TRUE BLOOD – TAG

True Blood TAGBereits im Sommer vergangenen Jahres ging ein TAG zu der Serie „Vampire Diaries“ auf YouTube um. Die True Blood-Fans haben den dann kurzerhand angepasst und gesehen hatte ich ihn damals bei Alice. Nachdem ich begeisterte Anhängerin der Serie bin, möchte ich auch gerne mitmachen. Ihr wisst ja, ich liebe TAGs, sie sind mir immer wieder eine willkommene Abwechslung.

Fragen und Antworten

1. Wie bist du auf diese Serie gekommen?

Leider erst viel zu spät, wie immer. Da ich kaum noch fernsehe, bekomme ich solche Serien nicht wirklich mit. Ich bin durchs Internet, genauer durch Kimi (BiBuKimi), auf die Serie aufmerksam geworden. Da ich bis vor zwei Jahren auch noch nicht wirklich was mit Vampiren anfangen konnte (auch nicht mit Bram Stokers Dracula) wurde ich durch das Intro der Serie neugierig, das Kimi verlinkt hatte. Daraufhin habe ich mir die erste Staffel gekauft und danach konnte ich nicht mehr davon weg. Ich habe inzwischen alle 5 Staffeln gesehen und kann die nächsten kaum erwarten.

2. Welche sind deine Lieblings-Charaktere?

Ich mag einige Charaktere, gibt ja auch genug Auswahl. Das fängt an mit Sookie und dann natürlich Bill. Ich mag auch Sam total gerne anschauen. Eric fand ich in der ersten Staffel doof, der hat sich erst entwickeln müßen und als dann die Haare ab waren und er in Staffel 4 keine Erinnerung mehr hatte, war er richtig süß. Alcide finde ich auch ganz okay.

3. Wenn du ein Vampir wärest, würdest du dich vom menschlichem Blut oder von Tru Blood ernähren?

Wenn ich ein echter Vampir wäre, würde ich sicher echtes Blut dem synthetischen vorziehen. Es hat ja auch eine ganz andere Wirkung, wie wir wissen. Ich würde aber auf jeden Fall beides probieren. Was ich nicht tun würde, ich würde niemanden dafür töten. Ein Fangbanger von dem man sich ab und an nähren kann ist doch auch viel angenehmer. Wenn ich allerdings von Tru Blood leben könnte, würde ich das trinken und nur wenn meine Kräfte schwinden, würde ich auf den Fangbanger zurückgreifen.

4. Team Bill oder Team Eric?

Die Antwort wäre mir in der ersten Staffel noch leicht gefallen, mittlerweile kann mich zwischen den Beiden wirklich nicht mehr entscheiden.

5. Welche ist deine Lieblings-Superkraft in der Serie?

Definitiv nicht Sookies Gedankenleserei, da würde ich, glaube ich, wahnsinnig werden. Die Fähigkeiten der Vampire hingegen finde ich sehr interessant. Das schnelle von Ort zu Ort reisen ist sehr vorteilhaft. Am wichtigsten finde ich aber, dass sie sich selbst heilen können. Auch dass Vampire nicht altern hat sicher mehr Vor- als Nachteile.

True Blood DVDs

6. Wenn du ein Charakter sein könntest, wen würdest du wählen?

Am besten würde es mir ja als Sookie gefallen, wenn nur dieses Geschnatter im Kopf nicht wäre. Sookie hat Bill, Eric, Alcide und wenn sie will, gerade zu Beginn der Serie auch Sam. Also damit lässt es sich doch leben, oder? 😀

7. Hast du die Bücher gelesen? Wenn ja was findest du besser?

Nein, die habe ich nicht gelesen, möchte das aber gerne noch nachholen. Sie sollen ja etwas von der Serie abweichen, wüsste gerne wie die sind und ein Hingucker im Regal sind sie auch. Sowohl die Taschenbücher aus dem Feder & Schwert Verlag, als auch die Hardcover von Weltbild. Sehen beide hübsch aus.

8. Auf wen stehst du in der Serie?

Wurde das nicht schon in den anderen Fragen beantwortet? Ich stehe total auf Bill, Eric und Sam.

