GLOSSYBOX April/Mai 2012

Glossybox April/Mai 2012 Endlich ist sie da, die Glossybox für April. Es hat nicht nur sehr lange gedauert, sie kam auch bei den Abonnenten unterschiedlich schnell bzw. langsam an. Ich glaube, meine ist die Letzte überhaupt, aber das passt ja zu Glossybox in der letzten Zeit. Übrigens wurden endlich meine fehlenden Glossydots (Punkte für Umfragen) gutgeschrieben. Sobald ich die eingelöst habe, werde ich das Teil kündigen, denn 15,- Euro ist diese Box nie und nimmer wert. Da kaufe ich mir lieber jeden Monat was für 15,-, das ich auch wirklich haben will. Aber seht selbst.

Glossybox April/Mai 2012

Glossybox April 2012Auf den ersten Blick ist da nichts drin, auf das sich das Warten gelohnt hätte.

Glossybox April Mai 2012Gleich oben auf lag eine Parfumprobe von Thomas Sabo, die “Charme Kiss”. Dass Glossybox diese Pröbchen auch für 15,- Euro noch als “vollwertige” Probe ins Paket reinlegen ist eine Frechheit. Das bekomme ich in jeder Parfümerie geschenkt, auch wenn ich nichts kaufe.

Davon ab riecht es ganz gut, aber die 49,90 Euro/50 ml würde ich nicht bezahlen. Da riecht mein Playboy besser und kostet nur 15,- Euro. Das wäre dann gerade so ein Beispiel: Ich kaufe mir einen Monat das Playboy für 15,- statt der Glossybox und erfreue mich dann jahrelang an dem Duft.

Links eine Probe von Guhl. Das ist sicher Geschmacksache, aber ich mag Guhl nicht. Ich habe noch so viel von denen hier rumstehen und brauche immer ewig bis ich mal eine Flasche leer habe. Das hier sind 75 ml und das ist in der Tat als Original für 2,19 Euro angegeben. Normalwerweise sind in den Flaschen aber schon 200 ml drin! Ich habe übrigens die Sorte “Prachtvoll lang”, was bei mir passt und  “Aloe Vera Milch & Zitronengras” riecht nicht schlecht. Mal sehen, ich werde es probieren. Ich lasse das mal als reguläre “Boxeinlage” durchgehen, im Gegensatz zu der Parfumprobe.

Glossybox für April 2012Links zum wiederholten Male eine Eubos Miniprobe, die ich in der Apotheke zu meinem Rezept dazu bekomme, wenn ich nett frage. Bereits in der Februar-Box war schon so ein Tübchen drin und kam da schon nicht so gut an. Warum die das immer so schön wortlos ignorieren, weiß ich ja nicht. Das Original soll 50 ml haben und 24,90 Euro kosten.

Rechts ein Originalprodukt von Bärbel Drexel. Ein Augen-Frische kühlendes Gel, also ein Augen-Roll-on. Das sind 10 ml und hat einen Wert von 12,90 Euro. Den finde ich jetzt nicht schlecht und werde ich sicher probieren. Riecht ein bisschen komisch, aber sonst lässt es sich gut auftragen. Vielleicht hilft er ja gegen meine Augenringe. ;)

Glossybox April 2012Dann endlich ein bisschen Dekorative. Links ein loses Blush von BM Beauty aus 100% Mineralien. 4 g kosten 9,40 Euro, in der Abfüllung ist 1 g drin. Ich muss sagen, die Farbe geht (Velvet Dawn) und es scheint ein Schimmer-Blush zu sein, wirkt so metallisch. Ich habe mich noch nicht getraut es zu öffnen, da die Abfüllung sehr voll ist. Muss ich mal im Bad überm Waschbecken probieren. Die Probe finde ich in Ordnung und mit dem 1 g kommt man auch ne Weile hin, vorausgesetzt es ist gut pigmentiert.

Rechts soll sicher der Grund für die Verspätung sein, jedenfalls ist das angeblich eine Kultmarke aus England. Ein ILLAMASQUA Sheer Lipgloss für 15,90 Euro/7 ml. Eine nette Sache, ja, wenn denn die Farbe mal passen würde. Ich gestehe, ich bin heilfroh, dass er nicht schwarz ist wie bei vielen anderen. Ein schwarzer Lipgloss geht ja mal gar nicht.

Aber meiner ist leider auch nicht besser, er ist hautfarben (F2178 Absorb). Sieht aus wie ein Concealer und hat die gleiche Farbe wie mein Make up. Der sieht auf den Lippen ja sowas von scheiße aus. Als ob ich Make up aufgetragen und den Lippenstift vergessen habe. Ich mag Nude-Töne ja ganz gerne, aber damit kann ich rein gar nichts anfangen. Den kann man nicht mal als Concealer verwenden, weil es ja ein Gloss ist, der ziemlich “klebrig” ist.

