VIDEO: Book Haul – Neuzugänge #4

Book Haul - Neuzugänge #4 Heute gibt es nochmal einen Book Haul und ein paar Neuzugänge. Auf Wunsch einer einzelnen „Speckelfe“ ist es wieder ein Video geworden. 😀 Ich habe diesmal ein paar Bücher geschenkt bekommen, gewonnen und schon wieder bei Amazon und reBuy gekauft. Bei reBuy gab es zum Muttertag einen Gutschein über die Versandkosten. Sowas kann man ja nicht einfach verfallen lassen, oder? Die Links zu den Büchern, sowie die Kurzbeschreibungen und Preise findet ihr hier unter dem Video. Lasst mich doch bitte mal wissen ob und was euch davon gefällt.

Book Haul Video

Links, Kurzbeschreibungen und Preise

Schattenflügel von Kathrin Lange Amazon  9,99 Euro

Als Kim den mysteriösen Lukas kennenlernt, ahnt sie noch nicht, dass er der Freund ihrer älteren Schwester Nina war, die man vor zwei Jahre tot aufgefunden hat – mit einer schillernden Libelle auf dem Gesicht. Kim verliebt sich in ihn, auch wenn sie immer wieder zweifelt, ob sie ihm trauen kann. Gerade als sie beginnt, sich auf ihn einzulassen, verschwindet erneut ein Mädchen.

Am kürzeren Ende der Sonnenallee von Thomas Brussig Gewonnen (NP 7,95)

Am kürzeren Ende der Sonnenallee, gleich neben der Berliner Mauer, wohnt Micha Kuppisch. Wenn er aus der Haustür tritt, hört er die Rufe westlicher Schulklassen vom Aussichtspodest: „Guck mal, ’n echter Zoni!“ Micha aber hat eine andere Sorge: Miriam. Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Pointenreich erzählt Thomas Brussig, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt. Und erst später wird ihnen klar, dass sie unheimlich komisch waren.

Süden und der Luftgitarrist von Friedrich Ani Geschenk (NP 8,99)

Bei der deutschen Ausscheidung zur Weltmeisterschaft der Luftgitarristen steht Südens Kollege Martin Heuer im Finale. Da ist plötzlich sein härtester Konkurrent unauffindbar. Gemeinsam mit Süden und dem Team vom Dezernat 11 macht sich Heuer auf die Suche – und findet mehr als einen Menschen, dem die Wirklichkeit abhanden gekommen ist.

Der Torwächter von Markus Stromiedel Gewonnen (NP 14,95)

Ein rätselhafter Turm, der Simon magisch anzieht, zwei leuchtende Augen in der Dunkelheit, die unheimlichen Bilder im Atelier unter dem Dach. Seit Simon in das Haus seines Großvaters umziehen musste, häufen sich die merkwürdigen Ereignisse. Wohin ist sein Großvater so plötzlich verschwunden? Und vor allem, warum? Zusammen mit Ira, einem Mädchen aus dem Dorf, will Simon herausfinden, was hinter all dem steckt, und stößt dabei auf das geheimnisvolle Erbe der Torwächter. Ein Erbe, dem er selbst nicht entgehen kann.

Salz und sein Preis von Patricia Highsmith reBuy -,89 Euro (NP 9,95)

New York, 1948. Therese, 19 Jahre alt, schmal und schüchtern, verlobt mit dem sehr bemühten, aber auch langweiligen Richard, hofft auf eine Chance als Bühnenbildnerin. Carol, groß und üppig blond, hat einen reichen Mann, eine kleine Tochter und hin und wieder Affären. Die Liebe trifft die Heldinnen mit aller Macht. Und ist zugleich umso größeren Gefahren ausgesetzt. Als die beiden Frauen beschließen, gemeinsam zu verreisen, folgt ihnen ein Detektiv, der Beweise ihrer verbotenen Liaison sammeln soll. Mit ihrem 1952 unter Pseudonym veröffentlichten Roman rührte Patricia Highsmith an eines der größten gesellschaftlichen Tabuthemen ihrer Zeit, die lesbische Liebe.

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin von Dai Sijie reBuy -,89 Euro (NP 9,95)

China, 1971: Die Kulturrevolution ist in vollem Gang. Der 17-jährige Erzähler und sein Freund Luo werden zur »Umerziehung« in ein abgelegenes Bergdorf verbannt. Die beiden gelten als Intellektuelle und Volksfeinde. Doch sie sind piffig, und es gelingt ihnen immer wieder, sich der schweren körperlichen Arbeit zu entziehen: Der Erzähler verzaubert die Dorfbewohner mit seiner Geige. Und Luo kann meisterhaft Geschichten vortragen. Deshalb schickt sie der Ortsvorsteher einmal im Monat in die Kreisstadt ins Kino – damit sie bei ihrer Rückkehr die neuen Filme nacherzählen können. Was die beiden Jungen aber schließlich rettet, ist ihre Liebe zu einer kleinen Schneiderin – und eine Kiste mit verbotenen Büchern von Balzac, Dumas, Flaubert, Dickens und Dostojewski.

