Schnapp-Wort #37

Schnapp-Wort Heute gibt es in Verbingung mit dem Schnapp-Wort von mir wieder ein kleines Bilderrätsel. Es ist nicht allzu schwer, aber es ergab sich gerade, da ich Bilder für meine kleine Aktion, die diese Woche kommen wird, gemacht habe.

Also ratet mal um was es sich auf dem Foto handelt und seid gespannt, was kommen wird.

Schnapp-Wort #37

Schnappwort Nr. 37

Da es das „Rätsel“ bereits als Schnapp-Wort gab, habe ich mich für das Verb entschieden.

Mein Schnapp-Wort heute: raten

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


10 Antworten auf Schnapp-Wort #37

  1. ClauDia sagt:

    Guten Morgen, Jutta, ich hab so gar keinen Plan. Und bevor ich mich mit Reifenabdruck oder Reißverschluss oder Fossilabdruck völlig blamiere, warte ich mal gespannt die nächste Woche ab 🙂
    LG und einen schönen Sonntag
    Claudia

  2. Trudi sagt:

    Hallo Jutta,
    Der erste Eindruck erinnert mich an meine Jugend, da durften wir ab und zu an die gute „Olympia“ meiner Mutter und auch ein bisschen darauf herumtippseln. Das hat uns damals einen Riesen Spaß bereitet. Ich hoffe, ich liege richtig
    Schönen Sonntag, Trudi

    • ClauDia sagt:

      Bin ich blind 🙂 jetzt wo du es sagst, Trudi *köppiklatsch* irgendwie kam es mir bekannt vor, aber das ist ja wirklich schon lange her 😀

  3. nasch sagt:

    Auf den ersten Blick, hatte ich einen Autoreifen gesehen, aber dann doch die Schreibmaschine 😀

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    raten muss ich ja nun nicht mehr, habe die Typen aber auch erst nach dem zweiten Hinschauen erkannt. Bei meiner ollen Schreibmaschine hat immer das R geklemmt, und auf diesen Buchtsaben fällt es wirklich schwer zu verzichten. Vielleicht hätte ich sie an einen Chinesen weiter geben sollen 😉

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  5. Romy sagt:

    Ich bin mir eigentlich auch ganz sicher, dass es von der Schreibmaschine stammt.

    Tolles Bild, tolles Schnappwort, tolle Idee.

    Ich wünsche einen schönen Sonntag.

    LG Romy

  6. moni sagt:

    Liebe Jutta,
    das ist eine alte Schreibmaschine, da bin ich mir völlig sicher! 🙂

    Tolle Perspektive!

    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

  7. Julia sagt:

    Moin, hm Schreibmaschine oder Ventilator vielleicht?
    Wünsche dir einen schönen Sonntag

  8. Iris sagt:

    Ein Glück, dass die Buchstaben zu sehen sind, sonst könnte man an was anderes als an eine Schreibmaschine aus der guten alten vielleicht noch mechanischen Zeit denken. Darf gar nicht an die vielen Tippfehler denken, die man da immer so hatte und schwer wieder los wurde. Da ist es doch heute am PC viel einfacher mit dem Korrigieren.
    LG Iris

  9. Sabienes sagt:

    Ich habe auch gleich gewusst, dass dies zu einer Schreibmaschine gehört 😛
    Früher habe ich es wirklich gehasst, mit diesen Dingern zu schreiben. Das 10-Fingersystem beherrsche ich erst, seitdem ich am Computer schreibe.
    LG
    Sabienes

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.