Wäre das eine brauchbare Farbe, wäre es ein 1A Produkt, eins das wirklich in die Box gehören würde. Die Größe ist optimal und der Applikator ist auch prima. Ich weiß nur noch nicht, ob sich da alles rausdrücken lässt, wenn der zu Ende geht. Macht den Eindruck als bliebe da sehr viel drin hängen.

Fazit

Von den 6 Produkten sind zwei Gratis-Proben, für die ich nichts zahlen muss und die daher, meiner Meinung nach, nicht in eine kostenpflichtige Abo-Box gehören. Das Guhl lasse ich durchgehen und der Augen-Roll-on ist auch völlig in Ordnung. Auch den Blush kann sicher jeder gebrauchen, der sich schminkt, nur die Kultmarke wäre in normalen Farben sicher besser angekommen. Die vielen Abonnenten, die einen schwaren abbekommen haben, tun mir ja noch mehr leid, aber der hier ist auch kaum zu gebrauchen. Ich werde mal versuchen ihn zu mischen.

Alles in allem eine durchwachsene Box. Nicht ganz schlecht, aber auch keine 15,- Euro wert, wenn man bedenkt, was man zu Beginn dieses Glossybox Abos bereits für 10,- Euro alles versprochen bekam.

Glossybox April Mai

Ich wollte euch heute eigentlich mal eine Alternative vorstellen, nämlich die Pink-Box, aber die ist noch nicht angekommen. Ich sollte letzte Woche eigentlich eine Mai-Box bekommen. Mal abwarten ob sich das nur verzögert hat, oder ob was anderes dazwischen gekommen ist.

Was sagt ihr zur aktuellen Glossybox. Behaltet ihr euer Abo oder kündigt ihr?

Auch diese Beiträge schon gelesen?
  1. Glossybox Dezember 2012
  2. GLOSSYBOX Mai 2012
  3. GLOSSYBOX April 2012 – coming soon
  4. GLOSSYBOX März 2012 – Jahrestagsbox mit Blindtest
  5. Glossybox Februar 2012
  6. Video: Unpacking Glossybox Januar 2012
↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Kaffeejunkie, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, morgenmuffelig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geschminkt, getestet
Tags: , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten auf GLOSSYBOX April/Mai 2012

  1. Gismolinchen sagt:

    tja liebes Chaosweib, da ist Deine Box echt besser als meine – Du hast ein Shampoo und ein Augen-Roller (der ist wirklich sehr gut). Ich hatte den grottigen dunklen Gloss und einen Augenliner in Aubergine und Aubergine ist das neue Schwarz – boah, mir fehlten echt die Worte. ‘Bei mir waren die Proben das beste – die eigentlichen Fullsize-Produkte waren olle Ladenhüter – ich war pappesatt.
    LG

  2. Pappillon sagt:

    Also ich werde meine Glossy Box noch behalten, mal sehen wie es sich die nächsten Monate entwickelt. Ich bin aber der festen Meinung das jeder beachten sollte, falls es mal so ist das nichts passendes dabei ist es eine Überraschungsbox zum testen und eben keine “Wünsch-Dir-was-Box”ist.
    Miniaturproben oder Gratisproben die ich woanders gratis und hintergeschmissen bekomme haben jedenfalls nichts in der Box zu suchen.

    LG Papillon

  3. Nicole sagt:

    Ich hatte einen Lipgloss in quietschrosa in meiner Box. Kannst du gerne haben, wenn dir der lieber ist. ;)

    • Chaosweib sagt:

      Den in Rosa hätte ich sofort genommen. Sowas mag ich im Sommer ganz gerne. ;)
      Aber Du hast doch eine geile Box. Ein Biodroga Make-Up, ein Sans Soucis Lippenstift, das Piz Buin und der Gloss. Hallo, die hätte ich mit Kusshand genommen.

      Mich ärgert ja auch, dass jeder was anderes bekommt. Wenn die schon nicht nach dem Beauty-Profil gehen, dann könnte auch jeder die gleichen Produkte drin haben.

  4. Olga sagt:

    Hi

    du hast einen echt schönen Blog, gefällt mir sehr :)

    lg Olga

  5. ladyoffice sagt:

    ich schick Euch nur diesen Link aus meinem Blog…lest selbst warum ich kein GlossyBoxKunde mehr bin…http://ladysprodukttests.blogspot.de/2012/05/ich-flippe-aus.html

    • Kai sagt:

      Hmm. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt – aber ich kann deinen von dir im Blog erwähnten Kommentar auf FB nicht entdecken. Ob da einer der glänzenden Admins der Produktseite mit dem groben Kehrbesen die bissigsten Kommentare davon gefegt hat? ;)

  6. Denise sagt:

    Huhu,

    ich hatte vom Inhalt her genau die selbe Box, nur den Blush in Peach und den Gloss in der Farbe femme (pinkstichiges Rot). War selber mit dem Inhalt nicht richtig zufrieden, die Eubos Probe fand ich z.B. total daneben…olles Mini-Mini-Minipröbchen und die “Douglas Beigabe” in Form des Thomas Sabo Dufts fand ich auch nicht berauschend. Ich werde mir die Mai Box aber noch anschauen…Da nun alle Kunden durchweg 15 Euro zahlen müssen und keiner mehr bevorzugt wird, hoffe ich, dass sich dadurch vielleicht auch etwas zum Positiven hin ändert. Na mal schauen. :-)

  7. Tante Trulla sagt:

    Oha…ich warte noch immer auf meine Box…ich denke das es meine letzte sein wird!

