Schnapp-Wort #18

Schnapp-Wort Heute habe ich ein Foto bei dem ich mir die ganze Zeit das Hirn zermartere wie das Teil da drauf eigentlich genannt wird. Ihr kennt sie alle aus den Kaufhäusern und Supermärkten, diese Rolltreppen ohne Stufen.

Wie nennt man die eigentlich? Rollband? Laufband? Förderband? Personenbeförderungsband? Wie sagt man dazu? Ich stehe gerade echt auf dem Schlauch.

Schnapp-Wort #18

RolltreppeFür die Geschichte möchte ich aber gerne den Klassiker, die Rolltreppe haben.

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


12 Antworten auf Schnapp-Wort #18

  1. Sabienes sagt:

    Ich glaube, in großen Flughäfen nennt man sie Rollband, bin mir aber nicht sicher.
    Schönen Sonntag noch!
    Sabienes

  2. Peggy sagt:

    Heißt das nicht einfach Rolltreppe und an den Seiten sind dann die Treppenläufe? Ich denke auch immer über alles möglich nach, aber darauf bin ich noch nicht gekommen. *lach*.

  3. nasch sagt:

    Klasse Wort, ist das zufällig die Rolltreppe aus dem Globus in SLS?

  4. Romy sagt:

    Ist ja interessant! Grübel, grübel, in deinem Fall könnte es durchaus ein Rollband sein, weil sich die Treppenstufen nicht ausbilden 😉

    LG Romy

  5. Sandra sagt:

    Guten Morgen Jutta,

    ich glaube du hast recht es heißt Personenbeförderungsband. Wenn dem so ist, sollte man sich mal eine prägnante Abkürzung ausdenken, das sagt doch kein Mensch, oder? Ich bin froh, dass du die Rolltreppe gewählt hast 😉

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  6. Trudi sagt:

    Scheint ein Rollband zu sein – die mag ich nicht soo gerne.

    Schönen Sonntag

    Trudi

  7. moni sagt:

    Hallo Jutta,
    ich dachte ja immer, das würde sich Laufband nennen, aber ist ja auch egal, das Schnappwort und das feine Foto dazu, das passt!!! ♥
    Angenehmen Sonntag
    moni

  8. Julia sagt:

    Die gibt es bei uns auch aber ich mag die nicht so wirklich, hoch geht ja noch aber runter ist immer Horror. Schönen Sonntag noch.

  9. Bibilotta sagt:

    Wie das Ding auch genau heisst ist ja schlussendlich egal…ich finds beim Einkaufen klasse, wenn man über Rolltreppen so schön ruhig die Ebenen wechseln kann 😉

    LG Bibilotta

  10. Iris sagt:

    Auf diesen Dingern kann man in Paris viel Zeit verbringen und sie überwinden dort keine Höhe, sondern ersparen einem wikrlich nur das lange Laufen wie z.B. am Flughafen und auch bei einer Metro- bzw. Bahnstation, wo man geschlagene 6 Minuten auf so einem Teil steht.

  11. Jonas sagt:

    Ahoj.

    Ich denke, ich würde die Dinger auch als Rollband bezeichnen und gerade an Flughäfen, wobei sie hier nicht in die Höhe, sondern allenfalls in die Weite gehen, genieße ich sie wirklich sehr, da sie das Laufen echt „vereinfachen“, jedenfalls dann, wenn man von Gate zu Gate hetzt und gerade, wenn man auf solchen Dingern rennt, ist es ein wenig wie fliegen 😀

    Liebe Grüße

  12. ClauDia sagt:

    PBB… ist doch klar *grins*
    danke Sunny, für die Aufklärung, und danke Jutta, für dieses inspirierende Foto 🙂
    also, dann bring das PersonenBeförderungsBand mal unter, Sunnyschatz 🙂
    LG Claudia

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.