Buchbox Update – Station 023 und 024

Buchbox on Tour Für alle, die schon ganz hibbelig sind, die Buchbox ist weiterhin zügig unterwegs. Sie hat gestern den 25. Teilnehmer erreicht, das ist in 32 Wochen, die sie nun unterwegs ist, ein guter Schnitt. Heute habe ich die Stationen 023 und 024 für euch und einen kleinen Nachtrag, welches Buch Nady ins ExLibris eingetragen hat. Unsere Buchbox war diesmal in Nürnberg und in Berlin.

Zuerst noch die Buchempfehlung von Nady. Sie empfiehlt uns “Meine Schwester lebt auf dem Kaminsims” von Annabel Pitcher. Ein sehr bewegendes Buch über den Umgang mit Trauer und einem kleinen Jungen, der zusehen muss wie sich die Eltern nach dem Tod der Schwester verändern. Die gebundene Ausgabe mit 224 Seiten ist im Mai 2012 im Goldmann Verlag erschienen und kostet 16,99 Euro.

Station #023

Zuerst war die Buchbox in Nürnberg bei Bianca. Dort hatte sie einen etwas längeren Aufenthalt, weil da gerade Umzugsstress angesagt ist. Dennoch durften 6 Bücher aussteigen, welche seht ihr auf Biancas Blog. (Blogeintrag wurde gelöscht :( )

die Buchbox zu Gast bei Bibilotta

©Bianca von bibilotta.de

Das ExLibris bekam den Eintrag “Masken – Unter magischer Herrschaft” von Mara Lang. Das Buch hat ihr so gut gefallen, dass sie es bald nochmal lesen möchte. Broschiert mit 608 Seiten erschien das Buch im März 2012 im Knaur Verlag und kostet 14,99 Euro

Danke, Bianca, fürs Mitmachen und viel Kraft für den Umzug.

Station #024

Dann freue ich mich sehr, dass Betty (Aurora8181) mitgemacht hat, denn von ihr habe ich den Teil mit Buchbox adoptiert. :D Mit einem aktuellen SuB von 610 Büchern (der war schon mal knapp unter 1.000) wollte sie erst nicht recht, aber jetzt ist sie schon froh dabei zu sein und gespannt wo ihre Lieblinge landen werden.

………………

Wem das Video zu lange ist, für den gibt es hier nochmal einen übersichtlichen Blogeintrag.

die Buchbox bei Betty

©Betty von auroraskleinebuecherwelt.wordpress.com

Das ExLirbis durfte dann sogar mit ins Schlafzimmer und hat es sich in einem der unzähligen Bücherregale gemütlich gemacht.

die Buchbox bei Betty - Bild 2

©Betty von auroraskleinebuecherwelt.wordpress.com

Betty hat mir ein Buch empfohlen, von dem sie weiß, dass es mir gefallen wird.
“Das Netz der Schattenspiele” von Peter Gric. Das Buch erschien bereits 1999 im Thienemann Verlag, daher ist nur noch die gebundene Version mit 524 Seiten für 18,00 Euro zu haben. Die Geschichte dreht sich, wie EREBOS, um ein Computerspiel, das zu einem Supervirus, einem Cyberworm mutiert. Ich werde es auf jeden Fall lesen.

Dir, Betty, danke ich für den tollen Buchtipp und danke, dass Du Dich so leicht überreden lässt und mitgemacht hast. ;)

Die Buchbox hat bis hierhin ganze  8298 Kilometer zurückgelegt und ist jetzt nur 15 km weiter nach Norden gereist.

Und wer möchte nun die Buchbox als nächstes haben? :D

Die Karte

Ihr könnt die Karte mit + und – vergrößern oder verkleinern und mit den Pfeilen oder einfach mit der Maus verschieben. Die Markierungen sind natürlich anklickbar

Buchbox on Tour auf einer größeren Karte anzeigen

Wer jetzt Lust bekommen hat mitzumachen, kann sich einfach mit seiner Adresse UND Blog-URL/YouTube Channel über das Kontaktformular melden. Bis jetzt haben sich 74 Leseratten angemeldet. Ihr solltet euch also auf eine gewisse Wartezeit einstellen, die wir uns mit den Beiträgen der anderen verkürzen können.