  8. Kai sagt:

    Eine nette Sache, ja, wenn denn die Farbe mal passen würde. Ich gestehe, ich bin heilfroh, dass er nicht schwarz ist wie bei vielen anderen. Ein schwarzer Lipgloss geht ja mal gar nicht.

    Nur fürs Protokoll: Schwarzer Lippgloss geht sehr wohl. Es kommt natürlich immer darauf an, in welchem Umfeld man sich bewegt und ob das dazugehörige Outfit dementsprechend ist. grins Aber in den Etablissements, in denen man an Freaks wie meine Wenigkeit gerät.. da sieht man schwarzen Lippgloss öfter. Ob der dann allerdings von Illamasqua ist, sei dahingestellt. zwinker

    PS: Mir ist natürlich klar, dass jemand, der als Wunschfarben ‘gerne gelb’ und ‘gerne helles rot’ angekreuzt hat, jedwedes schwarze MakeUp sinnfrei ist. ;)

    • Kai sagt:

      FÜR jemand”
      *finger entknotet*

    • Chaosweib sagt:

      Hätte ich einen schwarzen Lipgloss bekommen, dann wäre der jetzt in einem Lupo mit Deiner Adresse drauf. Ich weiß schon, dass es Leute gibt, die das tragen und dass Du die passende Kleidung dazu hast. Aber mit fast 50 in einem konservativen, verstockten Dorf, ist das nicht tragbar. ;)

      Selbst Du musst zugeben, dass das für die normale Frau nicht alltagstauglich ist.

      • Kai sagt:

        Nur gut, dass du den nicht verschickt hast – die beste Frau der Welt (meine) hat schließlich schon einen (sowie mehrere andere, dunkle Töne) – und ICH trage sowas dann nun doch nicht.

        Ich bin halt im Grunde meines schwarzen Herzens Metaller und nicht Goth. *hach* Aber das führte nu sowas von weg vom Thema.. ;)

        • Chaosweib sagt:

          Frauen können nie genug Kosmetik haben. Ich habe ja keinen schwarzen bekommen, aber ob Du den nun getragen hättest oder Deine beste Frau der Welt ist doch egal. Ich mache auch gerne Deiner Frau ne Freude, kein Ding. Am Ende freust Du Dich ja auch, wenn sie sich freut. ;)

          Sollte ich als jemals in den “Genuss” eines schwarzen Lipgolss kommen, ich würde ihn euch gerne abgeben. :D

  9. Julia sagt:

    Jetzt muss ich hier auch mal mein Kommentar abgeben :)
    Ich habe bis jetzt zweimal die Glossybox bekommen. Die März-Box und die April(eigentlich schon Mai)-Box :)

    Ich muss, dass ich mich über die März-Box sehr gefreut habe. Das Peeling, die Michalsky Body Lotion, ich fand sogar das Kokos-Wasser gut ;)
    Aber die April-Box war ja mal echt ein Reinfall. Erstmal die späte Lieferung. An sich kann das schon mal vorkommen, ich persönlich würd mich da jetzt nicht gleich beschweren, wenn sonst alles andere gepasst hätte.
    Alleine schon diese Mini-Parfum-Probe die ich bis heute nicht probiert hab. Den Sheer-Lipgloss den ich zumindest in pink und nicht in schwarz erhalten habe :) Aber ihn trotzdem nicht brauchen kann, weil ich sowas nicht benutze. Den Blusher find ich eigentlich ganz super und er schaut auch ganz schön aus, aber ich hab in meinem Beauty-Profil angegeben, dass ich sehr helle Mischhaut habe und da brauch ich nicht auch noch rote Backen, die ich von Haus aus eh schon hab :D Na gut dann den Dr. Scheller Handbalsam. Natürlich gut, aber irgendwie auch nichts besonderes. Aber am aller tollsten fand ich den Kajal von COSLINE in der Farbe Aubergine. Darauf hätte ich mich echt gefreut. Nur war meiner kaputt. Der ging einfach nicht raus. Nach langem Kampf hab ich ihn dann auch noch zerbrochen, worauf er dann wirklich zum wegschmeißen war. Wirklich super. Ich hoffe auf die Mai-Box. Bin ja optimistisch ;)

  10. Pingback: DM Box > Allgemein > Abo, Box, DM

  11. Pingback: Postecke #4 | Chaosweibs Chaos-Blog

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>