Pink Box Dezember 2012

Pink Box Dezember 2012Gestern mittag traf die Pink Box für Dezember hier ein. Nachdem die Testboxen, die ich hatte und die Boxen, die ich bisher beobachtet hatte so toll waren, wollte ich mir unbedingt die Dezember-Box sichern. Die ist bestimmt super, dachte ich, weil ja Weihnachten vor der Tür steht und sogar in der Glossybox letztes Jahr 5 Original-Produkte waren. Dank der lieben Ela, habe ich für diese Box auch nur 6,95 Euro bezahlt und ich freute mich total drauf.

Pink Box 12/2012

Gestern mittag kam sie dann endlich, obwohl ich die zugesagte Versandbestätigung nicht bekommen habe. Beim Öffnen kam dann aber leider die totale Ernüchterung.

Pink Box Dezember 2012Die Zeitschrift, die diesesmal dabei war, nennt sich „MYWAY“ und kostet 3,00 Euro. Die Fusspflege meiner Mum hat die gleich mitgenommen. Gibt es übrigens seit September monatlich und es ist ein Premium-Magazin für Frauen ab 40. Ich lese sowas ja nicht. Doch das war nicht die Enttäuschung, von dem Heft wußte ich ja.

essence Nagellack nude glam und Tiroler Nussöl LippenpflegeHier zu sehen ein „Tiroler Nussöl Lippenschutz mit LSF 25“.  Den LSF brauche ich im dunklen Winter zwar nicht, aber es soll ja Leute geben, die, wie ich früher auch, in den Ski-Urlaub fahren und in den Bergen im Schnee braucht man den dann schon. Mit 4,8 g ein Original im Wert von 4,90 Euro. Das ist in Ordnung, auch wenn ich dafür sicher keine 10,- DM ausgeben würde, zumal einige sagen, dass die Produkte dieser Firma keine besonders gute Qualität haben.

Auf der rechten Seite sehen wir einen Nagellack und zwar den „essence nude glam“ in der Farbe „02 iced strawberry cream“. Originalgröße im Wert von 1,59 Euro. Die Farbe ist sehr dezent und deckt nicht so richtig. 3 Schichten sollten es schon sein. aber darüber kann ich nicht meckern.

Kleine Anmerkung: Ich liebe die Produkte von essence, auch wenn ich es hasse, dass die alles, aber auch wirklich alles auf Produkt und Homepage kleinschreiben. Die jungen Leute wissen doch schon lange nicht mehr, dass Satzanfang und Substantiv groß geschrieben werden. Da hilft es sicher, wenn eine Firma alles genau so falsch schreibt.

Pinkbox Weihnachten 2012Hier links zu sehen, ein 142 seitenstarkerschwacher „Mystery Thriller „aus dem Cora Verlag. Ein billiger Groschenroman, wie mein Opa sie früher gelesen hat. Was der in der Pink Box zu suchen hat, möchte ich gerne wissen. Der gehört da sicher nicht rein, auch wenn es sich nur um eine Zugabe handelt.

Rechts 2 Duftstifte mit je 2,3 ml „Coal Diamond Day Fire“ und „Coal Diamond Night Fire“, ein Eau de Parfum von Sylvie van der Vaart. Riecht sehr gut, aber wie gesagt nur ein Duftstift wie ich ihn in jeder Parfumerie nachgeworfen bekomme. Er wird aber nicht mit aufgeführt und ist demnach ebenfalls eine Zugabe, was wieder in Ordnung ist.

Catherine Nail Collection – Hand Desinfektionsgel und Nimue Moisturiser Lite FeuchtigkeitscremeEin weiteres Streitobjekt das „Catherine Nail Collection – Hand Desinfektionsgel“. Da ist man sich auch noch nicht einig, ob man das unbedingt in der Box braucht. Sicher kann es unterwegs mal nützlich sein, aber hier hätte ich mir auch was anderes gewünscht, zumal ich im Auto herkömmliche Sagrotan Tücher habe. Mit 50 ml für 3,50 Euro reißt es die Box jedenfalls nicht raus.

Die „Nimue Moisturiser Lite Feuchtigkeitscreme“ ist eine 15 ml Probe. Das Original hat 50 ml und würde 59,80 Euro. Die Probe ist demnach 17,94 Euro wert und somit das teuerste Produkt in dieser Box.

Luvos Heilerde Gesichtsmaske mit GoldkamilleDas letzte Produkt ist ein zweigeteiltes Sachet mit „Luvos Heilerde“, eine Gesichtsmaske mit Goldkamille. 2x 7,5 ml für 2 Anwendungen im Wert von 1,19 Euro.

Mit in der Box lag noch ein 20,- Euro Rabatt Gutschein für MYPARFUM, der als volles Produkt angerechnet wird, obwohl es dort unter 39,90 Euro nichts zu erwerben gibt. Das finde ich sehr frech und den zähle ich ganz sicher nicht mit, da ich nochmal so viel Geld dafür ausgeben müsste. Ich würde mir auch kein so teueres Parfum zusammenmischen wollen, von dem ich nicht eine einzige Kompontente gerochen habe. Was soll dabei wohl rauskommen?

