DIY #1: Lip Gloss / Lip Balm selbstgemacht

Lipgloss selbstgemacht Heute habe ich mal ein kleines DIY (Do it yourself) in Sachen Make-up für euch. Ich zeige euch wie man einen pflegenden Lip Gloss bzw. Lip Balm ganz leicht selbst machen kann. Das ist auch eine ganz hübsche Geschenkidee, zum Beispiel für die beste Freundin. Aber auch die Mutti freut sich an Muttertag über was Selbstgemachtes. Die Herstellung dauert nur wenige Minuten und ist wirklich ganz einfach. Schaut selbst…

Ihr braucht dazu

Lip Gloss / Lip Balm selbstgemacht - ZutatenVaseline oder reine Sheabutter, unraffiniert
1 ausgedienter Lippenstift
1 Fläschchen Vanille Aroma
leere Tiegel mit Schraubverschluss
Alkohol zum Desinfizieren der Tiegel

Ich habe zwei Varianten gemacht, einmal mit Vaseline und einmal mit Sheabutter. Die Sheabutter ist hochwertiger, hat aber leider einen etwas strengeren Eigengeruch (Fettgeruch) und ist etwas fester. Ich würde euch die Vaseline empfehlen, die ist auch „glossiger“.

Lip Balm selbstgemachtAls Tiegel könnt ihr entweder leere Pröbchen (rechts) nehmen oder welche bei eBay kaufen. Ich habe mir 15 ml Tiegel bei eBay geholt. 10 ml genügen auch, gibt es schon ab 3,- Euro/12 Stück. Wichtig ist, dass ihr die Tiegel und Deckel vorher mit Alkohol oder Sterillium ausreibt. Hygienisches Arbeiten ist hier oberstes Gebot, schließlich will man sich das Produkt nachher auf die Lippen schmieren.

Ein ausgedienter Lippenstift, das kann einer sein der abgebrochen ist (mitte) oder einer dessen Farbe nicht mehr gefällt (links). Ich habe dafür auch noch einen günstigen essence bei dm gekauft (rechts). Und dann geht es los:

Und so wird’s gemacht

Lipgloss selbstgemacht aus Vaseline

Ich habe zuerst 2 gehäufte Teelöffel Vaseline in eine kleine Schüssel gegeben und dann ein Stück vom Lippenstift. Wieviel man da braucht hängt von der gewünschten Farbintensität ab. Ich habe am Ende den ganzen Lippenstift reingetan, das sind ca. 4 g. Das Ganze habe ich dann überm Wasserbad geschmolzen bis alles aufgelöst und flüssig ist.

Do it yourself LipglossDas Vanille-Aroma unterrühren und in die Tiegel einfüllen, wenn es geht ohne zu kleckern. 😀

Zweite Variante

Lip balm selbermachenIch habe, wie eingangs schon erwähnt, noch eine Variante mit Sheabutter gemacht. 2 Teelöffel Sheabutter und die abgebrochene Spitze des dunkelbraunen Lippenstifts. Das Blitzlicht stellt die Farben leider verfälscht dar, das ist wirklich dunkelbraun.

Ihr könnt vielleicht erkennen, dass die Sheabutter im Gegensatz zu der Vaseline oben eher gelblich ist. Das liegt daran, dass sie unraffiniert (naturbelassen) ist und deshalb riecht sie auch ein bisschen, was aber nichts an ihrer pflegenden Eigenschaft ändert. Man muss es nur mögen.

Lip gloss selbermachenDie abgefüllten Tiegel sollten dann für ca. eine Stunde in den Kühlschrank um wieder fest zu werden. In der Zwischenzeit könnt ihr ja hübsche Etiketten entwerfen.

selbstgemachter LlipglossWie gefällt euch diese Geschenkidee?

Wer wissen möchte welche Lippenstifte ich verwendet habe:
1. essence Nr. 53 All About Cupcake (eine Mischung aus Pink und Apricot)
2. e.l.f. Cosmetics Nr. #01210 Fantasy (dunkelbraun)

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebastelt, geschminkt
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


5 Antworten auf DIY #1: Lip Gloss / Lip Balm selbstgemacht

  1. Vicky sagt:

    Tolle Idee, das wollte ich schon immer einmal ausprobieren

  2. Ela sagt:

    Hey,
    tolle Idee das werd ich auch mal versuchen!
    LG Ela

  3. Pingback: Coole Blogbeiträge Woche 16Always sunny

  4. Über so ein süßes Geschenk würde ich mich auch freuen.
    Tolle Idee und so einfach, habe auch noch jede Menge Lippenstifte die in die Tonne wandern sollten.
    Schnell die Töpfchen ordern und schon kann es losgehen.
    Toll denn dann kann ich unbedenklich unserer Mausi auch eines machen die im Moemnt total auf Lippestiff steht 🙂

  5. Pingback: Dreiunddreißig » Schmunzelbiene

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.