Schnapp-Wort #52

Schnapp-Wort So, Weihnachten hätten wir geschafft. Ich habe mir die Tage eine kleine Internetpause gegönnt und nach zwei Jahren mal wieder an der Wii gezockt. Jetzt tun die Finger weh, aber es macht Spaß. 😀 Jetzt fehlt nur noch Silvester und Neujahr und die ganzen Feiertage haben wieder ein Ende.

Apropos Ende: Dies ist es also, das letzte Schnapp-Wort in diesem Jahr. Ich freue mich schon, wenn ich die „Story ohne Namen“ endlich komplett lesen kann. Und vielleicht bekommt sie am Ende ja doch noch einen Namen, oder?

Schnapp-Wort #52

Mein Bild zeigt den Versuch mit der normalen Digicam (ohne spezielle Einstellungen) das Feuerwerk 2012/2013 einzufangen.

FeuerwerkDa „Feuerwerk“ und „Feuer“ schon dran waren, lautet mein letztes Schnapp-Wort: leuchten

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und danke Sunny für die Organisation und die ganze Arbeit mit dem Schreiben der Geschichte.

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


14 Antworten auf Schnapp-Wort #52

  1. Liebe Jutta,
    auch Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr 🙂
    Die Wii hatte ich auch mal eine Zeitlang aber irgendwie ist es einfach nicht meine Konsole. Die Spiele sind mal ganz nett aber auf Dauer tendiere ich dann doch immer zur Playstation (egal welche Version)- irgendwie bin ich mit dieser Konsole „aufgewachsen“ 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

    • Chaosweib sagt:

      Liebste Ela,
      auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

      Ich habe nie an Konsolen gespielt, bis die Wii kam. Die Steuerung hat mich hierbei sofort begeistert und Spiele, die diese voll nutzen, sind die besten. Ich stehe total auf Geschicklichkeitsspiele. Was hast Du denn an der Wii gespielt? Vielleicht sollte ich ja mal ein paar meiner Spieletipps posten!? *überleg*

      Ganz liebe Grüße

      • Puh ich weiss es nicht mehr – sowas wie Wii party, Silent Hill oder so ähnlich usw.
        Ich mochte die Wii einfach nicht, genau wie die Vorgänger – klar ganz am Anfang war der Nintendo toll aber später nicht mehr.
        Ich war halt immer der Playstationtyp von der Grafik und Steuerung sowie Spiele 🙂

  2. ClauDia sagt:

    Liebe Jutta, ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein gesundes 2014.
    Dein Schnappi beschwert der „Geschichte ohne Namen“ sicher ein leuchtendes Ende. Soviel ich weiß, bleibt der Name der Geschichte so, oder, Sunny? 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

  3. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    vielen lieben dank, dass du sooo fleißig mitgemacht hast. Deine Ideen für die Umsetzung von Worten war so manches Mal wirklich spitze. ;-). Ein Feuerwerk so festzuhalten, dass es wirkt ist wirklich schwierig, da habe ich auch schon öfter mit eher mäßigem Erfolg versucht. Aber es gibt ja noch so viele andere schöne Motive :-). Ich wünsche euch einen schönen Start ins Jahr 2014 und vor allem dir, dass es mit ein bisschen weniger Anstrengungen für dich sein wird. ♥

    Liebe Grüße und schonen Sonntag
    Sandra

  4. nasch sagt:

    Ich versuche jedes Jahr tolle Feuerwerksbilder zu machen, aber ich scheitere, ich muss mir das mal richtig zeigen lassen.

  5. Trudi sagt:

    Liebe Jutta, die Feuerwerke sind immer viel zu kurz, um es so richtig durchzutesten, welche Belichtung man braucht. Am besten wäre ein Stativ.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr
    liebe Grüße Trudi

  6. Oh ja das hab ich auch schon mehrfach versucht und leider immer wieder ohne Erfolg 🙁
    Wünsche dir einen guten Rutsch.
    LG Trixi

  7. Romy sagt:

    Oh wie schön – ich mag Feuerwerke – genau wegen des Leuchtens. Nur gut, dass wir uns da bald wieder daran satt sehen können.

    Das Schnapp-Wort kann Sandra sicher gut unter bringen.

    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

    LG Romy

  8. Auch ein passendes Schnapp-Wort. Wenn ich um die Ecke denke dann würde ich behaupten, dass Du mit Deinen Darstellungen der Schnapp-Wörter die Blog-Aktion zum leuchten gebracht hast und mit Sicherheit auch so einigen Teilnehmern damit motiviertest (wie mich) weiterhin am Ball zu bleiben. 🙂
    In diesem Sinne wünsche ich dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und wer weiß, vielleicht ist beider neuen Aktion „Story-Pics“ auch dabei …
    LG Timm

  9. Julia sagt:

    Ein schönes Wort 🙂 Liebe Jutta ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  10. Pingback: Schnapp-Wort das Ergebnis der 52. WocheAlways sunny

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.