Story-Pics #24

Story-Pics 2014 Hallo ihr Lieben,

diese Woche ist mir nicht wirklich viel eingefallen. Ich habe dann nochmal mein Bilderarchiv bemüht und beim Stöbern bin ich über diesen Schnappschuss gestolpert.

Ich finde ja, dass das ein bisschen ekelig aussieht, aber sowas passt doch wohl in einen guten Thriller, oder? Chris Carter würde daraus sicher etwas gänsehautmäßiges oder blutiges zaubern. 😀

Story-Pics #24

Fleisch

Mein Story-Pic für heute lautet daher: Fleisch

*******

Bisher erschienene WörterTatort, Mordwaffe, Currywurst, Lupe, Tafel, Chloroform, Klebeband, Koks, Schachzug, FBI, Fingerabdrücke, verstrickt, Tod, Kaffee, Kugeln, betäuben, sandig, parken, Fäden, Steine, Initialen, anhängen, Scherben, Fleisch


Zu Sunny

Alle Artikel zum Thema Story-Pic

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: geknipst
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


6 Antworten auf Story-Pics #24

  1. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    upps ich hab kurz die Luft angehalten, weil ich dachte, du hast ein Herz seziert 😉 Die Fettschicht auf den ersten Blick mit einem Herzbeutel gleichgesetzt. Das nenn ich echtes Futter für den Thriller und ich hätte schon Ideen hierfür. Ob ich wohl auch diejenige bin, die sie umsetzen wird? Da brauchen wir noch ein wenig Geduld für die Auflösung.

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. tonari sagt:

    Muaaaah, ich dachte zuerst, es sei Deine Kniescheibe oder ein Motiv, mitgebracht aus den Körperwelten.
    Fleisch und Blut muss man an Tatorten wohl sehen können.

  3. moni sagt:

    Liebe Jutta,
    aller guten (Rate)dinger sind 3:
    Ich dachte zuerst, es handele sich um eine – etwas matschige – Zwiebel!!! 😉
    Aber Fleisch passt natürlich, vor allem in der leblosen Version – bestens zu einem Thriller!
    Angenehmen Sonntag und liebe Grüße
    moni

  4. Anne sagt:

    Ach du meine Güte…ich dachte du zeigst dich huete nakkelisch 😉
    Sah zumindest zuerst so aus 😉

    Schön schaurig wirds bestimmt bei dir, bei all den Wörtern die ich gerade gelesen habe. Hach, ganz und gar mein Geschmack!

    Liebe Grüße

    Anne

  5. Iris sagt:

    Eklig finde ich es nicht, wenn man weiß, was es ist. Und so ganz aus der Nähe aufgenommen, entdeckt man erst die Struktur richtig. Und das finde ich schon wieder interessant.
    LG Iris

  6. Romy sagt:

    Mhhh, sag, was ist leckeres daraus geworden? Es lässt mich gleich wieder an den Vegetarier denken, den ich in der letzten Woche in meiner Story verbaut hatte und das obwohl wir viel lieber Fleisch und Wurst essen.

    Ich finde, es passt sehr gut zu einem Thriller.

    LG Romy

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.