**********

Das ist dann also die Pink Box für Dezember. Die Weihnachtsbox, oder besser gesagt, eine die es hätte werden können. Zuerst dachte ich, dass nur ich diesen Inhalt bekommen habe, weil ich nur etwas über die Hälfte bezahlt habe. 10 Sekunden Googeln brachte aber die Erkenntnis, dass alle einen ähnlichen Inhalt bekommen haben. Und die sind alle nicht begeistert.

Das ist mit Abstand die schlechteste Box seit April 2012, also seit es die Pinkbox in Deutschland gibt. Ich bin so enttäuscht, hatte ich mir doch einen ähnlich tollen Inhalt wie sonst auch gewünscht, auch wenn kein Weihnachtsbonus drin gewesen wäre.

Aber das hier ist ein Witz, scheint als läuft es auf eine zweite Glossybox hinaus. Die war am Anfang auch top und ließ am Ende nur noch schwer zu wünschen übrig. Ein Grund warum so viele die gekündigt haben und zur Pink Box gewechselt sind.

Ich muss noch eine Box nehmen, damit die liebe Ela ihre Pünktchen bekommt. Sollte die nicht um einiges besser werden, wird sie sofort wieder gekündigt. So begeistert ich von den letzten beiden Textboxen war, so enttäuscht bin ich jetzt.

Ich komme ohne Zeitschrift und ohne den Rabatt von MYPARFUM auf einen Wert von 29,12 Euro. Damit kann ich mich wirklich „von“ schreiben, denn viele kommen nur auf 18,- bis 19,- Euro und das bei einem Kaufpreis von 12,95 Euro.

Mir geht es aber gar nicht um den Wert ansich, ich war sehr froh mit dem fa Duschgel und Deo für je 1,45 Euro, das in einer der letzten Boxen war. Habs mir sogar mehrfach nachgekauft.

In den Boxen davor waren immer ordentliche und brauchbare Produkte in Fullsize und diesmal, bis auf den Nagellack nur Schund. Da ich mit dieser Meinung nicht alleine bin, gibt es entsprechende Kommentare auf der Facebook-Seite von Pinkbox. Mal gepsannt ob das für Januar was bringt. So kaufe ich die jedenfalls nicht weiter. Dagegen ist die Wohlfühlbox ja eine wahre Goldgrube.

PS: ich sehe gerade, dass der Preis für „Einsteiger“ von 6,95 Euro auf 7,95 Euro angehoben wurde. Glossybox Nachtigall ick hör dir trapsen. Ich bin gespannt, wann es die nächste Preiserhöhung gibt und wie lange sich diese Box halten kann.

Mein Rat: Schnell wieder auf Fullsize Drogerie-Produkte umsteigen, die man gebrauchen kann und über die sich alle immer gefreut haben. Ab und an mal ein „besseres“ Kosmetik-Produkt und alle sind wieder glücklich. Es geht bei der Pink Box, im Gegensatz zur Glossybox, nämlich nicht um „High End“. Damit wurde nie geworben, weshalb man es auch nicht erwartet.

Mir geht es darum, dass die Produkte bisher alle brauchbar waren und überwiegend in Originalgröße, sodass man sie auch wirklich auf Wirkung und Verträglichkeit testen konnte. Ich habe bisher aus zwei Boxen bereits drei Produkte mehrfach nachgekauft.

PPS: Besonders positiv möchte ich allerdings erwähnen, dass das Team sofort auf die Beschwerden reagiert hat. Glossybox ist ja nie darauf eingegangen und hat seine Box immer stur für das Beste im Universum gehalten. Das Team der Pink Box möchte Vorschläge, um es beim nächsten Mal besser machen zu können, aber was dabei rauskommt, will ich gar nicht wissen.

Jemand wünscht sich mehr Lesestoff, eine andere eine Themenbox (Party, Business), die dritte möchte Haarspangen, Ohrringe und Extensions und bei der Vierten habe ich aufgehört zu lesen. Die wollte Pinsel, Pinzette und Duschschwam.

Leute, das kann nicht gutgehen. Besinnt Euch doch einfach auf die vorherigen Boxen, die wurden doch von allen immer gelobt.

Ich warte nun auf Januar, dann entscheidet sich ob ich kündige oder nicht.


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekauft, getestet
Tags: , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


13 Antworten auf Pink Box Dezember 2012

  1. Gismolinchen sagt:

    Ja, ich glaube, ich bin auch eine von denen, die genau den gleichen Inhalt hatten wie Du und was soll ich dazu noch sagen? Es war meine erste und auch letzte Box – so eine Zusammenstellung ist ja wohl ein Witz oder?

