Schnapp-Wort #43

Schnapp-Wort Als ich gestern Morgen zum Einkaufen fuhr, schüttete es wie aus Eimern. Und auch jetzt gerade scheint draußen die Welt unterzugehen. Zum Einkaufen ist das jedenfalls ein blödes Wetter, weil der Einkaufswagen mit den Lebensmitteln nass wird, der Kofferraum nass wird und man selbst, trotz Regenschirm, auch nicht ganz trocken zu Hause ankommt.

Apropos Regenschirm, den nehme ich dann immer mit rein um ihn vor der Heizung zu trocknen. Der hier ist ca. 26 Jahre alt. Den gab es mal als Aktionsware in einem Möbelgeschäft für 5,- DM und mein Dad hat ihn mir damals mitgebracht.

Schnapp-Wort #43

Regenschirm SauwetterMein Schnapp-Wort heute lautet: Sauwetter

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny

PS: Uhren zurückdrehen nicht vergessen!

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


10 Antworten auf Schnapp-Wort #43

  1. Das alter sieht man ihm gar nicht an, cooles Wort und cooler Schirm. Die letzten tage ging es hier eigentlich. Tagsüber war es warm und trocken und Abends / Nachts hat es gegossen 🙂

    LG Trixi

  2. Romy sagt:

    Wow, der ist wirklich schon 26 Jahre alt? Hammer, bei uns hat bisher keiner über mehrere Jahre hinweg gehalten. Führer oder später machen die alle die Hufe hoch. Sauwetter – auch ein tolles Wort. Dass das noch nicht mit dabei war *tztztzt*

    LG Romy

  3. Klasse Schirm. 🙂
    Hat sich gut gehalten und bestitzt weniger Falten als ich. 😉
    LG Timm

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    obwohl ich heute für meine Verhältnisse extrem lange geschlafen habe, ist es dank Uhrumstellung ja noch gar nicht so spät 🙂 Hier vorm Fenster ist vom angekündigten Sauwetter noch gar nichts zu sehen, im Gegenteil, ich kann die Sonne sehen.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  5. moni sagt:

    Hallo Jutta,
    was für ein passendes Schnappwort!
    Der Schirm sieht richtig edel aus und hätte eigentlich besseres Wetter verdient, gell.
    Angenehmen Sonntag,
    moni

  6. Iris sagt:

    Hübsches Schirmchen und erstaunlich, dass es noch intakt ist nach der langen Lebenszeit.
    LG Iris

  7. Sabienes sagt:

    Bei uns gehen die Regenschirme entweder kaputt oder man lässt sie irgendwo stehen 😉
    Toll, wenn ein so schöner Schirm so lange hält!
    LG
    Sabienes

  8. Julia sagt:

    Ohja das passt wunderbar zu dem Wetter was jetzt da ist und noch kommt.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.