Postecke #3 – Geburtstagspost

PosteckeEin bisschen spät, aber nun kommt der versprochene Post über die Geburtstagsgeschenke. Besser gesagt ein Posting über die Bücher, die ich bekommen habe. Denn wer mir auf Facebook folgt, der weiß bereits, dass mein Geburtstag am Montag, der Tag der Bücher war. Insgesamt sind an dem Tag bei mir 32 Bücher eingezogen und 1 Buch (eigentlich 2) kam noch nach. Es sind nicht alles Geschenke, es kam am Montag auch noch eine reBuy-Bestellung an. Da ich weiß, dass das einige von euch interessiert und ich auch noch ein paar Dankeschöns loswerden muss, zeige ich euch das jetzt mal alles.

1. Geburtstagsgeschenke

Puerta Oscura 2 TotengelächterDas erste Buch ist ein Geschenk von Freunden. Die lesen hier auch ab und an heimlich mit, drum geht das erste dicke Dankeschön an Chrissie und Birgit für „Puerta Oscura 2 – Totengelächter“ von David Lozano Garbala. Ein Jugendroman mit Fantasy-Horror-Thriller-Elementen, erschienen im Loewe Verlag. Der erste Teil „Puerta Oscura 1- Totenreise“ subt bei mir noch, aber ich wollte den zweiten schon ganz gerne haben. Ich empfehle euch die Video-Rezension zum 1. Teil, von SternchenStar2010. Nicht erschrecken, die Rezension ist von 2010, da waren die Haare noch lang. 😀

Social Network - Die Bibliothek der Schatten von Chris M. Wagner
Eine unverhoffte Überraschung kam von Nadine (naschblog.de). Es war ein Buch von meiner Amazon-Wunschliste: „Social Network – Die Bibliothek des Schicksals“ von Chris M. Wagner, eine Art Mystery-Thriller, erschienen im Acabus Verlag. Vielen, vielen Dank dafür, damit habe ich nicht gerechnet.

…..

…..

Erica Spindler Der AlptraumDas nächste Buch kam ebenfalls unerwartet und überraschend hier an. Absender war meine Susi Schmunzelbiene, die meinte sie müsse mir einen Wunsch von den Augen der Wunschliste ablesen. Mit „Der Albtraum“ von Erica Spindler hat sie da auch voll ins Schwarze getroffen. Um ein Haar hätte ich es mir selbst gekauft. Übrigens ein toller Psychothriller aus dem Mira Taschenbuch Verlag. Vielen, vielen Dank, liebe Susi, das war ne tolle Überraschung.

…..

…..

Simon Kernick Fürchtet michDie nächste Überraschungspost erreichte mich aus Berlin. Die liebe Betty alias Aurora8181 überraschte mich ebenfalls, wer hätte es gedacht, mit einen Buch von meiner Wunschliste. Wer hat die Dinger nochmal erfunden? Ich bekam von ihr zum Geburtstag „Fürchtet mich“ von Simon Kernick, ein Thriller aus dem Heyne Verlag. Darauf bin ich schon sehr gespannt, brauche aber zuerst noch den 1. Teil der Reihe „Vergebt mir“, den ich mir dann zügig besorgen werde. Dazu gab es noch ganz süßes Büchlein „Das kleine Buch vom Leseglück“ von Christiane Schlüter. Nicht größer als 10 cm, aber voll gepackt mit Sprüchen und Zitaten rund um Bücher und das Leseglück. Hunderttausend Dank, liebe Betty, für diese gelungene Überraschung.

…..

Audiobooks, Hörbuch CDsVon Sunny (always-sunny.de) gab es Bücher mit Rillen. Sie hat mir 4 Hörbücher geschickt. Ich kenne kein einziges davon und bin sehr gespannt drauf. „Villa der Schatten“ von David Hewson, „Seilschaften“ von Hans-Jürgen Döscher, „Dresdner Geschäfte“ von Beate Baum und „Der zweite Mann“ von Bernhard Salomon. Alle vier erschienen bei RADIOROPA Hörbuch. Liebe Sunny, nochmal vielen, vielen Dank dafür. Ich werde Dir berichten wie sie mir gefallen haben.

Dann bekam ich Amazon-Gutscheine geschenkt, die ich natürlich sofort in Bücher umgewandelt habe. Rechtzeitig zum Geburtstag kamen auch diese Bücher hier an.

Amazon GeschenkeVon oben links nach unten rechts

„Ines öffnet die Tür“ von Markolf Hoffmann. Ein Fantasy-Jugendbuch aus dem Ueberreuter Verlag. → Video-Rezension von SternchenStar2010

„Schweig still, süßer Mund“ von Janet Clark. Ein Jugendthriller aus dem Loewe Verlag. → Video-Rezension von Kossi

„Boy 7“ von Mirjam Mous. Ein Jugendthriller aus dem Arena Verlag. → Video-Rezension von Kossi

„Schwarze Dame“ von Andreas Gruber. Ein Thriller aus dem Festa Verlag.

„Weißer Schrecken“ von Thomas Finn. Ein Thriller aus dem Piper Taschenbuch Verlag.

