Dienstags gehts rund #12

Dienstags gehts rund Hallo Ihr Lieben,

auch bei euch von der „Dienstagsrunde“ sollte ich mich mal wieder melden. Lang, lang ist’s her – genauer gesagt war ich sieben Runden verschwunden.

Auch euch kann ich keine Beständigkeit versprechen – dafür geht es mir noch nicht gut genug – aber ich bemühe mich dran zu bleiben und wenigstens ab und zu meinen Beitrag zu posten. Schließlich habe ich doch ganz viele runde Sachen zu zeigen, so wie diese hier…

Runde #12

Heute gibt es von mir ein klassisches Kugellabyrinth. Oben rechts in der Ecke liegt eine runde Kugel und auf ihrem Weg zum Bestimmungsort kommt sie an ganz vielen runden Löchern vorbei, in die sie nicht fallen darf. Also, Hände ruhig halten und los…

Kugellabyrinth


↑↑ wieder nach oben ↑↑
Hat der Artikel gefallen? Dann abonniere doch meinen Feed Chaos-Blog RSS Feed abonnieren

Über Chaosweib

Jutta - Nachtmensch, Bücherwurm, Spielkind, Teeliebhaberin - chaotisch, frech, neugierig, ungeduldig, experimentierfreudig - bloggt über alles, was ihr unter die Finger kommt und freut sich genau jetzt über deinen Kommentar :)
Gepostet unter: gebloggt, geknipst
Tags: , , ,
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


6 Antworten auf Dienstags gehts rund #12

  1. Sandra sagt:

    Moin Jutta,

    das sind die Dinge, für die ich absolut keine Geduld aufbringe 😉 Trotzdem eine sehr runde Sache. Ich kann mich noch erinnern, dass solche Labyrinthe gerne beim Kinderarzt im Wartezimmer standen und die Kinder sich tolle Sachen ausdachten, was man noch damit machen kann.

    Liebe Grüße ♥
    Sandra

  2. moni sagt:

    Liebe Jutta,
    das war/ist wirklich ein sehr bekanntes Geduldsspiel, nur etwas für ruhige Hände. Die Holzausführung sieht richtig edel aus, ein schönes Spiel!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

  3. Jutta K. sagt:

    Eines meiner Lieblingsspiel, leider irgendwie bei meinen letzten Umzügen verschwunden.
    Jetzt, wo ich deinen Beitrag sehe, werde ich mir wieder eines zulegen 🙂
    ♥lichen Gruß

  4. Hallo liebe Jutta,

    Eine feine Idee dieses Spiel zum Thema.
    Sehr schöne Holzausführung des Brettes.
    Kann mich noch erinnern das wir so ein ähnliches hatten
    in meiner Kindheit.
    Liebe Grüsse
    Elke

  5. minibar sagt:

    Wow, das ist ja super, so ein Spiel hatten wir nicht.
    Holzspielzeug, das muss schon ein paar Jährchen alt sein, heute bekommt man sowas nur noch in Kunststoff.
    Großartig, und schön, dass du mal wieder mitmachst.
    Dir alles Gute <3
    Bärbel

  6. Klaus sagt:

    schön, dich zu lesen, wünsche einen guten Tag, Klaus

Jetzt mitreden!

Bitte beachte die Netiquette. Ich behalte mir vor Kommentare mit Werbe-Links und/oder Keywords als Namen zu editieren oder zu löschen! ↑↑ wieder nach oben ↑↑

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.