QuickTipp #1

QuickTipp LogoHeute möchte ich euch nur schnell einen Tipp geben. Wenn ihr auf schöne Kalender steht und Geld sparen wollt, dann solltet ihr grundsätzlich bis zur 1. oder 2. Januarwoche warten und dann erst Kalender kaufen. Ihr spart damit bis zu 50% des Kaufpreises und die paar Tage machen absolut nichts aus. Ich habe mir so ein paar schöne Exemplare für wenig Geld besorgt.

Zum Beispiel habe ich mir den teuren Leselust Aufstellkalender gegönnt. Der kostet normal 12.99 Euro. Ich habe ihn für 7.99 Euro bei Jokers geschossen. 52 Wochen lang, jede Woche ein wunderschönes Bild für Bücherfreunde und auf der Rückseite je ein Zitat, das ebenfalls mit Büchern und Lesen zu tun hat. Ich habe euch mal 2 Beispiele abfotografiert, wobei es echt schwer ist da eine Auswahl zu treffen. Ein Bild schöner als das andere und ich freue mich jeden Tag aufs Neue daran.

Leselust Literaturkalender 2012

Dann habe ich einen Terminplaner für den Blog gebraucht und ein tolles Exemplar mit Magnetverschluss gefunden. Statt 7,99 Euro, hab ich dafür nur noch 3,99 Euro bezahlt.

Agenda 2012 Terminplaner mit Magnetverschluss

Und für die Tasche noch einen süßen Taschenkalender von und für Bücherfrauen. Auch hier habe ich nur 3,99 Euro, statt 5,95 Euro bezahlt. Der hat eine klare Wochenübersicht mit genug Platz zum Reinschreiben und dazwischen Gedanken außergewöhnlicher Frauen.

Bücherfrauen Kalender 2012

Bei den 3 Kalendern, die ich alle bei Jokers gekauft habe, habe ich rund 11 Euro gespart und für das Geld bekomme ich die Tage nochmal 3 Kalender von Weltbild, die alle noch ein paar Extras haben.

Da wäre ein Küchenkalender mit Magnettafel, 3 Magneten, Filststift mit Radierer für 3,99 Euro statt 7,99 Euro.

Küchenkalender mit Magnertafel 2012

Ein Kalenderset mit Aufklappkalender für die Wand, 1 Wandplaner, 1 Taschenkalender, 1 Notizbuch und 1 Etiketten Bogen für 4,99 Euro statt 9,99 Euro. Ich habe mir das Motiv „Traumwelten“ ausgesucht, weil die Bilder einfach wunderschön sind.

Traumwelten 2012

Zum Schluss gibt es noch einen Streifenkalender auf dem ich immer meine Geburtstage und Haushaltssachen eintrage. Der kommt zusammen mit 600 Haftnotizen für 3,99 Euro statt 5,99 Euro.

Streifenkalender mit Haftnotizen 2012

Damit habe ich für wenig Geld viele tolle Kalender, mit denen ich fast jeden Raum schmücken kann und auch unterwegs auf nichts verzichten muss. Und das einfach nur, weil ich ein paar Tage mit dem Bestellen gewartet habe.

Und nicht, dass ihr jetzt denkt, ich bekomme da was von den Shops, weil ich euch das hier zeige. Leider nein, ich habe die Kalender selbst gekauft und möchte euch das nur als Tipp mitgeben. Auch Amazon hat im Januar stets stark reduzierte Kalender. Man kann da jedes Jahr einiges an Geld sparen, das lohnt sich richtig.

zu Jokerszu Weltbildzu Amazon

Noch ein Tipp

Ich hebe mir schöne Wandkalender übrigens immer auf. Alle paar Jahre sind die wieder gültig, nur dass halt ein falsches Jahr draufsteht. Das stört mich aber nicht. Mein Heinz Erhardt Kalender von 2005 hing jetzt 2011 wieder an der Wand und mein Gustav Klimt Kalender gilt nächstes Jahr wieder. Bei einem Schaltjahr wie 2012 ist das schon schwieriger, leider…

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft, gespart
Tags: , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


5 Antworten auf QuickTipp #1

  1. Birgit sagt:

    Jö, ich bin ja auch so eine Kalenderfetischisting … warum bin ich dann noch nie auf die Idee gekommen, sie alle paar Jahre wieder zu verwenden *nachdenklich am Kopf kratz*. Auf alle Fälle ein super Tipp!

  2. MrsJennyenny sagt:

    Hallo Jutta!

    Das mache ich auch immer. Ich bin mir dieses Jahr ganz und gar nicht sicher. Ich wollte umbedingt einen XXL Wandkalender mit NY in schwarz-weiß haben. Und nun bin ich mir nicht sicher, ob ich es holen sollte oder nicht. o.O

    Der Planer ist total hübsch und durch den Magnetverschluss bestimmt auch ganz praktisch. 🙂

    Wünsche dir einen schönen Tag.

    LG Jenny

  3. Sandra sagt:

    Geht übrigens auch gut mit Schoko-Adventskalendern, wenn die Kids schon ein klein wenig größer sind, essen sie auch am dritten 3 Stückchen oder Sammeln irgend etwas und die Dinger sind 2 Drittel billiger. Der blaue Planer ist sehr schön 🙂

  4. Diana sagt:

    Schöne Kalender hast Du Dir da rausgesucht. Ich bin auch immer nach solchen Schnäppchen am Stöbern (z. B. Weihnachtsschmuck nach Weihnachten oder so…)

    LG Diana

  5. Kratzi sagt:

    Das mach ich auch immer so ^^ Da ich auf jeden Fall einen großen Kalender an der Wand brauche, in den ich Termine usw. eintragen kann, müsste ich sonst locker 15-20€ ausgeben und so spart man mindestens die Hälfte 🙂

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.