Story-Pics #20

Story-Pics 2014Eigentlich stand das Bild für heute schon fest, aber wie so oft, kommt es meist anders als gedacht. Gestern abend gegen 19:00 Uhr, ich habe gerade das Essen gemacht, klingelte es an der Tür.

Als ich die Worte durch die Sprechanlage hörte, dachte ich, ich hätte ein Déjà-vu. Ein Mann sagte mir, er hätte beim Wenden die Mauer mitgenommen. Ihr erinnert euch? Da war doch schon mal was. Ich dachte, ich spinne, dachte an die neue Mauer. Aber „zum Glück“ war es „nur eine kleine Ecke“ an der gegenüberliegenden Mauer, oder besser gesagt Mäuerchen. Also oberhalb des Eingangs, die andere Mauer ist unterhalb der Einfahrt. Trotzdem ärgerlich, dass ständig sowas passiert.

Story-Pics #20

MauersteineMein Story-Pic für heute lautet: Steine

*******


Zu Sunny

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


7 Antworten auf Story-Pics #20

  1. tonari sagt:

    Och nee, wer braucht denn so etwas.
    Aber immerhin hat sich der Steinbrecher gemeldet 😉

  2. Romy sagt:

    Ärgerlich ja, aber man muss auch froh sein, wenn die Leute noch Bescheid sagen…

    Nun hast Du also dein Teilstück auf unserer Schnitzeljagd entdeckt, hihi. Aber Deine Schreiberin bin ich deswegen noch lange nicht. Wir haben ja untereinander die Texte getauscht. Deshalb bin ich genauso gespannt wie Du, wie es mit Deiner Geschichte weiter geht.

    LG Romy

  3. Iris sagt:

    Ach Mensch, das ist ja ein Pech. Gut, dass der Verursacher sich wenigstens gemeldet hat, sonst würdet ihr noch auf den Kosten sitzen bleiben. Aber das Theater und Gerenne nimmt auch ja leider keiner ab.
    LG Iris

  4. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    deine Mauer scheint das Unglück ja echt anzuziehen. Ich bin wie die anderen auch froh, dass die Leute sich wenigstens gemeldet haben. Ärgerlich ist es auf jeden Fall trotzdem, denn von alleine stellen sich die Steine ja deshalb nicht wieder auf.

    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Thea sagt:

    Na gottseidank hat er sich wenigstens gemeldet. Aber ärgerlich ist es auf jeden Fall, da es ja wieder mit Arbeit und Versicherungsgerenne verbunden ist.
    Liebe Grüße,
    Thea

  6. Hallo Jutta,
    Du hast aber auch ein Pech.

    Auf dem ersten Blick sieht es so aus als habe jemand an der Ecke etwas abgeknabbert…

    LG Timm

  7. Julia sagt:

    Du hast echt Pech aber so hast du auch wieder ein Bild gehabt für uns.

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.