Postecke #4

Postecke Heute habe ich wieder eine kleine Postecke für euch. Gestern kam hier eine tolle Überraschungspost an, die muss ich einfach zeigen und auch sonst gab es in den letzten Wochen ein bisschen Blog-Post. Überwiegend Bücher. Ich habe hier noch ca. 50 Neuzugänge von Amazon, reBuy und Arvelle, die in den letzten zwei Monaten gekommen sind und die ich auch noch vorstellen möchte. Keine Ahnung wie und wo ich die alle unterbringen soll, da bin ich froh ein paar davon schon mal hier zeigen zu können, denn diese kommen von anderen Bloggern.

Kosmetik in PinkSchon im Mai bekam ich unverhofft Post von Nicole. Damals war der Trubel groß, weil in der Glossybox ein schwarzer Illamasqua Sheer Lipgloss lag. Bei mir war dieser hautfarben (F2178 Absorb) und Nicole “beschwerte” sich über ein Neonpink. Ich mag Pink und so schickte sie mir ganz überraschend alle Pink-Produkte, die sie in den letzten Boxen fand.

Ich liebe die Produkte und bedanke mich hiermit nochmal für die gelungene Überraschung. Der Lipgloss ist beim Auftragen übrigens fast farblos, nur ein bisschen rosa. Kann man also gut benutzen, vor allem, wenn man  einen anderen Lippenstift drunter trägt, fällt der Gloss kaum auf.

*****

Netzkiller von Oliver WolfDen Kriminalroman “Netzkiller” von Oliver Wolf schickte mir MrsJennyenny nachdem sie das Buch über BlogdeinBuch erhalten hatte, es ihr aber nicht so gut gefiel. Da es bei mir schon lange auf der Wunschliste stand, überlies sie mir das Buch kurzerhand. Auch hier nochmal ganz lieben Dank, Jenny. Ich hoffe, ich komme bald dazu, damit ich Dir sagen kann ob es mir besser gefällt.

*****

Butterfly-PurseIm Juni feierte die andere Nicole von Nicole’s Blog den 6. Geburtstag von Nicole’s Art. Sie näht liebevolle Stücke und verkauft sie über DaWanda. Bei ihrem Geburtstagsgewinnspiel habe ich diese handgenähte “Butterfly-Purse” gewonnen. Auch hierfür nochmal ganz lieben Dank.

*****

Buecher von BettyBetty veranstaltete in ihrem Blog mehrere Bücherflohmärkte um ihren SuB endlich mal in den Griff zu bekommen. Hier durfte man sich so viele Bücher aussuchen wie man wollte und Betty hat sie dann auch noch kostenlos verschickt. Was für eine Aktion, vielen, vielen Dank nochmal.

Ich habe mich für die beiden Anna-Bände entschieden, weil ich ein großer Fan der Serie bin. Die Geschichte um die Ballerina Anna Pelzer kennt mit Sicherheit auch jeder, daher schreibe ich dazu jetzt nichts. Die Bücher sind auch nicht mehr erhältlich.

Das andere ist ein Schicksalsroman “Jadie. Das Mädchen, das nicht sprechen wollte.” von Torey L. Hayden. Auch nur noch gebraucht zu haben.

Torey L. Hayden, 1951 in Montana/USA geboren, ist Therapeutin und Pädagogin für geistig behinderte und verhaltensgestörte Kinder und Jugendliche. Sie entwickelte eine Methode zur Behandlung von Mutismus (Stummheit bei vorhandener Sprachfähigkeit) und erlangte durch die spannenden Fallschilderungen “ihrer” Kinder international große Aufmerksamkeit.

Und “Der Verteidiger” von helo. Das Taschenbuch ist für 11,95 Euro zu haben.

Der als Strafverteidiger tätige Dr. Steiner, wird von seiner Mitarbeiterin gebeten, die Vertretung ihres Vaters zu übernehmen. Ihm wird vorgeworfen, eine junge Prostituierte vergewaltigt und später getötet zu haben. Im Verlaufe der privaten Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Mandant Opfer einer Erpressung aus dem Rotlichtmilieu werden sollte. Um die Gesamtzusammenhänge zu verschleiern, werden 3 weitere Personen getötet, die zum Bekanntenkreis des Anwaltes gehören. Als sie erkennbar werden, wählt der Verteidiger eine Form der Selbstjustiz und steht vor der Frage, seinen Beruf aufzugeben.

*****

Gifthauch von Mark TerryDie liebe Nady veranstaltete auf ihrem YouTube Channel ein Gewinnspiel für ihre 100 Abonnenten. Ich habe den Thriller “Gifthauch” von Mark Terry gewonnen, worüber ich mich sehr gefreut habe. Herzlichen Dank nochmal an Nady.

