#filofaxing – Kalenderdekoration KW1 – KW13

#filofaxingHallo Ihr Lieben,

ein kurzes Lebenszeichen zum Wochenende und der Versuch nach 6 Wochen meiner Abwesenheit langsam wieder hier einzusteigen. Mein Einstiegsthema: #filofaxing

Einige haben schon mitbekommen, dass ich dem Trend seit Anfang des Jahres verfallen bin. Über ein Jahr hatte ich mich erfolgreich dagegen gewehrt, obwohl ich schon mit 9 Jahren meinen ersten Taschenkalender hatte, in den ich Schulnoten und Spielplatzverabredungen eintrug. Und auch meine Hausaufgabenhefte habe ich in den 70ern schon fleißig bemalt und beklebt. Allerdings kam mir das die letzten 30 Jahre nicht mehr so in den Sinn. 😀

Da es mir aber die letzten Monate wirklich sehr, sehr schlecht ging, brauchte ich was Neues und vor allem Buntes, das mich ein wenig aufheitert. Und so bin ich nach zig Filofax-Dekorationsvideos von Betty und anderen „Filofax Verrückten“ drauf eingestiegen – und ja, ich liebe es.

Meine Wochen sind jetzt nicht sooo „vollgeknallt“ wie bei manch anderen, schließlich brauche ich ja auch noch Platz für meine Eintragungen. Ab und an kommen mit ihnen aber das ein oder andere Sticky Note noch dazu.

Sicher geht es euch beim Dekorieren auch manchmal wie mir – ich sitze dann ewig vor meinen 200 Washis und hab keinen Plan, welche ich jetzt nehmen bzw. kombinieren soll. Da sind die YouTube-Videos manchmal eine echte Inspiration und das ist auch der Grund, warum ich euch meine Deko zeige. Vielleicht gefällt euch ja die eine oder andere Idee.

Am Anfang habe ich noch wild drauf los dekoriert, ohne auf Ereignisse wie, Valentinstag, Fasching, Ostern usw. zu achten. Doch zum Glück lässt sich Washi Tape einfach wieder entfernen und so konnte ich „Patzer“ im Nachhinein korrigieren.

Ich zeige euch heute auf die Schnelle, meine bisherige Wochendeko. Ich habe die Seiten eingecannt und Eintragungen, die schon da standen, habe ich retuschiert. Und noch was, bevor es endlich losgeht: Ich runde die Ecken der Kalendereinlagen ab, das sieht einfach schöner aus. Das mache ich aber erst, wenn ein Blatt von beiden Seiten mit Washi Tape gestaltet ist, um das Verkleben des Eckenabrunders zu vermeiden. Daher seht ihr manchmal die rechte Seite noch mit „unfertigen“ Ecken. So, jetzt aber genug gelabert…

Woche 1

Anfang des Jahres hatte ich nur ca. 50 Washis. Hier eins von Tchibo, dass es mal vor 2 oder 3 Jahren im Set gab. Es sind nicht gerade die Schönsten und sie haben auch nicht die beste Qualität, aber für den Anfang waren sie okay.

#filofaxing kw1

Woche 2

#filofaxing kw2

Ab und zu findet sich zwischen den Seiten eine Project Life-Karte. Die hatte ich vor 3 Jahren mal zusammen mit dem Smash Book und anderem Kram gekauft. Seit dem lagen sie im Schrank.

#filofaxing kw2a

Woche 3

#filofaxing kw3

Woche 4

#filofaxing kw4

Woche 5

#filofaxing kw5

Woche 6

#filofaxing kw6

Woche 7

Zum Valentinstag, den ich auch schon Anfang Januar dekoriert hatte, hatte ich nur die hässlichen Herzchen-Tapes von Tchibo…

#filofaxing kw7

… als ich später meinen A5 dekoriert habe, hatte eine Freundin mir ein paar hübsche Tapes bei Zeeman in Essen gekauft. An der Stelle liebe Grüße an Claudia. Die sind doch wirklich schöner, oder?

#filofaxing kw7 A5

Woche 8

Das Luftschlangen-Tape, passt für Fasching und Silvester. Und das mit den großen Punkten, dachte ich,  könnte für Konfetti stehen. Dabei sieht man, dass ich zu Beginn noch einige Fehler gemacht habe, wie ihr auch in der nächsten Kalenderwoche sehen könnt…

#filofaxing kw8

Woche 9

Welche Fehler? Das dunkelblaue Tape in der Mitte ist viel zu „schwer“ für das Blumen-Tape unten. Hier hätte zum Beispiel ein Hellblau besser ausgesehen. Wie auch schon oben bei den dicken Punkten, die im Verhältnis zu den kleinen Pünktchen im Luftschlangen-Tape einfach viel zu wuchtig sind.

