Nikolaus-Verlosung

NikolaustürchenIch wünsche euch, am heutigen Freitag, einen wunderbaren Nikolaus-Tag und hoffe, eure Stiefel wurden vom Mann in Rot prall gefüllt. Neben den traditionellen Apfel, Nuss und Mandelkern möchte ich meinen treuen Lesern gerne auch noch was dazu packen.

Daher gibt es jetzt eine kleine Nikolaus-Verlosung, die bis Sonntag laufen wird. Unter allen Kommentatoren unter diesem Beitrag verlose ich ein Buch mit 13 Weihnachtskrimis.

Der Gewinn

Zu gewinnen gibt es das Buch „Alle Morde wieder“, eine Anthologie mit Weihnachtskrimis von bekannten Autoren. Das Buch ist gebunden und hat 224 Seiten. Es ist neu und eingeschweißt und wird von mir gesponsert. 😀

Klappentext:
Eine Frau löst im Urlaub für immer ihre Eheprobleme – auf drastische Weise. Ein Mann zahlt nach Jahrzehnten eine blutige Schuld zurück. Ein Christkindl-Mörder schleicht über den Wiener Prater. Spannende Weihnachten wünschen: Sandra Lüpkes, Regula Venske, Claudia Toman, Ann Cleeves, Katharina Gerwens, Leena Lehtolainen, Nicola Förg, Inge Löhnig, Felicitas Mayall, Isolde Sammer, Fran Ray, Wulf Dorn und Ursula Poznanski
©Wunderlich Verlag

Nikolaus-Verlosung©Die Rechte am Cover liegen beim Wunderlich Verlag. Das Bild dienst nur der besseren Veranschaulichung.

Was ihr dafür tun müsst?

Schreibt mir bis Sonntag, den 08. 12. 2013, 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesen Artikel. Schreibt mir, was ihr heute morgen in eurem Stiefel hattet.

Unter allen volljährigen Kommentatoren mit deutschem Wohnsitz wird dieses Buch verlost. Hinterlasst also bitte eine gültige Mailadresse im Formular, damit ich euch im Gewinnfall erreichen und nach eurer Adresse fragen kann.

Der Rechtsweg ist, wie immer, ausgeschlossen.

Viel Glück!

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gelesen, gewonnen
Tags: , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


6 Antworten auf Nikolaus-Verlosung

  1. Susi sagt:

    Hallo Jutta,

    ich hatte überhaupt nichts in meinem Stiefel…seit Jahren eigentlich schon nicht mehr. Das macht aber nichts, denn Torsten und ich haben uns für dieses Jahren Weihnachten schon sehr reichlich beschenkt. 😉 Was hat dir denn der Nikolaus gebracht?

    Liebe Grüße
    Susi

  2. gismolinchen sagt:

    Oh ich hatte Wohlfühlprodukte von Lavera und Tee mit Honig im Stiefelchen 😉 Ich hoffe, Dein Schühchen war auch gut gefüllt – schönen Tag gewünscht Euch beiden 😉 lg

  3. brummelbrot sagt:

    Ich habe einen „leicht“ angeditschten“ Schokonikolaus und ein Nähheft bekommen. Hab mich sehr gefreut.
    Und du? Hoffe, dein Stiefelchen blieb nicht leer?

    Liebe Grüße. Brummelchen

  4. Claudia sagt:

    Liebe Jutta,
    ich wünsche dir auch einen schönen Nikolausi ♥ und hoffe, dir gehts wieder gut, deiner Mum auch und Xaver ist spurlos an euch vorbeigezogen!
    In den Lostopf hüpfe ich nicht, ich wollte einfach nur liebe Grüße und ein dankeschön für die Verlosung hierlassen 😀
    Claudia

  5. Mana Lee sagt:

    Ich hatte heute auch nichts in meinem Stiefel .
    Mein Freund und ich wollten heute eig auf den Striezelmarkt in Dresden und uns dort gegenseitig ein bisschen zu Nikolaus beschenken allerdings war es durch Xaver so windig bei uns, das wir den Weihnachtsmarktbesuch verschieben mussten …
    Und hattest du etwas in deinem Stiefel ?
    Liebe Grüße Mana

  6. Barbara sagt:

    Guten Morgen, Chaosweib,

    leider kann ich mich am Gewinnspiel nicht beteiligen, da ich meinen Wohnsitz in der Schweiz habe. Das wäre ja auch eine Sache, wenn ich gewinnen würde. Das Porto für Päcklein in die Schweiz käme teurer zu stehen als der Inhalt. Deswegen bin ich sogar froh, dass ich nicht mitmachen kann.
    Gerne hinterlasse ich aber hier einen Kommentar mit etwas „Werbung“ für einen meiner Artikel.
    In
    http://barbaraswelt.blogspot.ch/2013/11/samichlaus-du-guete-maa.html
    geht es um den Nikolaus-Brauch in der Schweiz. Wir bekommen nämlich keine Schuhe oder Stiefel gefüllt, nein, bei uns läuft das anders. Unser Nikolaus heisst auch nicht Nikolaus.
    Aber eben: Mehr dazu im Beitrag „Samichlaus, du guete Ma“. Keine Angst, nur der Titel ist in Dialekt geschrieben, ansonsten verwende ich die Standardsprache. 🙂
    Liebe Grüsse aus dem Land, wo der Nikolaus Samichlaus heisst.
    Barbara

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.