Frisch genäht #4: Kissen – bitte mal eure Meinung

frisch genäht Ich möchte neue Sofakissen nähen, kann mich aber gerade nicht wirklich entscheiden. Vielleicht könntet ihr mir ja mal sagen, was ihr tun würdet? Welche Variante euch am besten gefällt?

Bevor ich euch das alles aber näher zeige und erkläre möchte ich noch kurz darauf hinweisen, dass Nina ihren Gewinn aus dem „Blick in den Kühlschrank Gewinnspiel“ erhalten und ausgepackt hat. Hier am Ende ihres Artikels findet ihr ein Foto. Drin war ein Hörbuch, ein süßes Notizbuch, ein Eulenbleistift, eine Espressotasse, Merci Schokolade, ein Duschgel und eine Handcreme.

So, und nun zu meinem Kissenproblem. Der Stoff an sich steht eigentlich schon fest, mein Problem ist nur, dass ich ihn in zwei Varianten habe. Einmal in hell und einmal in dunkel. Die Stoffe waren in einem Patchworkpaket, daher habe ich erstmal nur kleine Stoffmuster und muss den, den ich letztlich verwenden möchte noch nachkaufen.

Um mir und euch mal einen besseren Eindruck zu vermitteln, habe ich die Stoffmuster mal lose über die alten Kissen gelegt, also nicht über die komischen Ränder oben und unten wundern – da schauen die alten Kissenbezüge raus. Konzentriert euch bitte mal nur auf die Stoffe, von denen ich euch übrigens darunter nochmal eine Nahaufnahme gemacht habe.

Hier also einmal die helle Version…

helle Kissen

und hier die Nahaufnahme…

Baumwollstoff helle Eulen und Blätter

Jetzt das Gleiche nochmal in dunkel…

dunkle Kissen

Und hier auch nochmal die Nahaufnahme…

Baumwollstoff dunkle Eulen und Blätter

Ich tendiere ja eher zu den hellen, finde aber auch die dunkle Variante schön. Wäre auch nicht so empfindlich.

Zuerst wollte ich zwei Kissen mit dem Blätter-Stoff nähen und eins mit dem Eulen-Motiv, als Eyecatcher. Dann dachte ich, ich nähe die Kissenbezüge mit Paspel, weil das perfekter aussieht, so wie hier unten an meinem Lieblings-Kuschelkissen. Die Paspel trennt perfekt Vorder- und Rückseite und macht das Ganze zu einem echten Hingucker. Ohne würde das nur langweilig aussehen, finde ich.

EulenkissenKissen mit PaspelbandKissen mit Kantenband

Und als ich mir das so durch den Kopf gehen ließ, also das mit dem Paspelband und dass es die beiden Seiten optimal trennt, dachte ich, ich könnte die Kissen ja auch auf einer Seite mit dem Blätter-Stoff und auf der anderen Seite mit dem Eulen-Motiv nähen. Da man ja immer nur eine Seite direkt sehen kann, könnte man die Kissen so immer mal drehen wie man es gerne haben möchte.

Ich hoffe, ihr könnt meinen wirren Gedanken halbwegs folgen. Sagt mir doch bitte mal was ihr tun würdet? Welche Version gefällt euch besser? Soll ich den hellen oder den dunklen Stoff nehmen und soll ich beide Seiten mit unterschiedlichem Stoff und Paspel nähen?

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebastelt, genäht
Tags: , , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


6 Antworten auf Frisch genäht #4: Kissen – bitte mal eure Meinung

  1. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    mir gefällt der dunkle besser, auch aus der Warte der Pflegeleichtigkeit 😉 Die Idee eine Seite so eine so finde ich gut und würde es auch so machen. Dann kannst du drehen, wenn du dich an einem Motiv satt gesehen hast.

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Susi sagt:

    Hallo Jutta,

    mir persönlich gefällt das dunklere besser, allerdings mag ich gerne die Farbe grau. 😉
    Es kommt halt auch drauf an, wo das Kissen platziert werden soll.

    LG Susi

  3. MrsJennyenny sagt:

    Hallo!

    also mir gefällt auch die hellen Version. Die Kissen sind echt süß!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    LG Jenny

  4. Tina sagt:

    Also ich bin für dunkel, zwei verschieden Seiten mit Paspel 🙂 Die Couch sieht auf dem Foto recht hell aus, ich denke da passen dann die eher dunklen Farben gut dazu. Ich finds grundsätzlich toll, wenn jemand so schön nähen kann – Respekt 🙂

    Schönes Wochenende

    Tina

  5. Chaosweib sagt:

    Danke, Ihr Lieben, für Eure Meinung.
    Heute war meine Freundin da und „stimmte“ für hell. Mit meiner Tendenz wären wir dann bei einem Stand von 3:3. So unterschiedlich sind die Geschmäcker. 😀

    Schönes Wochenende

  6. Kanikra sagt:

    Huhu 😉

    Mensch da war ich gerade bei Nasch die tolle Tasche bewundern, da hast du auch noch so tolle Kissenbezüge!!!! Also der mit den Eulen ist der Hammer!!!! Total süß und wenn man es dann doch mal über hat, dann dreht man es einfach um*hihi

    Wollte ja auch mal nähren, aber ich habe mich ja dann doch für meine Papierwerkeleien entschieden;) Vielleicht wird das irgendwann aber ja doch noch was!

    Ganz liebe Grüße aus Bremen
    Kathrin

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.