Märchenmord von Krystyna Kuhn reBuy 2,09 Euro (NP 8,99)

Als Gina durch das Fenster im Haus gegenüber einen Mord beobachtet, steht ihre Welt plötzlich Kopf. Denn die Leiche ist kurz darauf auf mysteriöse Weise verschwunden und niemand glaubt ihr. Keine Leiche, kein Mörder, nur eine Zeugin – die einzige Zeugin. Bildet sie sich die Schatten, die ihr folgen, nur ein?

Nixenjagd von Susanne Mischke reBuy 1,89 Euro (NP 8,99)

Bei einem mitternächtlichen Badeausflug zum See, kippt die ausgelassene Stimmung, als plötzlich eine aus der Clique fehlt: Katrin war hinausgeschwommen und nicht zurückgekehrt. Ein Badeunfall? Franziska, Katrins beste Freundin, kann das nicht glauben. Doch auf der Suche nach einer Erklärung, gerät sie selbst in Gefahr und muss bald feststellen, dass sie niemandem trauen kann – nicht einmal sich selbst …

Sommernachtsschrei von Manuela Martini reBuy 2,89 Euro (NP 9,99)

Franziska kehrt an den Ort zurück, an dem das unfassbar Schreckliche geschehen ist. Vor einem Jahr hat sie während der Sommerparty am See ihren Freund umgebracht. Aber die entscheidenden Minuten sind in ihrer Erinnerung wie ausgelöscht. Warum nur ist dieser furcht-bare Unfall passiert? Als Franziska Licht in das Dunkel bringen will, steht plötzlich ihr eigenes Leben auf dem Spiel.

Aschenputtelfluch von Krystyna Kuhn reBuy 2,29 Euro (NP 8,99)

Idyllisch liegt das Internat Ravenhorst in einem Seitental. Doch als sich eine der Schülerinnen vom Glockenturm stürzt, wandelt sich die Idylle in einen Albtraum. Warum hat sich Kira in den Tod gestürzt? Jule, eine der Neuen im Internat, macht sich auf die Suche. Aber sie stößt bei ihren Mitschülern auf eine Mauer des Schweigens. Bis sich die Ereignisse zu wiederholen scheinen.

Höllenflirt von Beatrix Gurian reBuy 3,39 Euro (NP 8,99)

Toni ist unsterblich verliebt. Noch nie hat sie einen Menschen getroffen, der sie so fasziniert. Für Valle würde sie einfach alles tun – und das will sie ihm auch beweisen. Die kleine Mutprobe gerät jedoch außer Kontrolle und Toni gelangt an ihre Grenzen. Noch weiß sie nicht, dass dies erst der Anfang ist. Denn Valles Vergangenheit birgt ein düsteres Geheimnis, das nicht nur Tonis Leben in Gefahr bringt.

Meine 30 Lippenstifte und ich von Sibylle Weischenberg reBuy 0,79 Euro (NP 7,95)

»Trauen Sie sich auch nicht mehr an die Kassen der Einkaufsläden Ihres Vertrauens, weil Sie sich von der obligatorischen Frage gequält fühlen: ›Haben Sie eine Kundenkarte?‹ Verzweifeln auch Sie an den viel zu fest klebenden Preisschildern an Ihren neuen Schuhen? Und hüten Sie auch einen Schatz von mindestens 30 Lippenstiften – und benutzen doch nur einen? Dann verstehen wir uns und ich nehme Sie mit in mein Leben, das derzeit von der intimen Teilnahme an den neuen Vierter-Frühling-Urknalllieben meiner Freundinnen, von den plötzlichen Adoptionsplänen meiner Single-Karriere-Bekannten, von Wettläufen um den endorphinen Super-Kick, vom Kampf mit Bestellangeboten aus dem Internet und von der hektischen Suche meiner Lieben nach ultimativen Verjüngungsmethoden erschüttert wird. Glauben Sie mir, ich freu’ mich auf Ihre Unterstützung in meinem Alltag als ganz normale Frau.«

Ich hab die Unschuld kotzen sehen 1+2 von Dirk Bernemann reBuy 3,89 Euro (NP 8,95)

„Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern.“
So lautet die Begrüßung des Autors, bevor er einen hinabreißt in die Abgründe der Welt. Mit seinem literarischen Skalpell zelebriert er ein Massaker des Lebens, das fasziniert, um gleichzeitig abzustoßen. Wie in Tarantinos „Pulp Fiction“ reihen sich scheinbar zufällige Ereignisse aneinander, um später wieder aufgenommen zu werden. So spinnt sich ein roter Faden – und bald ist klar, dass Blut den Faden so rot schimmern lässt.

Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce reBuy 3,79 Euro (NP 12,99)

»Wer bist du?«, flüstert sie. »Ich habe keinen Namen«, antworte ich. »Aber können wir die Förmlichkeiten überspringen und das hier beschleunigen?« »Was beschleunigen?« »Das mit den Wünschen. Ich bin hier, um dir drei zu erfüllen.« Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Gerade noch war sie verliebt und beliebt, nun ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule. Viola wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört …

Die Unschuld des Wassers von Ruth Rendell reBuy 3,79 Euro (NP 19,95)

Hintergründig, abgründig und tiefgründig
Immer wieder hat Ismay den gleichen Traum: Sie und ihre Mutter folgen Ismays Schwester Heather die Treppe hinauf in einen riesigen Raum, in dessen Mitte sich ein See mit einer Oberfläche wie aus Glas befindet. Darin treibt mit dem Gesicht nach unten eine weiße Gestalt. Vor neun Jahren ist Ismays Stiefvater Guy in der Badewanne ertrunken. Neun Jahre, in denen Ismay und Heather niemals miteinander über jenen Tag gesprochen haben. Doch egal, wie sehr sie sich bemühen, das Geschehene zu verleugnen und alle Erinnerungen zu unterdrücken – die schreckliche Wahrheit drängt unerbittlich ans Tageslicht …

Der Kleine Prinz von Antoine de Saint Exupéry reBuy 1,99 Euro (NP 5,90)

Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung der Welt durch Zahlen, ihrer Art der Beweisführung und ihrer Logik in den Parabeln von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. -Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Der Kleine Prinz – Immer währender Kalender reBuy 2,49 Euro (NP 5,-)

Es gibt Momente im Leben, die man gerne festhalten möchte.
Geburtstage von lieben Menschen, Hochzeiten, der Führerschein, der bestandene Abschluss,… Halten Sie Ihre schönsten Augenblicke in diesem farbig illustrierten Kalender mit mehr als 170 Zitaten von Antoine de Saint-Exupéry für immer fest.

Der kleine Prinz: Einschreibbuch reBuy 2,98 Euro (NP 9,95)

Das einzige Eintragbuch mit Zitaten und Illustrationen aus Antoine de Saint-Exupérys „Der Kleine Prinz“.

Du denkst, du weißt alles von Marie Peterson reBuy 0,29 Euro (NP 16,90)

Es ist eine Dreiecksgeschichte zwischen einer Mutter, einer Tochter und der Alzheimererkrankung. Zunächst will es die Tochter nicht wahrhaben, aber dann kommt sie um die bittere Wahrheit nicht mehr herum: Ihre Mutter hat Alzheimer, eine Krankheit, die nicht aufzuhalten ist. Im Verlauf der Krankheit kämpft die Tochter mit allen möglichen Gefühlen: Trauer, Mitleid, aber auch Abwehr, Ekel und Wut. Während die Mutter mit Hilfe von Fotos einen Rest ihrer Geschichte bewahren will, wandelt sich allmählich das Interesse der als Journalistin arbeitenden Tochter an den sprachlichen Eskapaden der Mutter zu dem Versuch, eine echte Beziehung aufzubauen. Ein später Versuch, denn die Mutter hat ihre Tochter schon früh verlassen. Eine tragische aber zugleich auch unglaublich komische Geschichte über den Weg einer Frau in das Vergessen und den beharrlichen Versuch der Tochter, den Dialog mit der Mutter zu suchen.

Ein Weihnachtsmärchen in 24 Büchlein von Charles Dickens reBuy 8,09 Euro (NP 19,95)

Der Klassiker von Charles Dickens: das rührende Weihnachtsmärchen über den ständig schlecht gelaunten und habgierigen Mr. Scrooge, der für Weihnachten und die Wünsche seiner Mitmenschen kein Verständnis hat. Erst durch die Weihnachtsgeister wird der alte Griesgram mit verschiedenen tragischen Schicksalen konfrontiert. Er ändert sich und kann am Ende glücklich das Weihnachtsfest mitfeiern.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr habt das eine oder andere Futter für eure Wunschliste entdeckt.

Ich empfehle auch
Kanal von TheSpeckelfe
, die sich das Video gewünscht hat: 😀
Kanal von Pero alias perolicious85

Rezension zu „Schattenflügel“ von MeJulyTruly

Rezension zu „Die Unschuld des Wassers“ von Papiertourist

Rezension zu „Ein Weihnachtsmärchen“ von Lucy

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft, gelesen
Tags: , , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.