*****

Und gestern erreichte mich dann noch eine total schöne Überraschung vom Loewe Verlag. Schaut euch das mal an…

Legend 01. Fallender Himmel von Marie LuLegend 01. Fallender Himmel von Marie LuIst das nicht total schön? Das ist der erste Teil der Legend-Trilogie. Eine Dystopie von Marie Lu. Ich hatte keine Ahnung, dass dieses Buch überhaupt erscheint, geschweige denn, dass ich so eine tolle Geschenk-Ausgabe davon bekommen würde. Das Buch sieht toll aus und das links ist ein Notizbuch mit Blankoseiten. Für alle Neugieren hier noch die Inhaltsangabe. Erscheinen wird es erst im September.

Legend 01. Fallender Himmel von Marie Lu
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. Fallender Himmel ist der erste Band der Legend-Trilogie. Mehr Infos rund ums Buch unter: www.LegendFans.de

Unter der angegebenen URL www.LegendFans.de findet ihr übrigens noch ein Gewinnspiel bei dem ihr 4 Tage L.A. gewinnen und die Autorin treffen könnt. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2012

Und ich schicke jetzt erstmal ein ganz dickes Dankeschön an den Lowe Verlag. Ich habe mich sehr gefreut und tue es noch. Das war wirklich eine gelungene Überraschung. Dankeschön.

So, das war meine kleine Postecke. Schreibt mir doch mal, was davon euch auch gefallen hätte?

Schönes Wochenende

Auch diese Beiträge schon gelesen?
  1. Postecke #7
  2. Postecke #6
  3. Postecke #5
  4. Postecke #3 – Geburtstagspost
  5. Postecke #2
  6. Postecke #1
↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Kaffeejunkie, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, morgenmuffelig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekriegt, gelesen
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Postecke #4

  1. MrsJennyenny sagt:

    Hallo Jutta!

    Wegen Legend bin ich ja schon ein wenig neidisch. :) Ich hatte mich auch bafür beworben, wurde aber leider nicht außerwählt. :(

    Ich warte auf jeden Fall auf deine Meinung zum Netzkiller. ;)

    LG Jenny

    • Chaosweib sagt:

      Das tut mir leid, ich hatte mich nicht einmal dafür beworben. Ich wußte von dem Buch gar nichts, weil ich im Moment nur noch meine eigenen Bücher lese. Ich habe mich aber sehr gefreut als das gestern plötzlich ankam.

  2. nasch sagt:

    Oh da bin ich auch neidisch, so Überraschungpost mag ich ja, aber da ich mit dem Loewe Verlag noch nie etwas hatte, wird er mir auch nie sowas schicken *g* leider…

    Glückwunsch! Tolle sachen.

  3. Kai sagt:

    Zu “Legend”: Erst nahmen sie uns die Fantasybücher. Dann fielen ihnen die Horror-Romane zum Opfer. Muss es jetzt auch noch die letzte Bastion, sprich SciFi, sein? Wann seid ihr endlich zufrieden? *jammer*

    Erklärung: “Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. [...] June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen.” – da. Das schreit förmlich “Frauenbuch! Wah!” >.<

    entnervt ^^
    Kai

    PS: Bevor mich feministische Leserin am nächsten Baum aufknüpfen, ich hab nix gegen Frauenbücher. Nur schleicht sich definitiv bei all den Fantasyromanen, SciFi-Romanen, Horror, whathaveyou, ein Prozess, den ich mal als Hollywoodisierung nennen will, ein. Sprich, es spielt überhaupt keine Rolle worum es im Buch geht – es MUSS eine Liebesgeschichte mit rein. Und das nervt. ;)

    • Chaosweib sagt:

      Nicht ärgern, dass veruracht nur Falten. :D
      Der Loewe Verlag ist halt spezialisiert auf Jugendbücher. Das hier ist aber kein Mädchen-(Frauen-)Buch, sondern für beide Geschlechter. Und da mich in letzter Zeit viele Erwachsenenbücher enttäuscht haben, lese ich diese Jugendbücher sehr gerne.

      Aber Du hast vollkommen Recht, diese ewigen Liebesgeschichten nerven. Ich stehe da auch nicht so drauf. Zwichendurch mal ein ChickLit mit Herzschmerz ist okay, aber ich hasse zum Beispiel Thriller in denen sich die Ermittler dauernd begrabschen.

      Ich gehe mal davon aus, dass Du weder Panem noch Dark Canopy oder so gelesen hast, von daher wird das hier auch nichts für Dich sein. Wenn man sich aber mal auf so ein Buch enlässt, hat man ein paar Stunden gute Unterhaltung. Und Smoky lässt ja leider noch auf sich Warten. ;-(

  4. Susi sagt:

    Bin auch ein wenig neidisch, vor allem auf die Legend Ausgabe, aber ich gönne es dir von Herzen. :)

  5. Nicole sagt:

    Gern geschehen, freue mich, wenn du die Sachen gebrauchen konntest. :)

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>