#filofaxing kw9

Übrigens gab es auch in der Woche eine Project Life-Karte mit Notizen.

#filofaxing kw9a

Woche 10

Hier bin ich mal von der dekorierten „Mittellinie“ weg, da weder die Fähnchen oben, noch der Schriftzug unten hochkant nach was ausgesehen hätte…

#filofaxing kw10

Woche 11

… genau wie hier. Auch da hätte das mit den Motiven nicht hingehauen. So dachte ich mir, die Autos fahren auf der Straße, also müssen die Autos nach oben und die Straße nach unten. Die Verkehrssticker habe ich dann selbstmacht, weil da keine anderen dazu gepasst hätten. Nur die „Pfosten“ hätte ich nicht mit Filzstift malen sollen, der kam natürlich auf der anderen Seite voll durch. 🙁

Das hasse ich echt an dem dünnen Filofax Papier, auch Stempel gehen jedes Mal durch. Da muss man dann von der Rückseite immer mit Stickern dagegen arbeiten. Die schmalen Tapestreifen, die ich immer im Wechsel (eine Woche links unten und rechts oben und nächste Woche umgekehrt) auf die Seiten klebe, sind diesmal entstanden, indem ich aus dem Strassen-Tape die Mittellinie ausgeschnitten habe.

Zugegeben, die Deko erinnert ein bisschen an Fahrschule, aber ich ich fands hübsch.

#filofaxing kw11

Woche 12

Die aktuelle Wochendekoration kam mir ganz spontan in den Sinn. Das Minnie-Mouse Tape gehört mir nämlich gar nicht. Das klebte schlicht auf dem Päckchen meiner Oster-Tape Bestellung. Da es lang genug war, habe ich es dort einfach abgelöst und in meinen Filo geklebt. Als Kombi habe ich dann das Rote mit den weißen Punkten genommen, weil Rock und Schleife von Minnie Mouse genau so aussehen.

Doch auch hier wieder der Fehler: Das rote Tape ist zu „schwer“ für das Motiv. Hier hätte ich die beiden Tapes einfach tauschen müssen. Sprich Minnie nach oben, Polka Dots nach unten. Da ich das Motiv-Tape aber schon vom Päckchen gelöst hatte, konnte ich es nicht mehr korrigieren, ein zweites Mal hätte es sicher nicht mehr geklebt. Ich habe dann die Polka Dots 5 mm schmäler gemacht, sonst wäre es noch wuchtiger und habe die abgeschnittenen Streifen als Unterteilung genommen.

#filofaxing kw12

Woche 13

Die kommende Woche vom 23. – 29. März sieht bei mir so aus: Da gestern der von mir so heiß ersehnte Frühlingsanfang war, habe ich das Thema mit in die neue Woche genommen. Ich weiß nicht, ob ihr es so gut sehen könnt – auf dem grünen Band oben sind winzige weiße Polka Dots und da steht „Happy Days“. Über den schmalen rosa Tapes habe ich noch einen Schriftzug eines anderen Tapes geklebt, der lautet: „hello sunshine“. Passt doch, oder?

#filofaxing kw13

********

Das waren meine bisherigen Wochendekorationen. Nächsten Samstag geht es dann weiter mit der Osterwoche. Jedenfalls habe ich mir das mal so vorgenommen. Mal sehen, ob ich es schaffe…

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende und viele tolle Ideen für euren Kalender.

↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebastelt
Tags: , , , , , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


3 Antworten auf #filofaxing – Kalenderdekoration KW1 – KW13

  1. Sandra sagt:

    Hallo Jutta,

    ♥♥ soooo schön von dir zu lesen. Ich hoffe mit dem kommenden Sonnenschein geht es auch dir immer besser. Die Bloggerwelt und ich vermissen dich. Lass es dir gut gehenund bald wieder von dir hören ♥

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. nasch sagt:

    Freut mich das du wieder da bist 🙂 Jaja das liebe Filofaxing, mich hat es auch erwischt, bzw bin ich mitlerweile bei den Pedoris, schlussendlich haben mich die Ringe schon gestört 🙂 Aber dekorieren macht einfach Spaß, bei mir auch nur dezent.

  3. Marnie Diester sagt:

    Hallo Jutta
    Ich hoffe Du hattest nichts schlimmes?
    Liebe grüße Marnie

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.