Yankee Candle Haul #3 – Weihnachtsdüfte 2012

Yankee Candle Weihnachtsdüfte 2012 Heute habe ich nochmal einen kleinen Haul für euch, aber auch mit der Serie geht es demnächst weiter. Ich dachte nur, dass die neuen Weihnachtsdüfte ein bisschen mehr interessieren, weil es jetzt Zeit ist, wenn man noch welche haben will. Denn viel zu schnell sind diese neuen Düfte immer ausverkauft. Vier offizielle Weihnachtsdüfte gibt es dieses Jahr und die habe ich mir mal angeschaut.

Yankee Candle Xmas Edition 2012

Yankee Candle Xmas Edition 2012

Cranberry Ice
Erfrischend herb und süß! Das kühle, anregende Aroma frostig roter Früchte mit einer würzigen Süße.

Der riecht beerig fruchtig und ganz leicht säuerlich. Nicht aufdringlich, nicht unangenehm.

Apple & Pine Needle
Vertrauter Kiefernduft mit einer fruchtigen Note aus knackigen Äpfeln, Kiefernnadeln, Zypresse und Zedernholz.

Riecht für mich kaum nach Tanne, was das “Pine Needle” ja vermuten ließ. Es ist nur ein winziger Hauch herber Nadeln mit einem Abstecher an der Herrenparfumabteilung vorbei. Leicht süßlich, könnte roter Apfel sein. Die Farbe des Tart und der Name machten mich skeptisch, ich dachte, das ist nichts für mich. Jetzt aber beim Schnüffeltest finde ich den ganz angenehm. Ist mal was weihnachtliches, das nicht gleich an Fichtennadelschaumbad aus den 70ern erinnert.

Sugared Apple
Süße, knackige Äpfel verfeinert mit braunem Zucker, Zimt und einem Hauch von Muskat sowie Vanille.

Das ist eine Mischung aus Fluffy Towels und süßen Äpfeln. Frisch und leicht süß. Gefällt mir gut.

Snow in Love
Verlieben Sie sich in diese angenehme Mischung aus anregenden Hölzern und winterlicher Schneefrische verfeinert mit einer süßen cremigen Note.

Schnee ist nicht nur schwer nachzumachen, es ist auch extrem schwer das hier zu beschreiben. Es hat was von Frische mit einer Prise Amber (Bernstein). Ein ziemlich schwacher Duft, aber was man wahrnimmt ist angenehm.
Yankee Candle Limited EditionDann hatte ich noch ein paar Backups mitbestellt und diese hier, ich denke, es handelt sich um LEs.

Honey & Spice
Goldener Honig-Nektar und Zuckerrohr vereinen sich mit Zimtstangen und Kakao zu einer köstlichen Kreation.

Der riecht eindeutig nach Gewürzkuchen. Wie der Name schon sagt, Honig und Gewürze. Den Kakao rieche ich zum Glück nicht, dafür Kardamom, ganz wenig Zimt und Zucker und Karamell. Riecht gut, könnte aber vielleicht in der Lampe zu süß werden. Muss ich noch testen.

Blueberry Muffin
Der einladende Duft von frisch gebackenen Blaubeermuffins nach Großmutters Rezept.

Ja, so sollten Blaubeermuffins duften. Süßlich, beerig, säuerlich, teigig, vanillig, zitronig. Riecht gut, macht Hunger.

Root Beer Float
Root Beer mit einer Haube aus cremigem Vanilleeis.

Oh mein Gott! Das ist der Beweis, dass ich nicht alles testen muss, was Yankee Candle rausbringt. Root Beer, wurde mir ähnlich mit Malzbier übersetzt und Malzbier riecht ja nun nicht so schlecht. Als ich das Teil an die Nase hielt, war ich augenblicklich 7 Jahre alt und krank.

Ich hatte damals Mumps (Ziegenpeter) auf beiden Seiten und brauchte ständig heiße Umschläge. Meine Mum hat dazu eine Tube mit beiger Paste im Wasserbad erhitzt und auf ein Tuch geschmiert und ungelogen, so riecht dieses Tart. Ganz, ganz ekelhaft. Nach künstlicher Paste, ein bisschen herb, ein bisschen malzig, aber meiner Meinung nach wahnsinnig widerlich.

*****

Hat schon jemand von euch die neuen Weihnachtsdüfte getestet und stimmt ihr mir in der Duftbeschreibung zu? Oder seid ihr völlig anderer Meinung? Was davon wollt ihr euch für die Weihnachtszeit kaufen?

