Freitags-Füller #218

freitagsfueller Morgen ist der 1. Juni und auf dem Thermometer draußen sind 16°C das höchste der Gefühle. Gewitter und Regen tun ihr übriges, da will man morgens gar nicht erst aufstehen. Ich habe das Gefühl, dass ich die letzten Jahre extrem wetterfühlig geworden bin. Hab das von früher gar nicht so in Erinnerung. Geht es euch auch so, oder ist euch das Wetter egal?

Freitags-Füller #218

1. Ich warte auf meine Mum, besser gesagt darauf, dass sie wach wird.

2. Wenn es geht, plane ich alles sorgfältig.

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: die Fernbedienung vom TV, eine große Tasse Tee und mein Kindle

4. Ich werde zwar selten, aber ab und an doch mal übermütig.

5. Was macht eigentlich ein EU Beamter, wenn der Jahresurlaub, der Sonderurlaub, die Reisetage, die Schließtage, der Extra-Urlaub, der Weiterbildungsurlaub, der Überstunden-Ausgleich (welche Überstunden?) und die 14 Tage Schnupfen vorbei sind? Der wird doch wohl für 21.000 Euro im Monat nicht wirklich arbeiten gehen?

6. Eigentlich liebe ich rohen Rhabarber. Doch vor 2 Jahren hat er mir für eine Woche die Geschmacksnerven lahm gelegt. Das war nicht so prickelnd.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Finale von Let’s Dance, morgen habe ich den Monatsrückblick geplant und Sonntag habe ich noch nichts vor.

Den aktuellen Freitags-Füller gibt es hier

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gedacht
Tags: , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


Eine Antwort auf Freitags-Füller #218

  1. Petra sagt:

    ich wünsche dir ein schönes und stressfreies wochenende!ohh aber roh mag ich rhabarber nicht so wirklich;)

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.