Schnapp-Wort #14

Schnapp-Wort Ende März habe ich mir nach langem hin und her mal wieder was gegönnt, das einfach nötig war. Ein Nagellackregal. Bisher bewahrte ich meine Lacke in diversen Beautyboxen auf, zuletzt in Wohlfühlboxen, weil es die größten sind. Ich sage mal übersichtlich ist anders. Zwar habe ich alle Lacke auf Tips geswatscht, um den entsprechenden Lack dann aber auch zu finden musste ich immer etliche Fläschchen anheben. Das hat jetzt zum Glück ein Ende, ich sehe sofort wo was steht.

Schnapp-Wort #14

Das Ding muss nur noch an die Wand. Leider waren da recht mickrige Schrauben dabei, die ich zuerst austauschen muss, nicht dass das Regal in drei Wochen runterkommt.

NagellackregalMein Schnapp-Wort heute: Lack

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


17 Antworten auf Schnapp-Wort #14

  1. ticketi2000 sagt:

    Hui, nicht schlecht Jutta. Eine schöne Sammlung hast du da. Bei mir werden es auch immer mehr. Langsam muß ich mir mal Gedanken machen wo ich die hinstellen könnte.
    Wem Sandra da wohl Lack geben wird?
    LG Ju

  2. nasch sagt:

    Was es nicht alles gibt, gut das ich nicht viele Nagellacke habe *g*

  3. Peggy sagt:

    Ich mag auch, wenn alle ordentlich und auf einen Blick zu finden ist. Würde ich viel Nagellack benutzen, würde dieses Regal definitiv meins sein. Zur Zeit lasse ich mir die Nägel aber noch alle 4 Wochen von meiner Nagelfee „aufpolieren“. 🙂

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,
    Du hast aber viele Nagellacke. Ich glaube meine passen in eine Pralinenschachtel? Und im neuen Regal hast Du wirklich guten Überblick.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  5. Trudi sagt:

    Super Idee, die werde ich kopieren, wir sind nämlich ähnlich reich bestückt. Bei drei Weibsen auch kein Wunder.

    Schönen Sonntag

    Trudi

  6. Romy sagt:

    Das ist ja eine tolle Idee und so übersichtlich und ordentlich, sieht ja so gar nicht nach deinem Namen „Chaos“ aus.

    LG Romy

  7. Bibilotta sagt:

    Wow…was für eine Sammlung…und eine schöne Idee mit dem Regal 😉

    LG Bibilotta

  8. moni sagt:

    Hallo Jutta,
    da hast Du ja bald für jeden Tag eine neue Farbe, die genau zu Dir, Deiner Stimmung und Deinem Vorhaben passt. Herrlich, wieviele Farben es inzwischen gibt.
    Und in einem so schönen Regal kommen die Lacke auch sehr gut zur Geltung!
    Angenehmen Sonntag
    moni

  9. Sabienes sagt:

    Sehr professionel, dieses Regal! Bei mir liegen die Nagellacke in einer Kiste und altern selbstständig vor sich hin. Ich bin immer nicht so der große Lackierer.
    Aber das Wort kann Sunny bestimmt gut verwenden!
    LG
    Sabienes

  10. Julia sagt:

    So ein regal wäre ja auch was für mich 🙂
    Schönen Sonntag noch.

  11. Iris sagt:

    Das ist ja nicht nur ordentlich, sondern auch ausgesprochen dekorativ und kann bestimmt die eine oder andere Wand im Bad oder anderswo aufpeppen und nicht nur ide Nägel.
    LG Iris

  12. Sabine sagt:

    Na da würde ich gerne mal stöbern… ist sicher die ein oder andere Farbe für mich dabei 🙂
    So ein Regal passt bei mir Platzmässig leider nicht hin – meine Lacke verstauben in einer Schublade…

    Hab noch einen schönen Abend… 🙂 LG Sabine

  13. Kratzi sagt:

    Eine schöne Auswahl hast du da!
    Ich habe auch schon über Nagellackregale (denn in meinem Fall müssten es wohl mehrere sein ^^) nachgedacht. Aber an der Wand ist kein Platz und ob die Lacke nun auf einem Stück Plastik stehen oder auf meinem Schränkchen, macht dann auch keinen Unterschied für mich.
    Ich habe mir eher schon Gedanken gemacht, ob ich meine Lacke nicht dunkel lagern sollte. Wenn man schon eine etwas stattlichere Sammlung hat und nicht regelmäßig dazu kommt, alle Lacke mal auszuführen, dann besteht ja doch irgendwann die Gefahr, dass sich die Bestandteile trennen.. und wenn dann noch ständig Licht draufscheint, passiert das ja leider schneller 🙁
    Naja, bisher bin ich davon verschont geblieben.. solange lasse ich sie noch stehen, um mich auch optisch daran erfreuen zu können ^^

  14. Daggi sagt:

    Ich habe am Samstag unser Bad grundgereinigt und die Mädels haben unsere Nagellacke nun auch neu sortiert – sieht aber nicht so schön aus, wie bei Dir 😉

  15. Sandra sagt:

    Wow sieht super schön aus! Woher hast du das Regal, ich hätte da eine Freundin die sowas für Ihre Nagellack-Sammlung auch gut gebrauchen könnte!!!

    LG Sandra

  16. Susi sagt:

    Feine Sache und so viele schöne Lacke. 🙂 So ein Regal würde sich für mich auch lohnen…

    LG Susi

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.