„Zerfleischt“ von Tim Curran. Ein Thriller (Horror TB) aus dem Festa Verlag

2. reBuy Bestellung

Zu guter Letzt kam am Montag auch noch meine reBuy-Bestellung an. Diesmal hatte ich so richtig Glück gehabt, ich glaube die wollten mir zum Geburtstag auch eine Freude machen. 10 Bücher waren komplett neu. Alle ungelesen, keine Mängel, absolut top in Ordnung und das teilweise für Centbeträge.reBuy Haul

Perfektion – Michaela Rabe, Gebunden für 2,49 €
Grazie: Thriller – Chelsea Cain, Gebunden für 0,99 €
Engel sterben: Ein Sylt-Krimi – Eva Ehley, TB für 2,99 €
Der Schneewittchenmörder – J. T. Ellison, TB für 3,99 €
Der Countdown – Rick Mofina, TB für 2,89 €
Virulent: Thriller – Scott Sigler, TB für 1,89 €
Implantiert: Thriller – Scott Sigler, TB für 1,49 €
Scharade: Roman – Sandra Brown, TB für 2,39 €
Unter Verschluss – Greg Iles, TB für 0,99 €
Operation Blackmail, TB für 2,49 €

Die andere Hälfte der Bücher hatte ein paar Gebrauchsspuren, aber wirklich nicht übertrieben. Das einzige, was mich wieder auf die Palme gebracht hat, sind die Aufkleber auf den Beckett Büchern. Der auf „Leichenblässe“ geht nicht ab, der zerreißt das Cover. Auf „Die Chemie des Todes“ prangte ein roter Aufkleber, der die Farbe abgegeben hat. Nun ist der Aufkleber weg, aber ein roter Rand ist zu sehen. Der auf „Kalte Asche“ ließ sich entfernen, aber wenn ihr genau hinschaut, seht ihr wo er war. Bei sowas könnte ich echt an die Decke gehen.

reBuy Haul 3

Nele & Paul – Michel Birbaek, Gebunden für 2,19 €
Sünden der Nacht: Roman – Tami Hoag, TB für 0,89 €
Mister Perfekt – Linda Howard, TB für 0,89 €
24 Stunden – Greg Iles, TB für 0,89 €
Die Chemie des Todes – Simon Beckett, TB für 1,99 €
Kalte Asche – Simon Beckett, TB für 1,99 €
Leichenblässe – Simon Beckett, TB für 2,49 €
EarthCore: Thriller – Scott Sigler, TB für 1,49 €

Nele & Paul habe ich mal verliehen und nicht wiederbekommen, habs durch Zufall gesehen und mitbestellt. Zum Schluss gab es noch ein Hörbuch und eine DVD.

reBuy Haul 2Sieben verdammt lange Tage – Jonathan Tropper, 6 CDs für 6,09 €
Invasion DVD für 1,09 €

Tja, das waren die Bücher, die bis auf eins an nur einem Tag bei mir eingezogen sind. Das hat sich doch mal gelohnt, oder? Kennt ihr was davon oder steht davon auch was auf eurer Wunschliste?

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekriegt, gelesen
Tags: , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


8 Antworten auf Postecke #3 – Geburtstagspost

  1. MrsJennyenny sagt:

    Guten Morgen!

    Schöne Bücher hast du da! 🙂 Viel Spaß beim Lesen. 🙂

  2. Sheena sagt:

    Wow da hast du aber klasse Bücher erhalten, „Schweig still süßer Mund“ ist auch auf meinem Wunschzettel

    LG Sheena

  3. Tante Trulla sagt:

    Wow- da hast du ja einiges vor dir!

    Ich wünsche dir viel spaß und vor allem viel Zeit zum lesen!

    lg
    Tante Trulla

  4. nasch sagt:

    Sehr schöne Bücher, die wenigsten kenne ich davon, aber die „Die Bibliothek des Schicksals“ hab ich ausgesucht, weil mich hauptsächlich das Cover angesprochen hat und dann natürlich auch der Klappentext 😀 Ich bin auf die Rezi gespannt, es steht bei mir auch schon auf dem Wunschzettel!

    Ganz viel Spaß beim Leser Deiner vielen neuen Bücher – ich freu mich auf viele schöne Rezis von dir!

  5. Sandra sagt:

    Boah, das hast du aber erst mal ordentlich Material 🙂 Viel Spaß damit.

    Liebe Grüße

  6. melliausosna sagt:

    Na da hast du nun aber wirklich genug zum lesen un dhören 🙂 Viel Spaß damit

  7. Jonas sagt:

    Bin gerade nur zufällig in diesem Artikel gelandet, weil ich sehr häufig den „Weiter-Button“ gedrückt habe. Eigentlich habe ich alles nur überflogen.

    Allerdings wäre ich mal an Deiner Meinung zu Becketts Werken interessiert – alle schon gelesen? Stand jetzt schon häufiger im Buchladen vor den Büchern und habe überlegt, ob ich sie lesen, mitunter verschenken sollte. Lohnt sichs?

    beste Grüße 🙂

  8. Pingback: Post #1: gewonnen und bekommen > Post > Amazonwichteln, Chaosweib, Kosmetik, Post

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.