Glossybox Dezember 2012

Glossybox Dez2012Gleich vorweg: Dies ist natürlich nicht die Original Dezember Box. Auch nicht die von November oder Oktober. Diese Box gab es bei der Blogger-Aktion von Faszinata und nach ausgiebigen Recherchen kann ich behaupten, dass es sich um die Produkte aus der Juli-Box handelt. Obwohl eins davon offensichtlich ein Überbleibsel aus der Glossybox Dezember 2011 zu sein scheint, wie hier zu sehen ist.

Ich habe keine Ahnung wie Fazinata das gehandhabt hat, was sie dafür bezahlt haben, ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Glossybox 1.000 Boxen gesponsert bzw. verschenkt hat. Es ist aber definitv eine Resteverwertung, da in jeder Box beliebige Produkte aus alten Boxen drin sind, die irgendwann mal übrig waren.

Glossybox Dezember 2012Inhalt der Box

  • Alessandro Pedix Feet Heel Rescue Balm (Fullsize, 30ml / 4,49 Euro)
  • Avene Reflexe Solaire SPF 50+ (Fullsize, 30ml / 9,90 Euro)
  • EHKO Intensive Care Shampoo (Probe, 75ml / 2,85 Euro)
  • L’Oreal Paris Studio Secrets Professional Duo-Blush (Fullsize, 11g / 14,99 Euro)
  • Dermasel Spa Totes Meer Maske Granatapfel (Fullsize, 12ml / 2,- Euro)
  • Glossybox Schlafmaske (Goodie)

Meine Meinung

Die Box ist ein Geschenk bzw. eine Gegenleistung für einen Artikel, daher freue ich mich darüber. Es sind 4 Originalgrößen drin und auch der errechnete Wert ist mit 34,23 Euro absolut okay. Dennoch möchte ich ein paar Worte zu den Produkten selbst sagen.

  • Über die Schlafmaske habe ich besonders gefreut, leider ist sie etwas lichtdurchlässig.
  • Auf dem Shampoo steht  „220603“. Ich hoffe mal nicht, dass es sich dabei um Produktionsdatum handelt. Auf jeden Fall war die schon mal offen.
  • Die Avene Sonnenmilch ist so eine Sache. Nicht nur, weil jetzt Winter ist, sondern weil sie nur fürs Gesicht gedacht ist und auch nicht für mehr reicht. Ich muss also für den Rest, zum Beispiel die Arme, die bei einem T-Shirt ja auch der Sonne ausgesetzt sind, ein anderes Produkt kaufen. Dafür sind mit 20 DM eindeutig zuviel. Ich persönlich hole mir da lieber ein „Ganzkörper-Produkt“. Zudem warnt man davor, dass es nicht in die Augen gelangt, also diese großräumig aussparen, da Cremes ja meistens kriechen.
  • Die Hornhautpflege von Alessandro ist nach Anbruch 6 Monate haltbar. Das Produkt ist aus der Juli-Box, aber die Tube ist zum Glück noch versiegelt.
  • Die Gesichtsmaske ist in Ordnung, die läuft so schnell in einem unversehrten Sachet nicht ab.

**********

Wie gesagt, ich freue mich über die Box, mir ging es eh nur um die Schachtel. 😀 Die Qualität der Produkte war ja der Grund für die Kündigung meines Glossybox-Abos.

Wer hat seine Faszinata-Box denn auch schon bekommen und was war bei euch drin?


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gekriegt, geschminkt
Tags: , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


5 Antworten auf Glossybox Dezember 2012

  1. Gismolinchen sagt:

    Oh, da hast Du Glück gehabt mit Deiner Box – wirklich, denn wenn ich Dir meine zeigen würde, was ich nicht tue, denn dann ärger ich mich heute gleich wieder, dann würdest Du sehen, Deine Box hat wenigstens einen Wert, denn den vermisse ich bei meiner. Es war in meiner wieder nur eine Ansammlung von Resten, welche gesamt gesehen einen Wert von 6 Euro hatte. Da geht es mir gar nicht darum, einen gewissen Wert zu erreichen, sondern eher darum, daß es tatsächlich nur Dinge waren, die ich bei einem Besuch in einer Parfümerie ohnehin dazu bekomme. Aber der Boxendschungel geht weiter *g*.

  2. Dory sagt:

    Die Avene Sonnencreme hatte ich auch in meiner Box damals. Ich hatte sie auch im Urlaub dabei und sie hat mir 2 Wochen lang für Gesicht, Dekolleté und Schultern gereicht und ich fand sie ziemlich gut!
    Ich habe nach wie vor die Glossybox abonniert und muss sagen, dass die letzten 2-3 Boxen richtig gut waren. Parfümproben Waren nicht als Probe aufgeführt und auch sonst war der Inhalt Super! Klar gefällt mir auch nicht immer alles was drin ist, aber das ist doch das Risiko bei einer überraschungsbox 🙂

  3. Moni sagt:

    Also, ich finde deine Box viel besser als meine. Die hatte ja nur die Mascara und die Lipenpomade in Originalgröße. Das sind zusammen 6-8 Euro… die 5 oder 10 ml Sonnencreme und Nachsonnencreme und die Parmief äh Parföngprobe und d Armbändchen kann man ja alle kaum auf den Preis aufrechnen… aber auch ich freu mich über das Geschenk, klar. Ich denke bloß, dass Faszinata sich wirklich alle nicht losgewordenen Boxen hat geben /andrehen lassen… :-\ Nur ein Gedanke -ob die wussten, dass das alles die Gurkenboxen waren , die sie bekommen haben?

    LG die Moni

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.