9. Was war dein erster Eindruck von der Serie und hat sich deine Meinung geändert als du angefangen hast die Serie zu gucken?

Mein erster Eindruck nach den ersten Folgen von Staffel 1 war: GENIAL. Hirn ausschalten und einfach nur genießen. Das hat sich auch bis heute nicht geändert, ich liebe die Serie nach wie vor.

10. Welcher ist dein Lieblings-Bösewicht?

Hmm, da gibt es doch in jeder Staffel einen neuen. Zu Beginn war ja Eric der Bösewicht und in der 2. Staffel Maryann. In Staffel 3-5 hatten wir Russell und in der 4. Staffel Marnie. Russell gefällt mir davon am besten.

**********

Ich tagge alle, die noch nicht mitgemacht haben und ebenfalls „True Blood“ oder „Vampire Diaries“ mögen. Schnappt euch die Fragen und hinterlasst mir einen Link.


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt, gesehen
Tags: , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


7 Antworten auf TRUE BLOOD – TAG

  1. Sheena sagt:

    Uhi ein True Blood TAG wie schön, den nehm ich mir dann mit und packe ihn die Tage dann on =)
    LG Sheena

  2. Kai sagt:

    *schüttelt sich* Fangbanger.. unglaublich. Deine persönliche Ehrenrettung war der Satz „Hirn ausschalten und genießen“. <3

    Sorry, nicht meins. ^^

    • Chaosweib sagt:

      Deine persönliche Ehrenrettung war der Satz „Hirn ausschalten und genießen“.

      Es gibt eben Filme und Serien, da darf man nicht näher drüber nachdenken und manchmal fällt mir das „Hirn ausschalten“ auch wirklich schwer. True Blood ist für mich aber pures Vergnügen, mit einer witzigen Handlung und jeder Menge heißer Typen, die sich alle um eine Frau schlagen. 😀

      Dass das aber nichts für Dich ist, glaube ich Dir sofort. 😉

      Schönes Wochenende

      • Kai sagt:

        Hey, die beste Frau der Welt (meine) guckt dieses niveaulose Dschungelcampund gibt sich Telenovelas. Ich vermute also, dass Frauen ein Gen für das Ausschalten höherer Hirnfunktionen haben. *g* Diese Frau hat Klasse und Niveau, ist obendrein ziemlich intelligent – anders KANN ich mir das nicht erklären, was man daran findet, jemandem dabei zuzusehen, wie er in einen Glastank voller Ungeziefer springt. Oder so. *zwinker*
        Huch.. nun hab ich den Gehalt von True Blood mit dem Niveau von Dschungelcamp verglichen. Das ist ja gerade zu fangtastisch. *hrhrhr*

        Genug, genug. Du kennst meine Ansichten diesbezüglich (ich denke da mit Schaudern an einige ebenfalls recht „bissige“ Bücherreihen^^). Eh ich also wieder ins zynische abdrifte:

        Dir ebenfalls ein zauberhaftes Wochenende! 😉

        • Chaosweib sagt:

          Wenn bei mir jemand zynisch sein darf, dann Du.
          Ist es intelligent zu sagen, dass ich auch gerne Dschungelcamp schaue? 😉
          Manchmal braucht man halt auch ein bisschen Trash zum Abschalten, wobei ich True Blood allerdings nicht als Trash bezeichnen möchte.
          Apropos, habe ich nicht ein schönes Logo für den TAG gebastelt? 😉
          LG

  3. Thomas Titze sagt:

    True Blood mag ich ebenfalls sehr gerne. Deine Vorstellung habe ich deshalb sehr gerne gelesen. Kann auch kein Abflachen der Serie nach den weiteren Staffeln erkennen. Ist und bleibt einer meiner Favoriten! 🙂

    • Chaosweib sagt:

      Hallo Thomas
      Willkommen auf meinem Blog. Ich finde auch, dass die weiteren Staffeln nicht schlechter sind, als der Anfang. Es kommen zwar immer neue „Wesen“ hinzu, das macht es aber doch so interessant. Es wird damit nicht langweilig.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.