Schnapp-Wort #26

Schnapp-Wort Und schon wieder Sonntag. Der letzte in diesem Monat. Für Juli habe ich mir eine kleine Bilderserie für euch ausgedacht, die ich heute beim Aufräumen spontan erstellt habe. Ihr bekommt Begriffe bzw. Sunny bekommt die Begriffe, die mit Hilfe von Brettspielen dargestellt wurden. Ich fange auch heute schon damit an und hoffe, euch gefällt die Idee.

Memo an mich: Brettspiele niemals nicht mit Yankee Candles in einem Schrank aufbewahren. Die Spiele riechen wie Waschpulver. 😳

Schnapp-Wort #26

VersicherungGeld und Karten: „Ohne Moos nix los“, Figuren: „Monopoly“

Mein Schnapp-Wort für den 30. Juni lautet: Versicherung

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


12 Antworten auf Schnapp-Wort #26

  1. Iris sagt:

    Oh, das ist immer wieder eine kostspielige Angelegenheit mit den Versicherungen. Ich laufe zur Zeit auch einer Kostenübernahme hinterher bei einem Schaden am Auto (mein Spiegel wurde abgefahren, als ich parkte, aber zum Glück im Auto saß und alles mitbekam). Die Darstellung mit den Gesellschaftsspielen gefällt mir gut. Das heutige Bild sieht mir nach „Spiel des Lebens“ aus.
    LG Iris

  2. nasch sagt:

    Welches Spiel ist das? Sagt mir gerade gar nichts…

  3. Daggi sagt:

    Mit Versicherungen beschäftige ich mich zur Zeit auch gerade intensiv, aber wird haben keinen Schadensfall, müssen nur das neue Auto neu versichern.

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    ohne Moos nix los, cool früher Stunden damit verbracht. Welches war nochmal das beste Geschäft? Fällt mir nicht mehr ein, nur die Nachttopfsammlung habe ich noch im Kopf. Schöne Idee mit Brettspielen darzustellen. Das Buch ist schon auf dem Weg zu dir 😉

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  5. Romy sagt:

    Oh je, Versicherung (en), welch ein lässtiges Thema. Meißt wird es teuer, aber die Richtige zu haben, ist absolut was Wert. Leider muss man da seinem Berater vertrauen.

    LG Romy

  6. moni sagt:

    Hallo Jutta,
    an das Spiel kann ich mich gut erinnern. Das habe ich oft und viel mit meinen Kindern gespielt.
    Interessantes Schnappwort, feine Umsetzung, erschwert durch Deine eigens erstellte Vorgabe, super!
    Angenehmen Sonntag
    moni

  7. Julia sagt:

    Ja die lieben Versicherungen, man mag sie oder nicht. Aber wichtig sind sie wirklich für einen 🙂
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

  8. Sabienes sagt:

    Aus welchen Gründen auch immer gehören wir zu der seltenen Sorte Familie, in denen Brettspiele wenig gespielt werden. Eigentlich schade! Aber ich finde deine Idee, die Schnappwörter auf diese Weise darzustellen, sehr sehr gut und bin schon gespannt, was du noch so bringen wirst.
    Schönen Sonntag noch
    Sabienes

  9. Peggy sagt:

    Ich spiele für mein Leben gerne, aber leider kommt es immer zu kurz. Im Sommer sowieso. 🙂

  10. Enrico sagt:

    Sehr schöne Idee …

  11. elmasuite sagt:

    super idee! Wir spielen auch für unser Leben gern. Leider haben wir bei uns im Norden auch das passende Wetter dazu.
    LG, Elke

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.