Auch diese Beiträge schon gelesen?
  1. YC Serie – rote und rosa Yankee Candles
  2. QuickTipp #10 – Frische Luft mit Yankee Candle
  3. Yankee Candle Haul #2 – Herbstdüfte + neuer Shop
  4. YC Serie – grüne Yankee Candles, Tipps & Tricks
  5. YC Serie – weiße Yankee Candles
  6. Yankee Candle Haul
↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Kaffeejunkie, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, morgenmuffelig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft
Tags: , , , , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Yankee Candle Haul #3 – Weihnachtsdüfte 2012

  1. Vicky sagt:

    Also auf Ideen kommen die…
    Malzbier mit Vanilleeis, als nächstes kommt dann Whisky mit Schokosauce. ^^
    lg Vicky

  2. Ingo sagt:

    Och nö Weihnachten… Ich hab jetzt schon keine Lust mehr auf Winter, wenn ich dabei Autofahren muss…aber meine Frau liebt diese Düfte und deswegen werde ich es wahrschienlich in betracht ziehen die zu kaufen… LG =)

  3. Oh man…da wird man ja alleine schon Durch Deine Duftbeschreibung schwach. Hören sich super an!

  4. horrorbiene sagt:

    Hi, wo hast du den Blueberry-Muffin-Tart denn bestellt? Ich habe überlegt mir meine Lieblingsdüfte auch als richtige Kerzen zu kaufen, kannst du mir da eine Größe und Form empfehlen, bevor ich da viel Geld ausgeben und dann nicht zufrieden bin? LG

    • Chaosweib sagt:

      Hallo Biene,
      den Blueberry-Muffin-Tart habe ich, wie alle anderen auch, von Sunflower-Design. Gibt es aber aktuell nicht oder nicht mehr. Das ist eine LE, soweit ich weiß.

      Was die Kerzen bzw. Housewarmer und Tumbler angeht, ist eine Empfehlung wirklich schwer. Erstens sind die wirklich teuer und zweitens duften die nicht alle so intensiv wie Tarts. Die beste Qualität haben, meiner Meinung nach, die Tarts.

      Zu den Preisen kann ich Dir empfehlen, die Augen aufzuhalten. Jeden Monat gibt es 2 Düfte als Monatsangebot 25% günstiger. Dann gibt es das BOGO Angebot, das heißt 1 Produkt kaufen, einen zweiten 50% günstiger erhalten. Dazwischen gibt es immer Angebote, wenn die Saison wechselt, ein Duft rausgeht, oder Set-Angebote.

      Ich kaufe alles bei Sunflower, da ist es auf jeden Fall günstiger als bei Yankee direkt.

      Was sind denn Deine Lieblingsdüfte? Vielleicht habe ich davon ein Glas und kann Dir sagen ob es genug duftet?!

      • horrorbiene sagt:

        Hi, mein Freund hat mich eben begrüßt mit: “Der riecht gut.” Das war Mandarin Cranberry. Außerdem gefallen mir Napa Valley un Vanilla Lime momentan sehr gut. Was meinst du zu denen im Glas?LG

        • Chaosweib sagt:

          Mandarin Cranberry ist stark genug um im Glas zu duften. Vanilla Lime habe ich auch und der ist dafür auch geeignet.
          Napa Valley Sun liebe ich ja und hab da etliche Tarts. Könnte mir den aber im Zwei-Docht Tumbler gut vorstellen.

          Zur Not, also wenn mal ein Duft im Glas versagt, kannst Du auch Stücke rausbrechen und in die Duftlampe legen. Mache ich gerade mit Lavender Vanilla und Cranberry Chutney.

  5. Daggi sagt:

    Die neuen habe ich noch nicht geholt. Aber im April hat bei uns doch das KFI (Kaufhaus für Import) aufgemacht, das liegt auf meinem Arbeitsweg (und ich war bisher noch nie drin) und vergangene Woche habe ich halt gemacht und nach Yankee Candle geschaut, die haben einige Auslaufende um 30% reduziert :D

  6. Dani sagt:

    Ich hab die Paste wegen meinem steifen Nacken von meiner Mum bekommen aber ich mochte den Duft und ich mag Root Beer. Deshalb danke für den Vergleich ich hol mir diesen Duft. Lg Dani

Teile anderen Lesern mit, was du denkst

Verzichte auf Werbe- und Signaturlinks, unflätige Sprache und Beleidigungen. Ich behalte mir vor Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen und/oder Keywords als Namen verwenden zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>