PSIhr müßt das Eintragbuch nicht ausschließlich in eurem Bücherregal fotografieren. Zeigt ihm mal die Welt. Nehmt es mit in den Garten, oder knipst es an eurem Ortsschild. Oder irgendwo anders in der Wohnung. Natürlich sind Regalbilder weiterhin willkommen, aber ich will nicht, dass es langweilig wird. Ihr dürft auch mehr als ein Bild machen. Lasst euch mal was einfallen, macht es nur nicht kaputt oder schmutzig. ;)

Zum Nachlesen:
→ Regeln
→ Startbefüllung

Auch diese Beiträge schon gelesen?
  1. Buchbox Update – Station 014 und 015
  2. Buchbox Update – Station 011
  3. Buchbox Update – Station 010
  4. Buchbox Update – Station 006
  5. Buchbox Update – Station 005
  6. Buchbox Update – Station 004
↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Kaffeejunkie, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, morgenmuffelig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt, gelesen
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten auf Buchbox Update – Station 023 und 024

  1. Ela sagt:

    Ich finds toll, dass die Box noch so gut unterwegs ist. Bin mal gespannt wieviele Kilometer sie zurücklegt bis sie wieder bei dir ankommt ;-)

  2. Daniela D sagt:

    Die Buchbox kam ja gestern endlich bei mir an, und ich bin schon fleißig am lesen;)Schade das kein Thriller mehr in der Box war;( aber dafür viele andere gute Bücher!

  3. Daniela D sagt:

    Ich weiß ich weiß;) habe jetzt schon 3 Bücher durch;)würde gerne eins noch durchlesen ,aber in der Box lassen, und dann noch tauschen, und die Box nach WE wieder auf Ihren weiteren Weg schicken!
    Ich werde wahrscheinlich auch mal die Bücher in eine neue Kiste packen, da die schon ziemlich mitgenommen ist; was auch kein Wunder nach so einer weiten Reise ist, und ich will ja das die Box beim nächsten noch im ganzen ankommt!

    LIebe Grüße
    Daniela

    • Chaosweib sagt:

      Also, dass jemand die Bücher in der Kiste erst liest und dann drin läßt, hatten wir auch noch nicht.

      Wenn Du einen neuen Karton nimmst, schau, dass er stabil ist und vielleicht kannst Du die Aufkleber abmachen und verwenden?

  4. MrsJennyenny sagt:

    Hallo Jutta!

    Darf ich denn nochmal mitmachen? Es ist ja schon einige Zeit vorbei gegangen und ich würde die Box gerne wieder bei mir aufnehmen und schauen wie es sich geändert hat. :)

    LG Jenny

    • MrsJennyenny sagt:

      ICh meine wäre es theoretisch möglich?

      • Chaosweib sagt:

        Du bist schon die zweite die das fragt. Theoretisch ist alles möglich, aber praktisch würde da so aussehen, dass Du erst wieder dran kommst, wenn alle anderen, die Box noch nicht hatten dran waren.

        Verstehst Du, hier warte zig Leute auf die Box und ich würde sie denen schicken, die sie schon hatten. Das geht nicht. Darüber hinaus könnte ich euch höchstens als “Joker” nehmen. Wenn ich in kurzer Zeit niemanden erreiche, der Zeit und Lust hat, könntet Ihr einspingen, damit es nicht zum Stillstand kommt. ;)

        • MrsJennyenny sagt:

          Hey!

          Ich meinte ja eigentlich auch wenn es zwischenzeitig vielleicht auch dann bei dir was und es keinen anderen mehr gibt. :) Vielleicht hattest du ja vor, die wieder bzw. weiter auf die Reise zu schicken. :)

          Gruß Jenny

  5. danny sagt:

    huhu
    ich mag ja nicht drängeln, aber bitte wann darf ich die box in empfang nehmen?
    da sind immer wieder tolle bücher drin und wenn ich dann wieder gucke… schwupp sind sie weg *lach*
    schöne grüße
    danny

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>