  2. Kratzi sagt:

    Ich wäre wohl auch enttäuscht von so einer Box. Umso besser, dass du nur die Hälfte dafür zahlen musstest. Dann hoffe ich doch, dass dich die nächste Box wieder glücklicher stimmt!
    Achja, den essence Nagellack find ich aber auch gut. Genau diese Farbe habe ich auch (damals noch im alten Design) und ich glaube in dieser „Nude“-Reihe gibt es 6 Lacke.. ich könnte sie mir alle kaufen 🙂

    • Chaosweib sagt:

      Den Lack von essence mag ich ja auch. Hab ihn gerade testweise als Grundierung für French Manicure lackiert. Möchte damit gleich mal die „News Nägel“ probieren.

  3. Daniela sagt:

    Die Box ist echt mehr als enttäuschend und das zu Weihnachten, da hätte ich mir mehr versprochen. Die Glossybox habe ich auch schon gekündigt und diese Box wird die nächste sein die ich kündige, ich schaue mir noch die im Januar an und dann werde ich mich entschieden!
    lG
    Daniela

  4. Alice D. sagt:

    Oh nein und ich dachte schon, ich wäre die einzige mit diesem schrottigen Inhalt!!
    Hat aber ganz klar mit mir zu tun daß die Pink Box diesmal auch so miserabel geworden ist – habe zur Sicherheit sofort gekündigt damit die nächste Box wieder besser werden kann!
    Hier meine Geschichte dazu (ich hoffe es ist OK meinen Blog zu verlinken):
    http://pasta-und-vanillekipferl.blogspot.de/2012/12/meine-erste-und-letzte-pink-box.html
    Viele liebe Grüße!

    • Chaosweib sagt:

      Hallo Alice,
      ich kann leider bei Dir nicht kommentieren, vielleicht magst Du mal auf „Name und URL“ umstellen?

      Du hattest exakt den gleichen Inhalt, sogar die Nagellackfsarbe ist identisch. Eignet sich übrigens gut als Grundlack für French Manicure.

      Über den Roman komme ich auch nicht weg, der gehört da definitiv nicht rein. Habe mal bei Cora geschaut und der kostet jetzt 2,10 Euro statt 3,50 Euro. Immer noch zuviel Geld für diese „Jubiläums-Ausgabe“.

      Aber warum Du schuld am Glossybox Desaster bist, habe ich nicht verstanden. Nur weil Du sie abonniert hat? 😉

      • Alice D. sagt:

        Hallo Chaosweib,

        Kommentarfunktion geändert – müsste jetzt klappen:-)

        Also mir kam es schon merkwürdig vor – kaum hatte ich die GlossyBox abonniert, wurde sie immer schlechter. Jetzt hab ich die PinkBox abonniert, das gleiche Spielchen.
        Scheint mir ein Wink des Schicksals zu sein! Also für mich keine Boxen mehr!

        Und der Lack…. wie geschrieben, hab den schon in der alten Fläschchenform und seitdem nie lackiert… Wenn du dir meine Nagelposts ansiehst – solche Nudefarben und auch French liegt mir nicht so wirklich…..

        Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, ob auf irgendeinem Blog auch mal eine andere Lackfarbe auftaucht! Man könnte ja Wetten abschließen:-)

        Liebe Grüße!

  5. Bloody sagt:

    Dieser Inhalt hätte mich jetzt auch nicht aus den Socken gehauen… naja, hoffentlich werden die nächsten besser, sonst haben sie bald so einen Ablauf wie die Glossybox!

    Und zu deiner Bemerkung mit essence:
    Ich finde es ebenfalls grausig. Ganz am Anfang dachte ich wirklich, dass die sich einfach verschrieben hätten – aber es ist ja bei allen Produkten so. Ich kann es eigtl gar nicht leiden, wenn man nicht wenigstens ein bisschen acht gibt auf seine Rechtschreibung – Fehler macht jeder, weil man manchmal einfach gar nicht weiß, wird das jetzt so oder so geschrieben, aber ein bisschen deutsche Rechtschreibung sollte man schon beherrschen! Und mit der kompletten Kleinschreibung wird einem irgendwie eingetrichtert, dass man die Großschreibung ja eh nicht braucht O.o Völlig falsche Herangehensweise, aber nun ja… lassen wir eine Aufschrift einfach mal eine Aufschrift sein^^

    Einen schönen (verschneiten) Tag wünsche ich dir noch!
    Bloody

    • Chaosweib sagt:

      Geh mal bei essence auf die Homepage. Alles kleingeschrieben!!

      • Bloody sagt:

        Das habe ich leider auch schon gesehen 😉
        Aber es denken eben nicht alle wie wir… schon gar nicht die jungen Mädels, die mit 12 oder noch jünger anfangen sich alles mögliche an Make Up zu kaufen… denen ist es nun wirklich egal, wie etwas wo draufgeschrieben wird (Produkte, Homepage etc.)!

        Liebe Grüße
        Bloody

  6. Oh man…ich habe auch überlegt mir die BOx zu bestellen, weil sie am Anfang wirklich super war aber jetzt?
    Nun warte ich mal ab wie die nächste aussieht und dann entscheide ich mich!!

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.