die Website des Autors
Die Website von Audible
Die Videorezension von Julia alias LettersFromJuliet01

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gehört, gelesen
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


10 Antworten auf Hörbuchtipp: Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen

  1. Sandra sagt:

    Sach ich doch :-), der Nordwind macht irre Spaß.

  2. Ingrid sagt:

    Die beiden Bücher sind einfach nur super!!! Ich habe alle beide mit Begeisterung gehört und später als Schauspiel am Theater Trier gesehen!
    Ich finde die Geschichte gut, auch wenn dann doch eine Art Happyend dabei raus kommt. 🙂
    Liebe Grüße isch

  3. Tina sagt:

    Das hört sich doch auf jeden Fall gut an – aber ich denke ich werde sie mir als Ebook besorgen, falls es das gibt, ansonsten eben als Taschenbuch 🙂 Hörbücher sind nicht so meine Welt.
    LG
    Tina

  4. Miriam sagt:

    Na das klingt echt interessant.

    Ich überlege gerade, ob dies mein erstes Hörbuch ever werden könnte oder ob ich doch lieber bei meinen geliebten Büchern bleibe.
    Normalerweise habe ich es nicht mit Hörbüchern, aber die Hörprobe war klasse.

    Danke für den Tipp!

    LG
    Miriam

  5. Chaosweib sagt:

    Ich weiß nicht ob das Lesen der reinen Mails nicht auf Dauer langweilig wird. Das Hören mit diesen beiden Stimmen ist jedenfalls ein wahrer Genuss. Aber jeder wie er mag.

    Tina, es gibt sie zumindest als Kindle Edition.

  6. Hase sagt:

    Ich habe beide Bücher gelesen oder sollte ich eher sagen verschlungen …
    wirklich fesselnd

  7. MrsJennyenny sagt:

    Hallo!

    Heute habe ich auch das erste Buch beendet und war schokiert. o.O Ich wusste bis dato nicht, dass es einen 2. Teil gibt.

    Ich wusste, dass Kossi es gelesen hatte und habe sie gefragt ob sie auch so schokiert über das Ende war. Da war Kossi so lieb und hat mir gesagt, dass es den 2. Teil gibt.

    Oh, bin ich aber froh!

    Jetzt bin ich total aufgeregt und möchte wirklich ganz schnell das zweite Buch lesen oder aber das Hörbuch hören. Hoffentlich kann ich es ganz bald. 😉

    Wünsche dir einen tollen Tag!

    LG Jenny

  8. Matthias sagt:

    Ich habe das Buch gelesen. Gut geschrieben. Keine Frage. Aber mir ging Leos überzüchtete Schluffiart ziemlich auf den Geist.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.