Story-Pics #4

Story-Pics 2014Schon wieder eine Woche vorbei und kein einziger Beitrag, außer dem obligatorischen Story-Pic. Ich verspreche nächste Woche kommt auch wieder mal was anderes und im Februar ist diese Unlust hoffentlich vorbei.

Mein heutiges Bild hatte ich mir etwas anders vorgestellt, aber im Gegensatz zum menschlichen Auge, lässt sich die Kamera offenbar nicht auf alles ein. Dennoch, ein Hauch von Sherlock darf nicht fehlen, oder?

Story-Pics #4

LupeMein Wort heute (für alle, die es auf dem Bild nicht erkennen 😀 ) ist: Lupe


Bisher erschienene WörterTatort, Mordwaffe, Currywurst, Lupe,

Meine Bilder zur Aktion
Zu Sunny

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


12 Antworten auf Story-Pics #4

  1. Sabienes sagt:

    Obwohl ich eh Brillenträgerin bin, komme ich immer öfter in die Situation, eine Lupe zu brauchen.
    Schönen Sonntag noch
    Sabienes

  2. nasch sagt:

    Sherlock mag ich und seine Lupe somit auch 😀 Tolles Wort.

  3. tonari sagt:

    Die Lupe gehört unbedingt dazu. Auch wen die Ermittler heutzutage noch ganz andere Methoden als annodunnemals haben.
    Warum haderst Du denn mit dem Foto? Es ist doch toll geworden.

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    ich schließe mich Frau Tonari gleich mal an. Ich finde auch, dass dein Bild sehr gut gelungen ist. Wieder mal eine deinen genialen Ideen auf die ich nie im Leben gekommen wäre 😉

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  5. Kerstin sagt:

    Ja manchmal muss man am Tatort mit der Lupe zu Werke gehen um die Nadel im Heuhaufen zu finden! Prima Begriff und mit tollem Foto umgesetzt!
    Lieben Gruß
    Kerstin

  6. Julia sagt:

    Js so eine Lupe, ab und zu braucht man die wirklich.

  7. Iris sagt:

    Eine Lupe kann sehr hilfreich sein. Meine Mama hat sie immer dann gezückt, wenn wir als Kinder uns mal kleine Splitter eingerissen hatten und sie die entfernen wollte.
    LG Iris

  8. Ich finde das Bild super 🙂

  9. Peggy sagt:

    Das Foto ist wirklich toll. Man muss nur Ideen haben, sieht man hier mal wieder. Tatort, Mordwaffe, Currywurst, Lupe…lass mich raten, du bekommst einen Krimi. Ich habe eine totale Spürnase, nicht wahr? 😉

  10. SaMaRia sagt:

    So eine Lupe ist auch hervorragend geeignet, um im Wald oder Garten mit Hilfe der Sonne ein Feuerchen zu machen, hab ich mir sagen lassen 😉

    Liebe Grüße aus der Kinderküche
    Sandra

  11. Romy sagt:

    meine Kids lieben es, die große Lupe vom Opa zu entwenden und damit die Welt zu entdecken. Ich muss dann auch immer an Sherlock denken.

    Tolles Wort.

    LG Romy

  12. moppeline123 sagt:

    Immer, wenn ich ein Wort immer und wieder lese, vorallem wenn es so gehäuft dasteht, wie deine Lupe, dann sieht es irgendwann einfach falsch geschrieben aus…
    Mir gefällt dein Foto!

    Viele Grüße, Sandra

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.