Monatsrückblick – Februar 2013

RückblickDonnerstag, 28. Februar. Letzter Tag in diesem Monat.  Ich hab gerade mal geschaut und ich könnte die Einleitung vom Januar Rückblick fast 1:1 übernehmen. Es hat immer noch geschneit und die Erkältung war auch wieder da. Dafür waren die Tage im Februar etwas heller, was ich sehr begrüße. Nun geht es mir langsam auch wieder besser und ich bin gespannt was der März so an Überraschungen für mich bereit hält.

Rückblick - Monatsrückblick

Februar – 2013

Gelesen: zum Beispiel „Starters“ von Lissa Price und diverse Beipackzettel von Erkältungspräparaten und Antibioktikum

Geschrieben: mit diesem hier leider nur 12 Blogartikel

Gehört: „Schnitt“von Marc Raabe, „Der Federmann“ von Max Bentow und 2 abgebrochene Hörbücher

Gesehen: unter anderem „Homeland“ auf Sat1 und „Starbuck“ auf DVD

Getrunken: viel Tee

Gegessen: recht wenig, weil ja alles im Hals gebrannt hat

Gekocht: ein paar Reis- und Nudelgerichte, weil das in meinem Zustand besser zu essen war.

Gefreut: über ein paar Neuzugänge

Geärgert: über einen Blasmusiker, dem mein Bericht zum Herpotherm scheinbar so gut gefallen hat, dass er neben der Überschrift gleich ganze Abschnitte davon kopiert hat.

Geknipst: auch nicht so viel, weil ich ja weniger gebloggt habe

Gelacht: über das schnelle Ende des Bachelors und seiner Auserwählten

Gebastelt: nichts

Gekauft: diverse Erkältungspräparate

Gespielt: nichts, keine Zeit

Gefeiert: nichts, kein Grund

Gefühlt: Brennen im Hals, Müdigkeit, Erschöpfung und Angst, weil ganz in der Nähe, bei meiner Cousine am hellichten Tag eingebrochen wurde.

Soweit mein Rückblick auf den Februar. Ich freue mich auf den März und hoffe auf wärmere Tage und viel Sonne. Wie war euer Februar? Ich hoffe doch angenehmer als der meine!?


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.