Freitags-Füller #209

freitagsfueller Karfreitag, ich mag ihn so gar nicht. Für mich der langweiligste Tag im Jahr. Auch das Wochenende, also Ostern, ist nicht so wirklich meins. Im Blog gab es die Woche Themen wie Windows-Update, Bücher und Tee. Gestern sind auch wieder ein paar Buch-Schnäppchen hier eingetroffen, auf die ich mich schon sehr freue. Ich habe die gebundene Ausgabe von „Gott bewahre“ bekommen, die sieht noch ganz neu aus. Und endlich gab es die letzte Staffel von Nip/Tuck. Mal sehen, vielleicht schaue ich mir die am Wochenende an. Obwohl, ich habe noch so viele DVDs auf meinem SuF.

Freitags-Füller #209

1. Kann man eigentlich an Karfreitag immer noch keine Musik hören?

2. Ich habe gestern ein neues Buch angefangen und bin jetzt schon etwa in der Mitte.

3. Der Osterhase ist mir nicht so wichtig wie der Weihnachtsmann.

4. Kommt wieder nur Mist im Fernsehen, heute am Karfreitag.

5.  Als nächstes muss ich unbedingt zum Zahnarzt.

6. Ich liebe Blätterteigtaschen gefüllt mit allem möglichen, z.B. mit Kirschkompott.

7. Was das Wochenende angeht, es ist Ostern, da läuft nicht viel bei uns.

Den aktuellen Freitags-Füller gibt es hier

Euch allen ein schönes Osterwochenende.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


2 Antworten auf Freitags-Füller #209

  1. Thomas Liedl sagt:

    Wenigstens etwas das speziell diesen Freitag füllt….! Wetter ist Mist, nirgends was los, im TV nur Schrott. Dieser Freitag ist definitiv ein Tag um die Decke über den Kopf zu ziehen und zu schlafen… man versäumt absolut nichts. Frohe Ostern an Dich und alle die hier noch vorbeistolpern.

  2. Manu sagt:

    Klar darf man am Karfreitag Musik hören. Ich denke mal, es kommt auf die Lautstärke an. 😉

    LG und „trotzdem“ ein wunderschönes Osterfest.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.